Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Nur noch am essen.

11. Januar 2015 um 15:13 Letzte Antwort: 11. Januar 2015 um 19:44

Hallo Seit ich der MS den Kampf angesagt habe bin ich einfach nur noch am essen. Auch wenn ich schon mehr als satt bin, suche ich mir immer was, was noch reinkann. Gestern hat es dann mit totaler Unruhe, erhöhten Puls, totale Übelkeit und Bauchkrämpfen von vorgestern geendet. Das Gefühl dabei war schrecklich >.< Ich esse ganz normal drei Hauptmahlzeiten, da ist es kein Problem, ich esse bis ich satt bin und höre auf. Aber dann zwischendurch hab ich einfach kein Gefühl mehr. So wie jetzt. Ich weiß nicht was ich tun soll, ich würde es ja gerne besser über den Tag verteilen, doch ich muss ja sogar noch mehr als normal notwendig auf einmal in mich reinstopfen Mir ist schon wieder schlecht.. Hat jemand Erfahrung damit? Vielen Dank schonmal

Mehr lesen

11. Januar 2015 um 16:28

Hallo Liebes
Ich habe damit noch keine Erfahrungen gemacht, aber:
Was definierst du unter viel?
Also wie viel isst du dann immer?

Gefällt mir

11. Januar 2015 um 16:40
In Antwort auf job_12315537

Hallo Liebes
Ich habe damit noch keine Erfahrungen gemacht, aber:
Was definierst du unter viel?
Also wie viel isst du dann immer?


Also z.B. heute war es erst ein paar Nüsse, eine Kiwi und ein Joghurt, weil ich das über den Tag verteilt so ungefähr 2 Stundenweise aufteilen wollte. Aber dachte dann noch, den Müsliriegel kann ich auch jetzt schon essen. Ich hatte die Schachtel neben mir, hab etwas fernsehen geschaut und ja..jetzt sind keine mehr da ..das waren 7! O.o Und ich hab das nicht mal richtig gemerkt.. So eine halbe Stunde später wollte ich eigentlich (wenn alles normal gelaufen wäre) wieder eine ZM einlegen, hab es erst gelassen doch mein Kopf hat mich dann dazu gedrängt, weil es ja 'ausgemacht' war.. ein Stück Kuchen, ein halbes Croissant und so eine Mexikostange(? bin mir nicht sicher wie die heißt). Dann ließ mein Kopf mich wieder. Jetzt grade eben hab ich noch ein paar Nüsse, und noch eine Hälfte so einer Stange (von oben) gegessen. Wenn ich schon an diese Riegel denke, wird mir schlecht und ich muss noch die ganzen Papierchen davon aufräumen.. Jetzt bin ich mal wieder sehr viel über den Kalorien, die notwendig wären und die ms Stimme meldet sich schon wieder.. Meine Familie ist bei meiner Oma, haben dann vermutlich Kuchen für mich dabei, weil ich nicht mit konnte, wegen einer Schulaufgabe. Und dann kommt noch Abendessen >.< Ich bin so voll, dass ich am liebsten gar nichts mehr essen möchte >.< ... Danke für deine Antwort

Gefällt mir

11. Januar 2015 um 17:10
In Antwort auf agnhs_11897310


Also z.B. heute war es erst ein paar Nüsse, eine Kiwi und ein Joghurt, weil ich das über den Tag verteilt so ungefähr 2 Stundenweise aufteilen wollte. Aber dachte dann noch, den Müsliriegel kann ich auch jetzt schon essen. Ich hatte die Schachtel neben mir, hab etwas fernsehen geschaut und ja..jetzt sind keine mehr da ..das waren 7! O.o Und ich hab das nicht mal richtig gemerkt.. So eine halbe Stunde später wollte ich eigentlich (wenn alles normal gelaufen wäre) wieder eine ZM einlegen, hab es erst gelassen doch mein Kopf hat mich dann dazu gedrängt, weil es ja 'ausgemacht' war.. ein Stück Kuchen, ein halbes Croissant und so eine Mexikostange(? bin mir nicht sicher wie die heißt). Dann ließ mein Kopf mich wieder. Jetzt grade eben hab ich noch ein paar Nüsse, und noch eine Hälfte so einer Stange (von oben) gegessen. Wenn ich schon an diese Riegel denke, wird mir schlecht und ich muss noch die ganzen Papierchen davon aufräumen.. Jetzt bin ich mal wieder sehr viel über den Kalorien, die notwendig wären und die ms Stimme meldet sich schon wieder.. Meine Familie ist bei meiner Oma, haben dann vermutlich Kuchen für mich dabei, weil ich nicht mit konnte, wegen einer Schulaufgabe. Und dann kommt noch Abendessen >.< Ich bin so voll, dass ich am liebsten gar nichts mehr essen möchte >.< ... Danke für deine Antwort

Hallo
Wenn du immer so starken Hunger hast, dann esse doch viel Vollkornprodukte usw.
Die sättigen sehr lange und sind auch gesund.
Aber generell hat man als Person im UG mehr Gelüste und die darfst du dir auch gönnen!
Und lasse dir etwas Zeit beim Essen, genieße es& dann wird sich sein Sättigungsgefühl rechtzeitig melden! Und wenn du dann immer noch essen willst, obwohl du satt bist dann versuche dich so gut es geht abzulenken.
Lg Jule

Gefällt mir

11. Januar 2015 um 19:44
In Antwort auf job_12315537

Hallo
Wenn du immer so starken Hunger hast, dann esse doch viel Vollkornprodukte usw.
Die sättigen sehr lange und sind auch gesund.
Aber generell hat man als Person im UG mehr Gelüste und die darfst du dir auch gönnen!
Und lasse dir etwas Zeit beim Essen, genieße es& dann wird sich sein Sättigungsgefühl rechtzeitig melden! Und wenn du dann immer noch essen willst, obwohl du satt bist dann versuche dich so gut es geht abzulenken.
Lg Jule

Danke
Das werde ich mal versuchen Langsam essen tue ich, schon immer eigentlich . Eine Freundin hat sich vor meiner ms Zeit, als wir noch zum Pizza essen gegangen sind immer aufgeregt, dass ich erst eine halbe geschafft habe, wenn sie schon fertig ist und dann wieder Hunger bekommt, wenn sie mir zuschauen muss deshalb hat sie ihre dann immer mit Messer und Gabel gegessen und mir drei Stücke Vorsprung gegeben. Mich würde es nicht so ganz stören, wären da nicht diese Bauchschmerzen und die Übelkeit. :/ Vielen Dank für die Tipps, das mit dem ablenken versuche ich auch mal.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers