Home / Forum / Fit & Gesund / Oberschenkel wie Heidi Klum, Sarah Connor etc.

Oberschenkel wie Heidi Klum, Sarah Connor etc.

14. September 2008 um 23:17 Letzte Antwort: 19. Oktober 2008 um 23:01

Hallo,

ich frage mich immer, wie die Stars z.B. Sarah Connor so tolle schlanke Oberschenkel bekommen (sie hatte früher "dickere"!).

Durch Sport z.B. Joggen werden die Oberschenkel ja sehr muskulös und somit "dick".

Gibt es irgendwelche Übungen??

Ich habe keine dicken Oberschenkel, würde aber gerne daran arbeiten, sie auch schlanker zu bekommen.

Wer hat Erfahrung?

Muss man seine Ernährung umstellen?

Shaharra

Mehr lesen

15. September 2008 um 13:47

NEIn
beim joggen werden die muskeln nicht DICK, weil die belastung anders is als beim krafttraining. oder zeig mir mal einen marathonläufer mit megamuskelbeinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2008 um 19:43
In Antwort auf jana_12894832

NEIn
beim joggen werden die muskeln nicht DICK, weil die belastung anders is als beim krafttraining. oder zeig mir mal einen marathonläufer mit megamuskelbeinen.

Ok
Wie dem auch sei.

Ich kann aus verschiedenen Gründen nicht joggen
(im Winter wäre das auch sehr schlecht).


Gibt es bestimmte Übungen, die man machen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2008 um 21:19
In Antwort auf aniela_11856535

Ok
Wie dem auch sei.

Ich kann aus verschiedenen Gründen nicht joggen
(im Winter wäre das auch sehr schlecht).


Gibt es bestimmte Übungen, die man machen kann?

Aber du
kannst bestimmt schwimmen oder radfahren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2008 um 16:10
In Antwort auf jana_12894832

Aber du
kannst bestimmt schwimmen oder radfahren...

Ja
Ja, ich fahre gerne Rad. Nur hat das noch nie Wirkung gezeigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2008 um 20:40
In Antwort auf aniela_11856535

Ja
Ja, ich fahre gerne Rad. Nur hat das noch nie Wirkung gezeigt.

...
bei den meisten zeigt es keine wirkung, da sie es falsch machen.... vor allem stellt sich die frage, ob das bei deinen schenkeln fleisch oder fett ist!!!! wenns fett ist, wirst es wegbringen, wenns muskeln sind, tust dir da etwas schwerer...!

p.s.: heidi klum, sarah connor und wie sie alle heißen sind für mich als mann die unattraktivsten frauen, die es gibt! die stehen bei mir ein bißchen über den fetten...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2008 um 18:34
In Antwort auf kobe_12517086

...
bei den meisten zeigt es keine wirkung, da sie es falsch machen.... vor allem stellt sich die frage, ob das bei deinen schenkeln fleisch oder fett ist!!!! wenns fett ist, wirst es wegbringen, wenns muskeln sind, tust dir da etwas schwerer...!

p.s.: heidi klum, sarah connor und wie sie alle heißen sind für mich als mann die unattraktivsten frauen, die es gibt! die stehen bei mir ein bißchen über den fetten...!

Hm
Ich würde mal sagen an meinen Oberschenkeln ist schon etwas Fett (vielleicht nicht total viel, aber ich war schon immer unzufrieden damit).
Ich bin schlank, BMI 20, also Normal.
Ich mache zurzeit nicht sehr viel Sport, ich reite nur 1x in der Woche.

Nun frage ich mich (auch wenn die genannten "Stars" für manche unattraktiv sein mögen), wie ich das Fett wegtrainieren kann? Andere schaffen das ja auch. Man sehe sich nur mal in der Stadt um.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. September 2008 um 11:48
In Antwort auf aniela_11856535

Hm
Ich würde mal sagen an meinen Oberschenkeln ist schon etwas Fett (vielleicht nicht total viel, aber ich war schon immer unzufrieden damit).
Ich bin schlank, BMI 20, also Normal.
Ich mache zurzeit nicht sehr viel Sport, ich reite nur 1x in der Woche.

Nun frage ich mich (auch wenn die genannten "Stars" für manche unattraktiv sein mögen), wie ich das Fett wegtrainieren kann? Andere schaffen das ja auch. Man sehe sich nur mal in der Stadt um.


Weil
die einen personal trainer haben, der das training exakt auf die zuschneidert, einen koch, der ihnen genau das zu essen kocht und zusätzlich novh von der natur begünstigt sind. und alles weitere erledigt man per OP.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2008 um 16:23
In Antwort auf jana_12894832

Weil
die einen personal trainer haben, der das training exakt auf die zuschneidert, einen koch, der ihnen genau das zu essen kocht und zusätzlich novh von der natur begünstigt sind. und alles weitere erledigt man per OP.

Ja
Klar haben die einen personal trainer und einen strengen Ernährungsplan. Aber ich denke das bekommt man auch ohne hin, vorallem auch ohne OP. (außer man ist -richtig- dick)

Ich habe mir jetzt selbst Übungen zusammen gesucht und werde das mal ne Zeit lang durchziehen, mal sehen wie das wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2008 um 10:23
In Antwort auf aniela_11856535

Ja
Klar haben die einen personal trainer und einen strengen Ernährungsplan. Aber ich denke das bekommt man auch ohne hin, vorallem auch ohne OP. (außer man ist -richtig- dick)

Ich habe mir jetzt selbst Übungen zusammen gesucht und werde das mal ne Zeit lang durchziehen, mal sehen wie das wird

Schön sind die nicht
die haben Spargelbeine, ich find die schon sehr unattraktiv. So möcht ich nicht aussehen müssen.

Ich denke auch: Möglichst viel Hungern und möglichst wenig bewegen. Dann sehen die Beine so nutzlos aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Oktober 2008 um 13:15
In Antwort auf janae_11918194

Schön sind die nicht
die haben Spargelbeine, ich find die schon sehr unattraktiv. So möcht ich nicht aussehen müssen.

Ich denke auch: Möglichst viel Hungern und möglichst wenig bewegen. Dann sehen die Beine so nutzlos aus.


Endermologie macht schöne Beine , Heide macht drei mal die Woche Endermologie-Behandlung , das habe ich mal irgendwo gelesen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2008 um 23:01

Hmmm...
... mein erster Gedanke, nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, waren Pilates. Die dienen zwar in erster Linie der Kräftigung der Rumpfmuskulatur, aber so weit ich weiß, führen sie generell zu einer "Definierung" schlanker Muskeln, wurden ja speziell für Tänzer entwickelt, die ja auch nicht besonders "muskulös" im engeren Sinne aussehen sollen.

Ansonsten, denke ich, hat es schon sehr viel mit den Genen zutun. Es gibt 3 Körperbaugrundtypen (und natürlich viele Mischformen), nämlich einerseits Menschen, die groß und schlank sind und eher lange arme und beine haben, und zu langen dünnen Muskeln neigen, und andererseits solche, die eher eine V-Form (Männer) bzw Sanduhrform (Frauen) haben, und eine kräftigere Muskulatur aufweisen. (der dritte typ sind die, naja, eher runden)

Ich selbst bin ohne Sport schon sehr schlank, bekomme aber selbst von regelmäßigem krafttraining keine sichtbaren muskeln, sondern werde eher noch hmm schmaler. Gehöre somit zu diesen fürchterlich unattracktiven Menschen, wie es hier schon einige male angesprochen wurde... nein, im ernst, mit "hungern" sollte niemand gegen oberschenkel vorgehen, ich glaube, die oberschenkel sind mit die letzte region, die da schlanker wird, ganz so einfach funktioniert diese welt halt doch nicht... das gleiche gilt für "nicht bewegen", und gerade Heidi sieht für mich so aus, als würde sie extrem viel sport treiben, sie hat ja auch nicht (oder nicht mehr?) die typische Modelfigur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club