Forum / Fit & Gesund

Obsttag, bzw. Obstwoche??!!

5. Juni 2006 um 9:00 Letzte Antwort: 5. Juni 2006 um 14:58

Hat das jemand schonmal gemacht? Z.B. wenn man am We mal mehr und häufiger gegessen hat??!!
Bringt das was oder ist das nur ungesund? Was kann man sonst tun? Normal weiter essen?? Ich möchte aber gern etwas anderes tun können, hab en schlechtes Gewissen weil ich am We wirklich viel zu viel gegessen hab, es waren so viele Feiern etc...
Könnt ihr mir helfen, BITTE!!!

LG Tanjache87

Mehr lesen

5. Juni 2006 um 14:58

Hallo tanjache87
So eine Entlastungswoche ist natürlich gar kein Problem und schon gar nicht ungesund! (wie kommst Du darauf?)Ganz im Gegenteil, Dein Körper bekommt von der gesunden Kost viele Vitalstoffe die er dringend braucht.

Wenn Du dies machen möchtest, sollte es aber nicht so einseitig verlaufen. Also nicht 'nur' Obst essen, sondern ganz viele verschiedene Salate und Gemüse in die Entlastungswoche mit einbauen. So ist der Körper optimal versorgt. Alle Geschmackssinne werden befriedigt und man gibt auch nicht so schnell auf.

Ansonsten viel ungesüßte Tees trinken, z.b. Minztee, Kräutertee oder auch besonders lecker: Gewürztees in allen Variationen. Und natürlich nicht zu vergessen: stilles Wasser ist auch sehr gut geeignet!

Bei so einer Entlastungswoche kann es sein, dass der Körper ein bisserl zu Blähungen neigt. Das muss zwar nicht sein, kann aber. Ist aber ein ganz natürlicher Prozeß der Darmflora, die sich an die gesunde Kost anpasst. Für Linderung sorgen im Bedarfsfall die Basenmineralien von Flügge aus der Apotheke.

Liebe Grüße!

Gefällt mir