Home / Forum / Fit & Gesund / Ohrensausen! Hilfe!

Ohrensausen! Hilfe!

15. Juni 2006 um 21:47

Ich habe seit ca. 4 wochen vermehrtes piepsen in den ohren, einmal rechts und mal links. Dabei fällt das ohr leicht zu und alles dauert so ca. 10 sekunden. Hatte das früher auch ab und an mal, aber nicht so verstärkt wie die letzte zeit. Dachte schon, es käme vom stress oder durch zu laute musik in der disco (dabei gehe ich aber im durchschnitt nur alle 4 wochen)!

Ich war am monatg bei meinem hausarzt, er konnte jedoch nichts feststellen. Was kann das nur sein? Hatte das schonmal jemand von euch? Habe echt angst vorm hörsturz oder schlagabfall, furchtbar!

Danke für eure antworten.

Liebe grüss katja (verzweifelt)

Mehr lesen

15. Juni 2006 um 21:54

Hallo Katja,
warum gehst du nicht zum HNO-Arzt? Dein Hausarzt war wohl auch nicht intelligent genug, dich hinzuschicken? Ich habe gelegentlich auch Ohrgeräusche, habe das Gefühl, dass sie von zu viel stressigen Gedanken/Gefühlen kommen und nachlassen, wenn ich mich bemühe, innerlich lockerzulassen. Außerdem habe ich niedrigen Blutdruck, ich glaube, es sind eher Durchblutungsstörungen. Du solltest zum HNO-Arzt gehen und deine Ohren durchchecken lassen sowie dich selbst fragen, ob du zu viel Stress hast!
LG Meerblau

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 8:42

Kein hörsturz und schon agr kein schlaganfall!
wohl eher tinnitus!

Geh wirklihch zum HNO. Je früher desto besser.
Dann kann er dir Infusionen geben, womit die Geräusche meist verschwinden.

Vielleicht liegt es bei dir an einer mangelnden Durchblutung im innenohr, vielleicht hast du zu niedrigen Blutdruck, kann das sein?

Auf jeden Fall sind Ohrgeräusche meistens ganz harmlos, da brauchst du dir ehct keine Sorgen zu machen!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 11:29

Liegt an der Halswirbelsäule
Das kann passieren, wenn sich die Muskeln an der HWS verspannen, dadurch werden manchmal Nerven leicht gequetscht.

Habe was im Netz gefunden:
"Frank: Wenn es ab und an mal im Ohr pfeift, ist es dann schon Tinnitus? Oder ist der von einem anhaltenden Ton gekennzeichnet?

Dr. Hartmut Berndt: Erst wenn es dauernd pfeift - ist es Tinnitus. Kurzes Pfeifen ist fast normal"

Einen Schlaganfall bekommst Du davon sicher nicht . Wenn Du Angst hast geh trotzdem zum HNO und noch zum Orthopäden um die HWS checken zu lassen.
In der Disco solltest Du trotzdem Gehörschutz tragen.
LG
Roisin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 11:34
In Antwort auf jelena_12471532

Liegt an der Halswirbelsäule
Das kann passieren, wenn sich die Muskeln an der HWS verspannen, dadurch werden manchmal Nerven leicht gequetscht.

Habe was im Netz gefunden:
"Frank: Wenn es ab und an mal im Ohr pfeift, ist es dann schon Tinnitus? Oder ist der von einem anhaltenden Ton gekennzeichnet?

Dr. Hartmut Berndt: Erst wenn es dauernd pfeift - ist es Tinnitus. Kurzes Pfeifen ist fast normal"

Einen Schlaganfall bekommst Du davon sicher nicht . Wenn Du Angst hast geh trotzdem zum HNO und noch zum Orthopäden um die HWS checken zu lassen.
In der Disco solltest Du trotzdem Gehörschutz tragen.
LG
Roisin

Danke dir!
Jetzt bin ich echt etwas beruhigt. Ich weiss, tinitus ist ja dauerhaft. Mit der halbirbel habe ich schon seit längerem problem. Nach einem autounfall wurde sie mal geröntgt und festgestellt,dass sie verkrümmt wäre. Warscheinlich ist mir auch deshalb öfters mal schwindlig. Werde aber trotzdem mal zum HNO gehen.

Liebe grüsse katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2006 um 11:48
In Antwort auf carmel_12869507

Hallo Katja,
warum gehst du nicht zum HNO-Arzt? Dein Hausarzt war wohl auch nicht intelligent genug, dich hinzuschicken? Ich habe gelegentlich auch Ohrgeräusche, habe das Gefühl, dass sie von zu viel stressigen Gedanken/Gefühlen kommen und nachlassen, wenn ich mich bemühe, innerlich lockerzulassen. Außerdem habe ich niedrigen Blutdruck, ich glaube, es sind eher Durchblutungsstörungen. Du solltest zum HNO-Arzt gehen und deine Ohren durchchecken lassen sowie dich selbst fragen, ob du zu viel Stress hast!
LG Meerblau

Hallo hotvemp und meerblau!
Klar, ich werde auf jeden fall zum HNO gehen.Ich gucke, dass ich heute noch nen termin bekomme. Hat mein hausarzt auch gemeint. Bin jetzt trotzdem vorab schonmal ein wenig beruhigt, man macht sich ja immer gleich so seine gedanken. Niedriger blutdruck habe ich auch oft,denke, das kommt daher, weil ich extrem schlank bin, blutwerte sind ok. Stress hab ich auch zu genüge. Hatte auch innerhalb einem jahr nur 1 woche urlaub,das ist zu wenig.Mein chef meinte,ich dürfte auch bis september keinen nehmen, da über sommer im büro viel los wäre.Dabei macht er jeden tag 4 stunden pause und hier und da mal nen tag frei und hatte hatte mindestens schon 3 wochen urlaub insgesamt. Mein arzt hatte mich jetzt für die ganze woche mal krankgeschrieben. Habe nicht einmal einen kühlschrank auf der arbeit und muss bei diesem wetter pinkelwarmes wasser trinken. Leider kann man sich in der heutigen zeit seinen arbeitsplatz nicht mehr aussuchen und man muss nehmen was kommt (trotz fachabi und ausbildung)! Sorry, das passt jetzt zwar nicht zum thema, aber es musste grad mal raus.

Liebe grüsse katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2006 um 23:12
In Antwort auf sunshine419

Hallo hotvemp und meerblau!
Klar, ich werde auf jeden fall zum HNO gehen.Ich gucke, dass ich heute noch nen termin bekomme. Hat mein hausarzt auch gemeint. Bin jetzt trotzdem vorab schonmal ein wenig beruhigt, man macht sich ja immer gleich so seine gedanken. Niedriger blutdruck habe ich auch oft,denke, das kommt daher, weil ich extrem schlank bin, blutwerte sind ok. Stress hab ich auch zu genüge. Hatte auch innerhalb einem jahr nur 1 woche urlaub,das ist zu wenig.Mein chef meinte,ich dürfte auch bis september keinen nehmen, da über sommer im büro viel los wäre.Dabei macht er jeden tag 4 stunden pause und hier und da mal nen tag frei und hatte hatte mindestens schon 3 wochen urlaub insgesamt. Mein arzt hatte mich jetzt für die ganze woche mal krankgeschrieben. Habe nicht einmal einen kühlschrank auf der arbeit und muss bei diesem wetter pinkelwarmes wasser trinken. Leider kann man sich in der heutigen zeit seinen arbeitsplatz nicht mehr aussuchen und man muss nehmen was kommt (trotz fachabi und ausbildung)! Sorry, das passt jetzt zwar nicht zum thema, aber es musste grad mal raus.

Liebe grüsse katja

Klar passt das zum Thema!
der Körper holt sich eine Zwangspause, wenn es ihm zu viel ist, und Geist und Körper sind nicht getrennt: Fühlt sich der Geist wohl, tut es auch der Körper; und wie heißt es seit altersher: In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist!
Wieso hast du in einem Jahr nur eine Woche Urlaub gehabt??? Selbst wenn du 20-Std.-Woche arbeitest, hast du Recht auf viel mehr! Habt ihr einen Betriebsrat? Dein Chef kann vielleicht verlangen, dass du bis September keinen Urlaub nimmst, aber du hast gesetzlich verankerte Urlaubsansprüche! Und wie wäre es mit einer Thermoskanne, die Dinger halten nicht nur Tee warm, sondern kühlen auch Kaltes!
LG Meerblau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2006 um 12:32
In Antwort auf carmel_12869507

Klar passt das zum Thema!
der Körper holt sich eine Zwangspause, wenn es ihm zu viel ist, und Geist und Körper sind nicht getrennt: Fühlt sich der Geist wohl, tut es auch der Körper; und wie heißt es seit altersher: In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist!
Wieso hast du in einem Jahr nur eine Woche Urlaub gehabt??? Selbst wenn du 20-Std.-Woche arbeitest, hast du Recht auf viel mehr! Habt ihr einen Betriebsrat? Dein Chef kann vielleicht verlangen, dass du bis September keinen Urlaub nimmst, aber du hast gesetzlich verankerte Urlaubsansprüche! Und wie wäre es mit einer Thermoskanne, die Dinger halten nicht nur Tee warm, sondern kühlen auch Kaltes!
LG Meerblau

Hallo meerblau,
ja hast recht.

Bei uns im büro ist es sehr locker, aber auch garnix geregelt. Ich bin mit meinem chef alleine, betriebsrat haben wir keinen (reisebüro)! Als ich ihn mal fragte, wieviel tage urlaub ich habe, meinte er, darüber hätte er sihc noch keine gedanken gemacht, echt toll. In dieser branche ist es leider schwer etwas zu finden, da viele leute übers internet buchen.

Mit geht es aber schon etwas besser, konnte mich jetzt mal eine woche erholen.

Ich besorge mir jetzt so nen minikühlschrank. Wobei die idee mit der thermoskanne auch nicht so schlecht ist.

Lg katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 17:31

Ist das
nicht gefährlich? Danke vorerst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2011 um 22:56

Ich hab das genau so
Hey, ich weiß, dein Eintrag ist 5 Jahre alt.. aber hab ihn gerade bei Google gefunden.. ich ahbe ganz genau das gleiche!! Hate auch sehr viel Stress, bin auch sehr schlank und habe sehr niedrigen Blutdruck und bin total verspannt (hab auch starke Probleme mit dem Kiefer). Hab seit neustem auch dieses Ohrzugehen in verbindung mit so nem Ton im Ohr.. hört meist aber nach 10sec auf, letzens blieb der Ton mal länger. Manchmal wird das auch Ohr auch nur so etwas taub udn warm ohne Geräusch.. hab total Panik das das Vorboten on nem Hörtsturz, Tinnitus sind... was ist letzendlich bei dir rausgekommen?? Hat sich das gelegt?? Ich würde mich total über eine Antwort freuen, mach mir jeden Tag sorgen deswegen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper