Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Ohne frühstück schlechtere gewichtsabnahme!?

13. März 2009 um 16:02 Letzte Antwort: 16. März 2009 um 14:58


hallo ihr lieben,

kann mir bitte jemand sagen ob dies stimmt? ich habe jetzt schon einiges gelesen das ein frühstück ein muss ist !
ich möchte grad ein klein wenig winterspeck los werden und bin grade dabei meine ernährung umzustellen..
ich ernähre mich nun schon um einiges gesünder und bin erfolgreich dabei schokolade etc so gut wie weg zu lassen..
mein körper vermisst das auch nicht,also ich habe nach einem knappen monat noch keinen anfall nach süßigkeiten oder so bekommen..
naja und halt zum frühstück : ich habe zum frühstück immer ne möhre gegessen oder n apfel und glas milch getrunken,
ich habe keine zeit und mag es nicht so zeitig wie ich aufstehe schon so "viel" zu essen..
jetzt habe ich aber gelesen das die fettverbrennung durch ein frühstück angekurbelt wird..
ich fühle mich ohne so ein richtiges frühstück ja auch nicht schlecht oder ähnliches!
also wenn ich auch ein wenig winterspeck verlieren will, und es mir dabei super geht, kann ich dann nicht weiterhin bei meinem stück obst/gemüse und der milch verbleiben?
oder bitte erklärt mir warum man angeblich besser an gewicht verliert wenn man frühstückt.. ich versteh das nicht ganz.
weil wenn ich zb jeden früh 1 1/2 brötchen esse oder so, (wobei ich weißmehl eh weglassen wollte) is das doch unnützer wenn ich die nicht esse oder?
oder zählt meine art frühstück schon zum richtigen frühstück?

würde mich über antworten freuen..

LG

Mehr lesen

13. März 2009 um 19:11

Also,...
ich hab ohne Frühstück besser abgenommen als mit
Aber ich denke,das muss jeder für sich selber wissen.
Die ersten Tage war mir schwindlig,als ich ohne losgefahrn bin(fahr mitm Rad zur Schule),aber das verging schnell.

lg naru^^

Gefällt mir

15. März 2009 um 22:51

Ich kann so früh nichts essen...
geht einfach nicht.
Ich brauch Kaffee.
Das hat meine Gewichtsabnahme nicht eingeschränkt....

Gefällt mir

16. März 2009 um 14:58

....
ja genau so ist das bei mir glaub ich auch, jedenfalls war es mal so ..
da hab ich gefrühstückt und hatte dann bis zum mittag voll hunger , ess ich kaum was früh hab ich keinen hunger .. ich glaub bei uns beiden ist das so, dass unser appetit dann angeregt ist und wir obwohl wir gegessen haben dann schneller wieder essen wollen.. komisch komisch..
ich glaub ich bleib bei milch und n stück obst oder gemüse

Gefällt mir