Home / Forum / Fit & Gesund / Ohne Kondom???

Ohne Kondom???

22. Januar 2007 um 19:16

Also, ich hab schon seit Langem Sex mit meinem Freund. Wir verhüten mit der Pille und grundsätzlich auch mit Kondom. Das is mehr oder weniger so ein stillschweigendes Übereinkommen geworden weil wir beide ganz sicher vor Schwangerschaft und evtl Geschlechtskrankheiten sein wollen. Wir wollen uns auch auf jeden Fall mal " austesten" lassen......man weiß ja nie.

ABER: Ich habe seit Längerem ein Problem mit Wundsein und Schmerzen beim/nach dem Sex und habe eimal gehört, dass es ohne Kondom besser sein soll bzw auch intensiver. Es würde auch nich so schnell brennen wenn man mal heftiger und länger Sex hat.

Und hier meine Frage: Was ist denn nun wirklich anders am Sex ohne Kondom???? Eine merkbare Veränderung?? Eine spürbare Erleichterung??

Dankbar für jede Erfahrung!!

fleur

Mehr lesen

22. Januar 2007 um 23:14

Hattest du noch nie ohne?
Also es ist (für mich) ein himmelweiter Unterschied. Selbst das zarteste Kondom spüre ich. Oder vielleicht ist das auch reine Kopfsache. Es ist halt nicht so schön, die Eichel von meinem Freund ist so "abgeschnürt", ach wie soll ich es beschreiben.
Und es müffelt.

Was nicht heißen soll, dass du sie nie nehmen sollst. Das ist sicher jedem klar, wie wichtig die Dinger sind. Aber in einer längeren Beziehung eben nicht mehr so. Und wegen deiner Pille: die ist schon sehr sicher, wenn du sie richtig nimmst. Hab 8 Jahre lang erfolgreich damit verhütet! Also keine Angst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 23:37

Man (auch frau) merkt den Unterschied
Die Erfahrung mit dem Wundsein und Brennen habe ich auch gemacht. Das Kondom rollt sich ja am Schaft etwas zusammen und dieser Ring stört mich dann schon weil er sehr reibt. Außerdem ist dann nicht so ne Unterbrechung drin und wenn man die Stellung wechselt, muss man auch nicht so aufpassen.
Lasst euch am besten auf HIV testen und wenn ihr beide gesund seid, dann seid ihr auf der sicheren Seite. Die Pille ist ja wenn man sie gewissenhaft einnimmt wirklich fast zu 100% sicher.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 14:36
In Antwort auf marje_12321324

Hattest du noch nie ohne?
Also es ist (für mich) ein himmelweiter Unterschied. Selbst das zarteste Kondom spüre ich. Oder vielleicht ist das auch reine Kopfsache. Es ist halt nicht so schön, die Eichel von meinem Freund ist so "abgeschnürt", ach wie soll ich es beschreiben.
Und es müffelt.

Was nicht heißen soll, dass du sie nie nehmen sollst. Das ist sicher jedem klar, wie wichtig die Dinger sind. Aber in einer längeren Beziehung eben nicht mehr so. Und wegen deiner Pille: die ist schon sehr sicher, wenn du sie richtig nimmst. Hab 8 Jahre lang erfolgreich damit verhütet! Also keine Angst!

Danke....
....für eure Antworten

Nein, ich hatte noch NIE ohne, einfach zu viel Angst......
Aber werd meinen Freund wohl wirklich mal demnächst drauf ansprechen....wie er das so sieht und, dass es mir vielleicht helfen könnte. Selbstverständlich erst nach einem Test.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 14:41

Hmm
also ich hab auch noch nie ohne... bin jetzt seit fast 3 Monaten mit meinem Freund zusammen und es läuft auch alles super. Ich nehm die Pille nicht, deshalb machen wirs halt immer mit Gummi. Er is allerdings der Meinung ich sollte die Pille nehmen, weils für ihn mit Kondom iwie unangenehm ist, er mag das halt nich so. Und ich würd auch gern mal ohne, kann mich mit den Dingern auch nicht so richtig anfreunden, v.a. weil ja immer ein Rumgefummel is bis die Packung auf is und das Ding auch endlich mal an is... Aber igrendwie hab ich halt Angst wegen Krankheiten und so... Ich mein, wenn er was hätte und er wüsste das dann würd er nie von mir verlangen es ohne Gummi zu machen, da vetrau ich ihm voll und ganz. Aber was is wenn er was hat und es selber nicht weiß? Grad weil ich ja auch nicht die Erste bin mit der er schläft.. Bei mir is das ziemlich ausgeschlossen, weil er mein erster Freund ist, mit dem ich Sex hab, kann mich also nicht vorher bei irgendwem angesteckt haben. Aber ich kann doch jetzt auch nicht einfach hingehn und sagen "ich schlaf nicht mit dir ohne Gummi, könnte ja sein dass du ne Krankheit hast", ich mein wie kommt das denn rüber?! Klar weiß ich dass es eigentlich unverantwortlich ist das Risiko einzugehn aber was soll ich denn machen? Er versteht das dann 100%ig so dass ich ihm nicht vertraue und wird voll gekränkt sein oder so... Also was tun? Hoffe ihr habt ne Idee.

lg kay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 15:05

Bei
mir ist das genau andersrum^^
ich hatte noch nie sex MIT kondom
ich schlaf ja nicht mit jedem, nur mit meinem freund und der ist mir zu 100 prozent treu.
spürt man da nen dollen unterschied?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 15:11

Also..
..den Unterschied beim Sex, ob der Kerl ein Kondom trägt oder nicht, merkt man meiner Meinung nach! Ich bin nicht der größte Freund von Kondomen. Am Anfang jeder Beziehung benutze ich sie auch..aber das es nach einer Zeit scheuert ist normal!

Sex ohne Kondom ist viel intensiver. Es ist viel besser als mit Kondom.

Du nimmst doch die Pille und diese ist sehr sicher, wenn du sie auch richtig einnimmst!
Wenn du wirklich so Angst vor Krankheiten hast, dann lasst euch doch beide untersuchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2007 um 11:44
In Antwort auf fleur1795

Danke....
....für eure Antworten

Nein, ich hatte noch NIE ohne, einfach zu viel Angst......
Aber werd meinen Freund wohl wirklich mal demnächst drauf ansprechen....wie er das so sieht und, dass es mir vielleicht helfen könnte. Selbstverständlich erst nach einem Test.

lg

...
...für den Mann ists ohne einfach 100x geiler.

ich habe derbe Probleme überhaupt zu kommen
mit so nem Ding - das artet dann für Sie in
stundenlanges gepoppe aus

bei one-night stands ein muss,
aber in einer Beziehung hat sowas nichts
zu suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club