Home / Forum / Fit & Gesund / Normales Essverhalten wiederfinden

Normales Essverhalten wiederfinden

24. November 2015 um 21:42

Hallöchen,
ich habe seit ca. 1 1/2 Jahren Anorexie, war aber vor einigen Monaten für 10 Wochen in der Klinik und bin aus dem Gröbsten raus
Ich bin jetzt so weit, dass ich regelmäßig esse, alle 3 Hauptmahlzeiten und meistens 2-3 Zwischenmahlzeiten am Tag. Jetzt ist es aber so, dass ich zum Gewichthalten immer noch darauf gucken muss wie viel ich esse. D.h. ich esse immernoch nach dem "Plan" oder dem Prinzip welches ich in der Klinik gezeigt bekommen habe; von wegen Fettpunkten und so.
So kann es aber nicht weitergehen und deswegen habe ich jetz seit einer halben Woche ausprobiert so zu essen wie ich will, worauf ich lust habe und wie viel davon. Vor allem darauf zu hören auf was ich Hunger habe klappt wenn ich mich ein wenig "konzentriere". DIe Menge allerdings macht mir Probleme. Manchmal esse ich über meinen Hunger hinaus, sodass ich nachher ein total unwohles Völlegefühl habe.
Außerdem habe ich seit dieser Woche wieder ein bisschen abgenommen, obwohl ich nicht irgendwie darauf geachtet habe dass ich weniger esse....
Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man von einem so "geplanten" Essen wieder zum "Essen nach Lust" kommen kann? Eigentlich gefällt mir das eher ungezwungene gerade nämlich sehr viel besser, allerdings muss ich aber das Gewicht mindestens halten...
Ich freue mich über jede Antwort, Danke )

Mehr lesen

3. Dezember 2015 um 8:48

Vielleicht
Irgendwelche Ideen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2015 um 19:08
In Antwort auf sunnyrosalie

Vielleicht
Irgendwelche Ideen?

Resümee
Hallo

Ich denke, dass sich das meiste mit der Zeit von allein gibt. Du warst ja zum Glück nicht über Jahre essgestört. Aber es braucht denke ich Zeit bis der Körper, das alles von allein regelt mit zuverlässigem Hunger und Sättigungsgefühl.
Ich hab zb total oft das Gefühl, dass ich total vollgegessen bin, hab aber gleichzeitig noch richtigen Hunger :/

Vielleicht hilft es dir den Tag über, bis vorm Abendessen ganz frei zu essen (wenn das klappt).
Vor dem Abendessen solltest du aber vllt nochmal überschlagen ob es genug war und wenn noch was fehlt das mit nem Gute Nacht-Snack ausgleichen.
So kannst du frei essen, aber eben mit der noch nötigen "Kontrolle"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest