Home / Forum / Fit & Gesund / Nudeln- habe ich immer noch eine gestörte mengenwahrnehmung?

Nudeln- habe ich immer noch eine gestörte mengenwahrnehmung?

22. Dezember 2007 um 17:03

ich hab ein kleines problem: laut meiner ernährungsberaterin soll ich pro mahlzeit als kohlehydratanteil 3-4EL Nudeln essen. nun wäge ich die nudeln aber immer ab zum kochen, da ich nicht zu viel machen will, damit ich nichts wegschmeissen muss (das ist ne macke von mir, die ich noch immer nicht losgeworden bin....shit)tja, nun habe ich keinen blassen schimmer, wie viel gramm trockene nudeln ich nehmen muss, um 3EL gekochte zu erhalten.

ich habe das gefühl, ich müsste mindestens 100 nehmen- aber das kann ich ja unmöglich essen, das hat wahnsinns kalorien und bald ist weihnachten und und und... ... bin schon wieder voll im stress, dabei hab ich gedacht, mein essverhalten hätte sich zumindest etwas gebessert.

helft mir bitte, habe ich wirklich eine so gestörte mengenwahrnehmung. ich kann nicht 3 EL nudeln essen wenn das 100 g sind, aber ich soll es doch essen, weil mein körper diese verdammten 3 EL braucht.

mann, das ist so krank

viele liebe grüsse

eine verrückt werdende marya

Mehr lesen

22. Dezember 2007 um 21:10

Libe marya


nimm doch einfach z.B penne und leg sie dir trocken auf den Löffel...würde sagen, da passen ungefähr 3-4 Nudeln drauf...das heißt für 3EL kochst du 12 Nudeln..
Da verbrauchst du vielleicht eine Packung in einem Monat!!!

Also kein Stress und gute Besserung
Salomon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2007 um 13:49
In Antwort auf salomon70

Libe marya


nimm doch einfach z.B penne und leg sie dir trocken auf den Löffel...würde sagen, da passen ungefähr 3-4 Nudeln drauf...das heißt für 3EL kochst du 12 Nudeln..
Da verbrauchst du vielleicht eine Packung in einem Monat!!!

Also kein Stress und gute Besserung
Salomon

Hm
ich würd 2 EL kochen. Wenn das dann zu wenig ist, das nächste mal eben mehr. 3EL Nudeln sind vieleicht 50g. Auf jedenfall unter 100kcal.
Probieren Mädel, das is ja wohl das kleinste Problem...
Kohlenhydrate brauch der Kopf. Ich esse vor Klassenarbeiten sogar ne ganze Brezel, damit das Hirn in Schwung kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest