Home / Forum / Fit & Gesund / Oh nein

Oh nein

18. Oktober 2012 um 23:26 Letzte Antwort: 19. Oktober 2012 um 19:58

ich bin so doof, doof, doof! heute hat alles damit angefangen, dass ich meinen ehemaligen mitbewohner besucht habe und er gekocht hat: schnitzel, kartoffelbrei, buttergemüse, alles aus der packung!!! für mich ganz furchtbar, weil ich koche mir alles immer nur ganz frisch und mit wenig öl etc.. auf jeden fall war ich da schon total geschockt und musste mich zusammenreißen meine portion aufzuessen... dann habe ich gedacht ist es ja eh schon egal und bin einkaufen gegangen. dabei habe ich eine butterbrezel, eine ganze packung schokocrossies, 2 brötchen mit käse, 1 balisto, 1 twix, 1/2 nusszopf, 1 berliner und 1 mohnding gegessen.... so viel... vor allem zusätzlich zu dem fürchterlichen schnitzel und dem buttergemüse. erst als ich alles gegessen hatte (das war wie ferngesteuert) ist mir eingefallen, dass ich mir geschworen habe, dass ich mich nicht mehr übergebe. jetzt habe ich total das schlechte gewissen, bauchschmerzen ohne ende, mir ist super schlecht und ich weiß nicht wie ich das ausgleichen kann. ich möchte mich nicht übergeben, ich möchte das einhalten, was ich mir versprochen habe! was mache ich denn jetzt nur? morgen wollte ich mich eigentlich wiegen, das werde ich wohl jetzt nicht tun...dabei lief die woche doch eigentlich so gut und jetzt habe ich alles kaputt gemacht

Mehr lesen

19. Oktober 2012 um 10:07

Mach dich nicht selbst so fertig
Rückschritte können immer mal passieren. Ich weiß es lässt sich gut reden, aber betrachte das "einfach" als einen blöden Ausrutscher und versuche ganz normal weiter zumachen (du meintest doch, dass es davor sehr gut geklappt hatte ) Und von dem einen Mal wirst du nach einigen Tagen, wenn sich dein Bauch wieder etwas beruhigt hat eh gar nichts mehr merken, keine Sorge.
Ich habe mich letztes We ziemlich überfressen (zwar nur gesunde Sachen, aber auch viiiiel zu viel) und mir ging es danach auch zwei Tage richtig mies. Ich weiß also genau, was du meinst. Habe dann aber versucht ganz normal weiter zu essen und nachdem siche mein Bauch und meine Beine (bekomme dann irgendwie auch imerm so aufgequollene Beine ) wieder beruhigt hatten war alles wieder gut.

Achja vielleicht sagst du das das nächste Mal, wenn dich jemand zum Essen einlädt, dass du mit bestimmten Sachen (z.B Fertigprodukten etc.) ein Problem hast. Ich bin mir da auch immer sehr unsicher, wie ich mich gegenüber anderen verhalten soll und es ist mir auch sehr unangenehm, dass ich ein offensichtliches Problem mit Essen habe, aber ich denke es ist besser, wenn man das offen und ehrlich anspricht, anstatt sich selbst zu quälen und sich das Essen runter zuzwingen und danach eventuell auch noch einem FA ausgesetzt zu sein. So denke ich zumindest mittlerweile darüber.

liebe Grüße und gute Besserung

Gefällt mir
19. Oktober 2012 um 12:21

....
Kleine Tiefs gehören dazu, es wäre Utopie zu glauben, dass es reibungslos verlaufen kann!
Nimm den kleinen MINI-Rückfall mit in dein Boot, denn aus diesem Rückfall kannst du auch wieder dazulernen.
Und solange du es schaffst dich nicht zu übergeben, ist das auch kein Rückfall im Gegenteil, in dem Fall wärst du über dich hinausgewachsen. Also versuch stark zu bleiben!
Ich drück die die Daumen...
Aber ich merk grad, dass das schon gestern war ... Wie ist es denn zu Ende gegangen gestern?

Gefällt mir
19. Oktober 2012 um 12:44
In Antwort auf lulufee1992

....
Kleine Tiefs gehören dazu, es wäre Utopie zu glauben, dass es reibungslos verlaufen kann!
Nimm den kleinen MINI-Rückfall mit in dein Boot, denn aus diesem Rückfall kannst du auch wieder dazulernen.
Und solange du es schaffst dich nicht zu übergeben, ist das auch kein Rückfall im Gegenteil, in dem Fall wärst du über dich hinausgewachsen. Also versuch stark zu bleiben!
Ich drück die die Daumen...
Aber ich merk grad, dass das schon gestern war ... Wie ist es denn zu Ende gegangen gestern?

Danke
für eure lieben antworten, die machen mir echt Mut das richtige getan zu haben (also mich nicht zu übergeben). Mein Bauch tat mir so weh und ich hatte so ein schlechtes gewissen, dass ich heute Nacht total schlecht geträumt habe und um vier uhr schon wach war und nicht mehr schlafen konnte. Ich habe mir dann einen Tee gemacht und gelesen. Heute ist mir immer noch total schlecht und mit essen kann man mich gerade jagen... So möchte ich mich nie mehr fühlen! Hoffentlich wird das.schnell wieder besser. Heute werde ich mich nicht auf die Waage stellen, auch wenn ich noch nichts essen konnte, habe zu große angst. Ich bin wahnsinnig enttäuscht bin mir, dass ich den fressanfall gestern zugelassen habe, aber wenigstens habe ich mich nicht übergeben, das habe ich noch nie geschafft...

Gefällt mir
19. Oktober 2012 um 19:34

Ist lieb, dass du nachfragst!
ich habe immernoch einen völlig überfüllten bauch und mir ist ziemlich schlecht. habe deshalb auch nur 2 stücke vollkornpizza mit tomaten und ruccola ohne käse gegessen und ansonsten tee und wasser getrunken. aber ich komme mir auch total aufgeblasen und dick vor. leider habe ich mich doch auf die waage gestellt und die zeigt 3 kg mehr an jetzt fühle ich mich noch schlimmer, aber ich hoffe, dass es morgen wieder besser ist. ich hoffe ich werde nie wieder einen fressanfall haben! und durch die 3 kg bin ich mir auch gar nicht mehr sicher ob ich mich darüber freuen soll, dass ich mich nicht übergeben habe, auch wenn es seit einem dreiviertel jahr das erste mal war und ich jetzt auch schon generell eine woche lang durchgehalten habe mich nicht zu übergeben. also es ist heute so ein auf und ab und ich fühle mich heute in meinem körper einfach überhaupt nicht wohl. mein bauch ist wirklich sowas von aufgeblasen...

Gefällt mir
19. Oktober 2012 um 19:58

Sei stolz
Bitte sei stolz auf dich,dass du dich nicht übergeben hast! Je mehr solche Situationen überstanden werden ohne sich als Lösung den Finger in den Hals zu stecken, desto stÄrker wird man (FRAU ) denke doch mal so' vielleicht wird /wurde dein Stoffwechsel durchs nicht wieder ausbrechen mal wieder richtig auf touren gebracht und deib körper hat es mal gebraucht. mir gibgs heute ähnlich wie dir....super viel gegessen (Käse;Brot;etc.) ubd jetzt total voll aber irgendwie ganz positiv stolz dass ich nicht mal kurz dran gedacht hab wieder zu kotzen grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers