Home / Forum / Fit & Gesund / Nur 1 Kg in 2 langen Wochen

Nur 1 Kg in 2 langen Wochen

25. April 2006 um 14:11 Letzte Antwort: 25. April 2006 um 15:00

Bin etwas gefrustet. Am 10. April habe ich mit meiner Diät begonnen. Habe von 52 auf 57 kg zugenommen und das wollte ich eigentlich abnehmen,aber irgendwir gestaltet sich das schwieriger als erwartet. Esse sehr gesund,viel Obst und Gemüse, höchstens mal ne Scheibe Vollkornbrot,habe mir auch zu Ostern sämtlichen Süßkram verkniffen und mache zusätzlich täglich 1,5 Stunden Ausdauersport. Mein Startgewicht am 1.April war 57,3 Kg und heute,nach 2 langen Wochen sagt die Wage doch glatt: 56,0 Kg. Wieso habe ich nur so wenig abgenommen? verstehe das nicht. hab schon gar keine Motivation mehr weiterzumachen. Oder geht es am Anfang immer so langsam und hinterher schneller? Meine Hosen sind schon viel weiter geworden,hätte also nie damit gerechnet dass ich nur 1 kilo verloren habe...

Mehr lesen

25. April 2006 um 14:48

Lass dich nicht entmutigen!
wenn du täglich sport machst, baust du ja muskelmasse auf. und muskeln sind nunmal schwerer als fett. wahrscheinlich hast du schon richtig viel fettmasse abgebaut aber eben auch muskelmasse aufgebaut. von daher die geringe differenz beim gewicht.
eigentlich ist das sogar ein gutes zeichen. denn je mehr muskelmasse du hast, desto höher ist dein grundumsatz. das wird schon noch! lass dich jetzt bloß nicht entmutigen! du bist auf dem richtigen weg!!!

viel erfolg noch!

liebe grüße
kuke

Gefällt mir
25. April 2006 um 15:00

Ich hab mal
ganze drei Monate für vier Kilo gebraucht. Aber - und das ist das wichtigste - es hat bis heute gehalten! Ich glaube,je langsamer man abnimmt, desto größer ist die Chance, das Gewicht nicht auch irgendwann wieder drauf zu bekommen.

Im übrigen kann ich nur bestätigen, dass du durch den Sport wahrscheinlich einiges an Muskeln aufgebaut hat, die ja - wie du nun schon weißt - viel schwerer sind als Fett. Nach dem gesamten Körpergewicht kann man also nicht immer gehen. Ich hab zuhause so 'ne Waage mit Fettanzeige. Da steht dann, wieviel man insgesamt wiegt und halt wie hoch der Fettanteil des Körpers ist.

Ich wünsch dir jedenfalls weiterhin viel Erfolg!

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers