Home / Forum / Fit & Gesund / Nur 3 kilo, ohne viel umstellung, geht das??

Nur 3 kilo, ohne viel umstellung, geht das??

22. April 2006 um 19:59 Letzte Antwort: 27. April 2006 um 18:21

also hätte mal ein paa fragen an die schon "erfahrenen"

ich will ca. 3 kilo abnehmen (hab eingentlich keinen zeitdruck, also mir ist es lieber wenn es etwas langsamer aber dafür stabil ist, also ohne jojo effekt) und frag jetzt hier weil jeder den ich fragen würde sagen würde das ich spinne und dass ich das lassen soll, bin jetzt 14 und hab in den letzten 4-5 monaten 4 kilo zugenommen, das ging so schnell und ich hab mir echt gedacht: was geht?? damit ich jetzt alles sage: bin ziemlich "zart" gebaut, ca1.65 und jetzt fast 44 kilo. ich bin wirklich nich dick oder mollig, aber ich hab mein kleines bauchi in letzter zeit bemerkt und will für den sommer wieder so wie früher sein!!!

also mal meine essgewohnheiten:

in der früh (6.30) entweder weißbrot mit 2 dünnen scheibchen putenschinken (butter - fast keine)

so ca um 9 wieder ein belegtes brot, meistens mit putenschinken (ich liieebe putenschinken) oder mit gouda, oder so. (hätte auch kein problem wenn ich das auf apfel oder birne umstelle, aber da bin ich meistens danach noch hungriger als zuvor =)))

zu mittag (ca. 12-1 uhr) meistens ein brot ohne nix, also ein weckerl und vielleicht was kleines süßes (zb. mini-rittersport)

am nachmittag meistens nichts und am abend, so gegen 6-7 was warmes möglichst nicht fettiges (meine ma kocht immer =)) salat auch aber nur ca 1-2 mal die woche

und nun zum sport:
mittwoch 2 stunden (in der schule) und freitag 1 std (auch in der schule) donnerstag nachmittag eine stunde volleyball, und am wochenende meistens einmal 1/2 std radfahren am heimtrainer.
meine schwäche ist, dass ich schrecklich unsportlich bin und wenn volleyball und die schule nicht wär...

so also, jetzt hab ich alles geschrieben ich hoffe dass sich jemand die mühe macht und mir hilft

lg alicia

Mehr lesen

23. April 2006 um 19:12

Auch, wenn's eigentilch unnötig ist...
Dass du eigentlich gar nicht abnehmen musst, sondern dein Gewicht mehr als okay ist, wirst du hier wahrscheinlich nicht lesen wollen. Wollt das aber vorher doch noch kurz bemerkt haben. Und lass dir dazu gesagt sein, dass Männer - bzw. bei dir ja noch Jungs - nicht wirklich auf Mädels stehen, die nichts auf den Rippen haben. Aber na gut, darum ging's ja bei deiner Frage nicht...

Ansonsten kann ich dir nur sagen, dass du's wohl kaum schaffst, noch großartig viel abzunehmen. Du isst auf keinen Fall zu viel am Tag, deswegen dürfte das schwierig sein. Und dass du zugenommen hast, wird wahrscheinlich damit zu tun haben, dass du mitten in der Pubertät steckst und die meisten da etwas an Gewicht zulegen. Du wirst jetzt halt ne Frau und dein Körper bereitet sich langsam drauf vor, dass du irgendwann vielleicht mal schwanger wirst und dann genug "Reserven" für das Baby da sind.

Der einzige Tip, den ich dir geben könnte: Iss Vollkornbrot anstatt Weißbrot! Und wenn es unbedingt Käse sein muss, dann vielleicht fettarmer. Ansonsten würde ich sagen, lass die Schokolade weg, aber ein Stück am Tag ist eigentlich okay. Denn wenn du gar nichts von dem leckeren Zeug isst, kriegste wahrscheinlich irgendwann ne Heißhungerattacke drauf. Aber vielleicht tun's ja auch Gummibärchen oder so

Viel Erfolg!

Gefällt mir
23. April 2006 um 19:13
In Antwort auf sierra_12732972

Auch, wenn's eigentilch unnötig ist...
Dass du eigentlich gar nicht abnehmen musst, sondern dein Gewicht mehr als okay ist, wirst du hier wahrscheinlich nicht lesen wollen. Wollt das aber vorher doch noch kurz bemerkt haben. Und lass dir dazu gesagt sein, dass Männer - bzw. bei dir ja noch Jungs - nicht wirklich auf Mädels stehen, die nichts auf den Rippen haben. Aber na gut, darum ging's ja bei deiner Frage nicht...

Ansonsten kann ich dir nur sagen, dass du's wohl kaum schaffst, noch großartig viel abzunehmen. Du isst auf keinen Fall zu viel am Tag, deswegen dürfte das schwierig sein. Und dass du zugenommen hast, wird wahrscheinlich damit zu tun haben, dass du mitten in der Pubertät steckst und die meisten da etwas an Gewicht zulegen. Du wirst jetzt halt ne Frau und dein Körper bereitet sich langsam drauf vor, dass du irgendwann vielleicht mal schwanger wirst und dann genug "Reserven" für das Baby da sind.

Der einzige Tip, den ich dir geben könnte: Iss Vollkornbrot anstatt Weißbrot! Und wenn es unbedingt Käse sein muss, dann vielleicht fettarmer. Ansonsten würde ich sagen, lass die Schokolade weg, aber ein Stück am Tag ist eigentlich okay. Denn wenn du gar nichts von dem leckeren Zeug isst, kriegste wahrscheinlich irgendwann ne Heißhungerattacke drauf. Aber vielleicht tun's ja auch Gummibärchen oder so

Viel Erfolg!

Ach ja...
und gaaaanz viel trinken - am besten Wasser!

Gefällt mir
23. April 2006 um 19:47

Sit-ups
Ich würde sagen, dass Du viel zu wenig isst. Gerade in der Pubertät braucht der Körper gesundes Essen, um sich zu entwickeln.
Wenn du anfängst eine Diät zu machen, habe ich echt Bedenken, dass Du in die Magersucht abrutschst.

Wenn du drei Kilo abnimmst, ist ja nicht unbedingt gesagt, dass der Bauch dabei verschwindet. Ich denke eher, dass ein paar Sit-ups in Deinem Fall mehr bringen.

Gefällt mir
26. April 2006 um 15:12
In Antwort auf sierra_12732972

Auch, wenn's eigentilch unnötig ist...
Dass du eigentlich gar nicht abnehmen musst, sondern dein Gewicht mehr als okay ist, wirst du hier wahrscheinlich nicht lesen wollen. Wollt das aber vorher doch noch kurz bemerkt haben. Und lass dir dazu gesagt sein, dass Männer - bzw. bei dir ja noch Jungs - nicht wirklich auf Mädels stehen, die nichts auf den Rippen haben. Aber na gut, darum ging's ja bei deiner Frage nicht...

Ansonsten kann ich dir nur sagen, dass du's wohl kaum schaffst, noch großartig viel abzunehmen. Du isst auf keinen Fall zu viel am Tag, deswegen dürfte das schwierig sein. Und dass du zugenommen hast, wird wahrscheinlich damit zu tun haben, dass du mitten in der Pubertät steckst und die meisten da etwas an Gewicht zulegen. Du wirst jetzt halt ne Frau und dein Körper bereitet sich langsam drauf vor, dass du irgendwann vielleicht mal schwanger wirst und dann genug "Reserven" für das Baby da sind.

Der einzige Tip, den ich dir geben könnte: Iss Vollkornbrot anstatt Weißbrot! Und wenn es unbedingt Käse sein muss, dann vielleicht fettarmer. Ansonsten würde ich sagen, lass die Schokolade weg, aber ein Stück am Tag ist eigentlich okay. Denn wenn du gar nichts von dem leckeren Zeug isst, kriegste wahrscheinlich irgendwann ne Heißhungerattacke drauf. Aber vielleicht tun's ja auch Gummibärchen oder so

Viel Erfolg!

Stimmt
Da schließ ich mich sabrinchen an. Dein Gewicht ist keinsfalls zu üppig. Ich selbst wiege zwischen 45 und 46 kg. Dies aber bei einer Größe von 1,53m und ich bezeichne meine Figur immer noch als klein und zierlich. Also mach Dir keine Sorgen.

Dein Bäuchlein kriegst Du locker weg. Wie schon erwähnt auf Vollkornsachen umsteigen und statt Schokolade lieber Obst naschen. Iss lieber ausgewogen und ein bisserl mehr. Nichts ist sprichwörtlich unerotischer als Frauen, die keinen Spaß am Essen haben und sich mit Diäten rumquälen
Lg!

Gefällt mir
27. April 2006 um 18:21

...
@ baby110605
dankeee...
erstens mal: bist du auch 14?
2. ich habe NIE von übergewich gesprochen, ich will nur den kleinen bauch wegbekommen!
3. in meiner klasse haben die meisten ca 45-50 kilo, das hängt davon ab, wie sie gebaut sind!

außerdem: ich glaube nicht dass ich magersüchtig werde, habe mal etliche fotos gesehen und außerdem prahle ich nicht in der schule (wie manch andere...) wie viel kilo ich jetzt abgenommen hab... und bei 40 will ich auch aufhören, weil unter 40... das ist dann echt schon magersüchtig.
außerdem werde ich sicher nicht auf schoko verzichten und noch was:
hab meine ernährung erst kürzlich umgestellt also vielleicht wirkt sie erst jetzt... bald... hoffentlich... =))))
ich esse einfach sachen die mir schmecken und die ich sonst auch essen würde (ohne "diät")
so, hoffe dass ich jetzt mal einiges klargestellt habe...

lg alicia

Gefällt mir