Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Ohne Gallenblase

1. Oktober 2004 um 22:13 Letzte Antwort: 18. Januar 2011 um 13:37

Suche Auskünfte von Leuten denen auch die Gallenblase entfernt wurde, wie es ihnen jetzt geht. Meine kam vor 3 Jahren raus, seither leide ich an einem zwickenden Schmerz unter der Bauchdecke, da wo sie einmal war. Zudem habe ich permanent Durchfall.
Bitte um Antworten.

Danke Lambada

Mehr lesen

7. Oktober 2004 um 19:37

Ohne Gallenblase
Hallo Lambada,

mir wurde vor ca. 4 oder 5 Jahren auch die Gallenblase entfernt. Ich habe nicht permanent Schmerzen, aber ich bekomme ab und zu Durchfall, wenn ich fettiges Essen zu mir nehme, vor allem, wenn ich zuvor noch garnichts gegessen habe. Also immer erst morgens einen Tee und ne Banane oder so. Manchmal bekomme ich selbst dann Krämpfe und Durchfall. Kommt allerdings nicht so sehr oft vor, dass ich drunter leide. Muss halt immer ein bischen aufpassen mit dem essen.
Wie alt bist du denn?

Liebe Grüße
Brummele

Gefällt mir

7. Oktober 2004 um 22:24

Danke
Zuerst möchte ich mich für eure Tips bedanken.
Das mit dem Tee und der Banane werde ich gleich ausprobieren. Ich bin 33 Jahre alt.
Komme aus Österreich. Es stimmt bestimmt mit dem Wirbel, da ich auch darunter leide, und einen einseitigen Kopfschmerz hin und wieder habe. Das Tee-Banane Programm hört sich auf alle Fälle gut an.

Gruß Lambada

Gefällt mir

25. Oktober 2007 um 14:42

Auch ohne Gallenblase
Hy,
ich kenne dein problem, ich habe es auch seit einem Jahr. Mir wurde damals Helloween 2006 die Gallenblase entfernt.Ich kann seit dem essen was ich möchte, es muß nur ein krümel fett dabei sein, und ich bekomme schmerzen bis zum umfallen, und renne dann die nächsten 2-4 std. auf klo. (mega durchfall).
Bei mir ist leider noch dazugekommen, das ich seit der Op zugenommen habe. Zu viel zugenommen bis jetzt.
Lg. Bea081555

Gefällt mir

18. Januar 2011 um 13:37

Bin ein Leidensgenosse von Dir
Bis 2003 hatte ich fürchterliche Probleme mit der Galle. Zu allen möglichen und unmöglichen Terminen machte sie mir oftmals einen Strich durch die Rechnung. Ostern 2003 waren die Kolliken derart schlimm, dass meine Frau mich ins Krankenhaus gefahren hat. Hier wurde dann sofort die Gallenblase entfernt. Seit dem leide ich immer an Verstopfungen oder Durchfall. Einen normalen Stuhl gibt es nicht mehr. Komme
gerade von einem Facharzt. Da ich auch einen hohen Colesterinwert habe, nehme ich seit ein paar Jahren, das Mittel
"Inergy". Mein Arzt sagte mir nun heute, dass es aller Wahrscheinlichkeit an diesem Mittel läge. Muss jetzt jedoch noch einmal zur Darmspiegelung. Letzte -spiegelung vor 6 Jahren.
Mal sehen, was jetzt dabeio rauskommt.
Alles Gute wünscht Didi23061

1 LikesGefällt mir