Forum / Fit & Gesund

Oft rückenschmerzen weil wirbel nicht richtig "sitzen"

Letzte Nachricht: 27. Mai 2010 um 16:15
H
hallie_11933279
10.07.07 um 21:01

hallo

also ich hab da so ein problem:

seit ca. einem halben jahr hab ich dauernd rückenschmerzen und muss dann immer zum orthopäden mich einrenken lassen...is nich so toll, vor allem wirds immer noch schlimmer vom sport und ich mach manchmal echt gern sport

weiss einer woran das liegt dass die wirbel immer wieder "verrutschen"? wenn ja was kann ich dagegen machen und hat vllt einer ähnliche erfahrungen??

lg

Mehr lesen

S
skena_12118409
14.07.07 um 23:24

Ferndiagnosen gehen leider nicht,
aber ich würde dir mal empfehlen zu einem Manualtherapeuten oder Osteopathen zu gehen.
Einrenken allein hilft auf Dauer nicht,wie du schon selber gemerkt hast.
Es muß gezielt Stabiliesiert werden,Beckenschiefstand korrigiert werden,Muskeln,Bänder und Kapsel gedehnt werden und dann kann es sein das es dauerhaft hält.Es muß halt ganz gezielt nach der Ursache geforscht werden und das tun die Ärzte leider selten.Gute Besserung lg Elfe

Gefällt mir

O
olaf_12911741
07.08.07 um 17:28
In Antwort auf skena_12118409

Ferndiagnosen gehen leider nicht,
aber ich würde dir mal empfehlen zu einem Manualtherapeuten oder Osteopathen zu gehen.
Einrenken allein hilft auf Dauer nicht,wie du schon selber gemerkt hast.
Es muß gezielt Stabiliesiert werden,Beckenschiefstand korrigiert werden,Muskeln,Bänder und Kapsel gedehnt werden und dann kann es sein das es dauerhaft hält.Es muß halt ganz gezielt nach der Ursache geforscht werden und das tun die Ärzte leider selten.Gute Besserung lg Elfe

Neurotech Polystim XP
Hallo schauen sie mal bei ebay vorbei: Artikel: 320144861621
Neurotech hat ein Gerät entwickelt was eine Schmerztherapie für daheim ermöglicht..besonders gegen Rückenschmerzen !!

MfG Walther

Gefällt mir

J
jen_12708700
09.08.07 um 15:18
In Antwort auf olaf_12911741

Neurotech Polystim XP
Hallo schauen sie mal bei ebay vorbei: Artikel: 320144861621
Neurotech hat ein Gerät entwickelt was eine Schmerztherapie für daheim ermöglicht..besonders gegen Rückenschmerzen !!

MfG Walther

So ein Gerät
kann vielleicht unterstützend wirken. Aber in erster Linie muß eine vernünftige Diagnose gestellt werden - und dann muß der Muskelapparat kontrolliert im Rahmen einer Physiotherapie aufgebaut werden.
Nur starke Muskeln verhindern, dass der Wirbel immer wieder verrutscht.

Im schlimmsten Fall muß eine Versteifung vorgenommen werden - konkretes kann nur ein guter Arzt sagen.

@Ninnimaus: An Deiner Stelle würde ich mir einen guten Orthopäden suchen, Krankengymnastik verschreiben lassen und begleitend Litozin nehmen (siehe http://www.uniklinik-freiburg.de/rechtsmedizin/liv-e/forschung/phytomedicine/laien/Hagebutte_hilft_bei-_Rueckenschmerzen.pdf). Wenn es vom Orthopäden als sinnvoll angesehen wird, kann die Therapie durchaus mit Reizstrom ergänzt werden.

Gruß,
RinaF

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
thilo_12475605
03.12.07 um 11:14

Nicht einrenken...Heilen durch Tiefenentspannung
Hallo ninnimaus,
die Wirbel einrenken zu lassen ist viel zu brutal und auch schmerzhaft. Ich habe mal was Neues ausprobiert. Tiefenentspannung auf einer 3D-Schwingungsliege. Das ist sehr angenehm und löst Verspannungen vollkommen schmerzfrei und ohne Medikamente. Hier ist mal ein Link zur Website der Firma Wedicon, die diese Therapie in ihren "Body Balance Centern" anbieten: www.wedicon.eu
Probiers mal aus, mir hat es sehr geholfen!
Viele Grüße!
Claudia

Gefällt mir

E
eliza_12318534
27.05.10 um 16:15

Rückenschmerzen von zuviel sitzen
Hallo Minnimaus,

ich hatte das selbe Problem auch vor einiger Zeit. Das Problem bei mir war, dass ich immer die selbe position beim Sitzen hatte und dadurch die Wirbelsäule zusammensackte. Jetzt habe ich einen Swopper, der sorgt dafür das ich immer in Bewegung bleibe und bin gerzwungen gerade zu sitzen. Die Rückenmuskulatur und die Haltung stärkt sich und du bist automatisch viel fitter. Jetzt kann man ihn auch kostenlos probesitzen.
<a ="http://www.ergonomisch.org/swopper-testen.html">gratis swopper probesitzen</a>
/www.ergonomisch.org/swopper-testen.html

Ich hoffe es hat dir etwas gebracht.

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers