Forum / Fit & Gesund

Obsttag?

1. Oktober 2006 um 22:29 Letzte Antwort: 2. Oktober 2006 um 19:12

ich wollte nächste woche jeden 2 tag einen obsttag einlegen,weil ich in den letzten tagen sehr viel gegessen habe.hat jemand erfahrung damit?und wieviel nimmt man ca in einer woche ab wenn man an den anderen tagen normal isst?LG

Mehr lesen

1. Oktober 2006 um 22:41

Zähne
Pass auf, Du kannst Dir die Zähne damit ruinieren. Besonders, wenn Du danach die Zähe putzt. Außerdem werden die Zähne gelblich durch zu viel Obst.

Bei sauren Früchten übersäuert der Magen. Kommt darauf an, ob man das dann aushält...

LG,
Laura-Lee

Gefällt mir

1. Oktober 2006 um 23:10
In Antwort auf

Zähne
Pass auf, Du kannst Dir die Zähne damit ruinieren. Besonders, wenn Du danach die Zähe putzt. Außerdem werden die Zähne gelblich durch zu viel Obst.

Bei sauren Früchten übersäuert der Magen. Kommt darauf an, ob man das dann aushält...

LG,
Laura-Lee

??
Nix für ungut, aber diese gezielte Falschinformation die in einer 0815-Zahnpast-Werbung verbreitet wird, kann man doch nicht ernsthaft glauben, oder?

Obst ist definitiv kein Auslöser für gelbe Zähne! Schon gar nicht kann man sich nach darauffolgenden Zähneputzen damit die Zähne ruinieren. Sollte etwa die ach so böse Fruchtsäure oder gar der Fruchtzucker den Zahnschmelz angreifen?

Zudem übersäuern selbst saure Früchte nicht den Magen. Sogar die Zitrone wird im Körper basisch verstoffwechselt. Das sollte jeder wissen, der sich näher mit dem Säure- & Basenhaushalt auseinandergesetzt hat.

Falls der Verzehr von Obst allerdings tatsächlich zu Unverträglichkeiten führt und man Symptome wie z.b. Blähungen, Sodbrennen, Magenschmerzen oder Durchfall bekommt. Ist dies keine Gefahr des Obstes, sondern auf einen vermehrten Zuckerkonsum zurückzuführen. Zucker verändert nachhaltig die Darmflora und macht dadurch gesunde Lebensmittel wie Obst und auch Gemüse oder Säfte leider unverträglich.

Ein Obst- oder Frischkosttag ist eine gesunde Sache. Für unseren Körper stellt es eine Art von Entlastungstag dar. Der Körper wird nur mit guten und wichtigen Nähr- und Vitalstoffen versorgt. Es ist also eine gute Bereicherung für die Ernährung. Zum Abnehmen alleine wird es evtl. nicht ausreichen, wenn man sich nur hin und wieder etwas gutes tut.
Grüßle!!

Gefällt mir

2. Oktober 2006 um 19:12

Eigene erfahrung
Libe Morro,

ich kenne Leute, die sich eine Zeit lang ausschließlich von Obst ernährt haben, und die davon wirklich gelbe Zähne bekommen haben.

Das mit der Säure ist meine eigene Erfahrung. Ich habe 1,5 Tage mal nur Obst gegessen, u.a. auch Äpfel. Ich habe diese Säure im Magen nicht mehr ausgehalten und musste Heilerde und Zwieback hinterherschieben, weil ich einfach das saure Geühl im Magen nicht ausgehalten habe. Ob der ph-Wert davon jetzt wirklich sauer war, weiß ich nicht.
Die basische Verstoffwechselung von Obst ist mir bekannt.

LG, LL

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers