Home / Forum / Fit & Gesund / "nur" 2 Tage Blasenentzündung mit Blut im Urin?

"nur" 2 Tage Blasenentzündung mit Blut im Urin?

3. Februar 2015 um 21:10

Hallo ihr lieber,

Also irgendwie bin ich leicht verwirrt. Genau vor 2 Wochen hatte ich eine vermeintliche Blasenentzündung mit Blut im Urin ( nach Geschlechtsverkehr ). Es hat beim Wasser lassen gebrannt und es war wie gesagt Blut mit dabei. Habe dann von meinem Frauenarzt ein 1 Tages Antibiotika bekommen. Habe es aber nicht genommen, da ich nicht wirklich der Fan davon bin.
Nun denn nach insgesamt 1-2 Tagen War alles wieder vorbei. Kein Blut mehr im Urin und auch keine Schmerzen.
Komischerweise habe ich seit gestern schon wieder das Problem. Und auch wieder ein Tag nach dem ich GV hatte. Und ebenfalls ist wieder Blut mit dabei.
Nichts desto trotz habe ich das Gefühl das es immer weniger Blut wird. Und ich frage mich wirklich ob es am Sex liegt oder ob ich das Antibiotika doch mal nehmen sollte .
Kennt jemand vll dieses Problem und kann mir Tipps geben?

Grüße Jenny

Mehr lesen

3. Februar 2015 um 21:25

Blasenentzündung
Hallo, Blut im Urin ist immer ein ernstzumehmendes Symptom! Die Blasenentzündung könnte aufsteigend sein! Also zu den Nieren! Ich würde das Antibiotikum nehmen oder nochmals zum Arzt gehen! Auf alle Fälle nicht zu lange zuwarten! Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2015 um 21:30
In Antwort auf myra_877605

Blasenentzündung
Hallo, Blut im Urin ist immer ein ernstzumehmendes Symptom! Die Blasenentzündung könnte aufsteigend sein! Also zu den Nieren! Ich würde das Antibiotikum nehmen oder nochmals zum Arzt gehen! Auf alle Fälle nicht zu lange zuwarten! Gute Besserung!

Danke
Hallo. Danke für deine Antwort, du hast recht. Habe jetzt mal das Antibiotika genommen. Sollte über Nacht in der Blase bleiben. Aber werde auf jeden Fall nochmal zum Arzt gehen, weil so langsam hab ich schon Angst wieder Sex zu haben (falls es von daher kommt). Das macht dann auch kein Spaß.

Danke nochmal und einen schönen Abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 13:59


Also das kann schon vom Sex kommen, weil dadurch Bakterien und "Dreck" in die Harnröhrer kommen können, bei Frauen besonders, wegen der kurzen Harnröhrer. Manche bekommen dann halt ständig ne Blaswnentzündung und manche weniger.. was Du vorbeugend machen kannst ist auf jeden Fall viel trinken! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper