Anzeige

Forum / Fit & Gesund

( Aufgebläht wie ein Luftballon!!

Letzte Nachricht: 25. April 2008 um 16:37
C
celina_12135370
15.04.08 um 12:42

In letzter Zeit, bin ich ständig aufgebläht. Mein Bauch steht so extrem vor, dass man meinen könnte, ich bekäme Drillinge oder so! Ich weiss nicht genau was es ist? Es fühlt sich alles so schrecklich an!

Kennt das Problem auch jemand oder weiss jemand was man dagegen tun kann?

Danke für eure Antworten

Mehr lesen

M
maggie_12351714
15.04.08 um 15:15

Ooohja ich kenn das nur zu gut...
ich hab das problem jetz seid ungefähr einem jahr... und schon n haufen untersuchungen machen müssen...
nach der darmspiegelung kamen die ärzte jetz zu der diagnose "reizdarmsymdrom" das heisst bei jedem stress,.. egal ob schulisch, eltern, freunde usw... reagiert der darm indem er sich aufbläht...

ein tipp von mir.. imogas gibts in der apotheke und hilft ein kleines bissle...
viel glück

Gefällt mir

C
celina_12135370
15.04.08 um 15:47
In Antwort auf maggie_12351714

Ooohja ich kenn das nur zu gut...
ich hab das problem jetz seid ungefähr einem jahr... und schon n haufen untersuchungen machen müssen...
nach der darmspiegelung kamen die ärzte jetz zu der diagnose "reizdarmsymdrom" das heisst bei jedem stress,.. egal ob schulisch, eltern, freunde usw... reagiert der darm indem er sich aufbläht...

ein tipp von mir.. imogas gibts in der apotheke und hilft ein kleines bissle...
viel glück

Danke
Hey du!!

Danke viel mals für deine Antwort! Ich fühle mich dann eifach so sch***! Und wie ergeht es bei dir? Jetzt, wo der Sommer kommt, mache ich mir darüber schon einige Gedanken, da es sicher nicht gerade toll aussieht im Bikini mit so nem Ballon!!

Kann ich "imogas" ohne Arztzeugnis oder so holen?

Vielen Dank für deinen Ratschlag!

Liebe Grüsse

Gefällt mir

A
aslaug_11924246
16.04.08 um 8:41

^^
ich glaub das geht so ziemlich jedem so...
ich hab das vom ganzen trinken imma,..selbst wenn ich nur ne kleinigkeit gegessen hab,...ich seh ihn richtig wachsen^^ mache dann paar extra bauchübungen, um immahin den gedanken zuhaben etwas gegen tun zu können..

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
W
willa_12865113
17.04.08 um 9:12

Bauchmuskeln trainieren
Hallo. Also dien Problem kenne persönlich nicht, aber viele meiner Freundinnen bescheren sich auch nach dem essen darüber, dass sich ihr Bauch so aufbläht. Das mir sowas nicht passiert, liegt denke ich daran, dass ich recht gut trainierte Bauchmuskeln habe. Mein Fitnesstrainer riet mir vor 3 Jahren (ca.) die Bauchmuskulatur zu kräftigen, da ich Probleme mit dem Rücken habe/hatte und die Wirbelsäule durch Training der Bauchmukseln entlastet wird. Nun habe ich eben eine recht starke Bauchmuskulatur (aber nicht so krass von wegen SixPack^^) und das müsste der Grund dafür sein.
Wenn sich dein Bauch aufbläht, ist nicht genug Muskulatur vorhanden, die die geblähten Orange, also den Darm zurück hält.

Wen es also sehr stört, der sollte 3 mal die Woche Bauchübungen machen (Crunches, SitUps) und sich bei den Übungen wirklich auf die Bauchmuskeln konzentrieren und langsam. Viele machen es entweder zu schnell, oder ziehen ihren Oberkörper teilweise durch das drücken der Beine in den Boden hoch, so bringt das aber nichts. Musst natürlich Geduld haben, von heut auf morgen wachsen keine Muskeln, dafür müssen sie schon eine ganze Zeit immer wieder geforder werden. Also rechne mal mit 4-6 Monaten bevor du eine Veränderung siehst!

Gefällt mir

S
simone_12044113
25.04.08 um 11:46
In Antwort auf willa_12865113

Bauchmuskeln trainieren
Hallo. Also dien Problem kenne persönlich nicht, aber viele meiner Freundinnen bescheren sich auch nach dem essen darüber, dass sich ihr Bauch so aufbläht. Das mir sowas nicht passiert, liegt denke ich daran, dass ich recht gut trainierte Bauchmuskeln habe. Mein Fitnesstrainer riet mir vor 3 Jahren (ca.) die Bauchmuskulatur zu kräftigen, da ich Probleme mit dem Rücken habe/hatte und die Wirbelsäule durch Training der Bauchmukseln entlastet wird. Nun habe ich eben eine recht starke Bauchmuskulatur (aber nicht so krass von wegen SixPack^^) und das müsste der Grund dafür sein.
Wenn sich dein Bauch aufbläht, ist nicht genug Muskulatur vorhanden, die die geblähten Orange, also den Darm zurück hält.

Wen es also sehr stört, der sollte 3 mal die Woche Bauchübungen machen (Crunches, SitUps) und sich bei den Übungen wirklich auf die Bauchmuskeln konzentrieren und langsam. Viele machen es entweder zu schnell, oder ziehen ihren Oberkörper teilweise durch das drücken der Beine in den Boden hoch, so bringt das aber nichts. Musst natürlich Geduld haben, von heut auf morgen wachsen keine Muskeln, dafür müssen sie schon eine ganze Zeit immer wieder geforder werden. Also rechne mal mit 4-6 Monaten bevor du eine Veränderung siehst!

...
Hallo Nachtigall!

Also dein problem kenne ich leider nur zu gut..
Ich war mal magersüchtig (aber nicht mal so schlimm) und habe seitdem ich wieder "gesund" bin auch ständig diesen blähbauch. am schlimmsten ist es wenn ich viel auf einmal esse (was ich aber leider meistens tue) oder dinge essen die eigentlich nicht so gut zusammen passen und auch viel obst und gemüse. (das tu ich leider auch gern) Bei der darmspiegelung ist auch nichts rausgekommen...

Das mit den situps ist sicher kein schlechter tipp...das hat mir ein arzt auch schon mal empfohlen. am besten kleine mahlzeiten verteilt über den tag essen und sachen meiden von denen du weißt dass sie dich NOCH MEHR blähen. (zb kaugummi, kohlensäure, usw.....) Aber es bläht ja alles, ich weiß.

Glg hoffe ich konnte dir ein klein wenig weiterhelfen

Gefällt mir

A
aslaug_11924246
25.04.08 um 16:37

Hmm
is bei euch auch der komplette unterleib mit aufgebläht? oda nur am bauchansatz??

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige