Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Normale Portionsgrößen

18. Dezember 2013 um 16:15 Letzte Antwort: 20. Dezember 2013 um 13:08

Habt ihr eine Ahnung wieviel oder was Normal ist als normale Mittagsportion? Habt ihr zufällig gramm Angaben z.b. Nudeln/Reis o. auch Kartoffelbrei als Haupt/Beilage in Roh u. Gekochten Zustand wäre schön von euch

Lg

Mehr lesen

18. Dezember 2013 um 17:43

.
Hab mir diese Frage auch schon oft gestellt. Also ich würde sagen bei nudeln und reis ca. 60g ungekocht( steht auch meistens auf den packungen so drauf).
Und beim Kartoffelbrei nehme ich locker mal bis zu 200gr.

Gefällt mir

18. Dezember 2013 um 19:12

Danke Lana....
Du hast völlig recht eigentlich ist das voll Essgestört :/ aber ich kann es nicht sein lassen meine Therapeutin meinte bis Weihnachten lässt sie mir noch Zeit aber danach soll ich es sein lassen das ich nach und nach die Kontrolle fallen lasse sonst wäre ich def. Reif für eine Klinik und das weiß ich auch deshalb versuche ich es bus dahin zu schaffen mit eurer Unterstützung. Leider bin ich den ganzen Tag alleine außer zum Abendbrot da ist mein Freund aber auch keine große Stütze ihn ist egal was und wie ich esse hauptsache ich esse :*( wünschte mir gerne mehr liebe Worte und Unterstützung von ihn.
So genug ausgeheult.

Lg

1 LikesGefällt mir

18. Dezember 2013 um 19:54
In Antwort auf an0N_1245578499z

Danke Lana....
Du hast völlig recht eigentlich ist das voll Essgestört :/ aber ich kann es nicht sein lassen meine Therapeutin meinte bis Weihnachten lässt sie mir noch Zeit aber danach soll ich es sein lassen das ich nach und nach die Kontrolle fallen lasse sonst wäre ich def. Reif für eine Klinik und das weiß ich auch deshalb versuche ich es bus dahin zu schaffen mit eurer Unterstützung. Leider bin ich den ganzen Tag alleine außer zum Abendbrot da ist mein Freund aber auch keine große Stütze ihn ist egal was und wie ich esse hauptsache ich esse :*( wünschte mir gerne mehr liebe Worte und Unterstützung von ihn.
So genug ausgeheult.

Lg

Sprich doch mal in aller Ruhe
mit deinem Freund über deine Ängste und was du konkret brauchst? Vielleicht weiß er nur nicht, wie er dir am besten helfen kann?

Mein Freund hat das auch erst nach mehreren Intensiven Gesprächen verstanden. Z.B wie er am besten kocht etc.

Wenn du die Kontrolle noch brauchst rate ich dir dazu die Sachen im gekochten Zustand abzuwiegen.

Reis 200 bis 250 Gramm (auf jeden Fall, mehr wenn du magst)

Nudeln: 150 bis 200 Gramm

Kartoffeln: min. 200 Gramm, aber das sind dann gerade mal 2 oder so, besser mehr. Bei Püree auf jeden Fall auch so um die 200 Gramm

Kommt immer darauf an wie viele kcal 's dein Fleisch , Fisch noch hat,... wie viel Beilage dann nötig ist. Solltest mit einer Mahlzeit aber auf mim 600 kcal kommen!

Viel Glück!

Gefällt mir

18. Dezember 2013 um 21:56

.
Mir hilft es mittags in der Mensa zu essen. Dort macht der Koch die Portionen und so sehe ich, wie viel von was normal ist. Ich war schon so oft erstaunt darüber, wie groß manche Portionen sind. Da sich aber sonst niemand von meinen Freunden darüber gewundert hat und alle meinten die Portionen in unserer Mensa seien absolut angemessen, scheint das wirklich normal zu sein. Ich versuche mich dann auch zu Hause an dieser Portionsgröße zu orientieren.

Gefällt mir

18. Dezember 2013 um 22:18


Schau mal hier, vielleicht hilft dir das ein wenig:

www.inforama.vol.be.ch/inforama.../menge-hauptmahlzeit.pdf

Liebe grüße

Gefällt mir

19. Dezember 2013 um 7:23
In Antwort auf an0N_1286019299z


Schau mal hier, vielleicht hilft dir das ein wenig:

www.inforama.vol.be.ch/inforama.../menge-hauptmahlzeit.pdf

Liebe grüße


Danke das einzige was mich verunsichert sind die Salzkartoffeln 150-200gramm muss das nicht min. 200gramm sein?

Lg

Gefällt mir

19. Dezember 2013 um 7:27

Danke
Ich versuche gerade zu zunehnen aber beim Mittag habe ich halt noch meine Probleme ware toll wenn du den Plan finden würdest will mich eh bald von abwiegen trennen irgendwann hat man das Gefühl dafür wieder die richtigen Mengen zu essen.

Gefällt mir

19. Dezember 2013 um 12:30

Der ausgewogene Teller
http://www.sge-ssn.ch/de/ich-und-du/essen-und-trinken/ausgewogen/ausgewogener-teller/

Das hilft mir jeden Tag...

Viel Glück, viel Mut!

Gefällt mir

20. Dezember 2013 um 9:49

Danke dir
Sorry für die nervenden Fragen.... die Portionsgrößen sind ja für Hauptmahlzeiten also ohne Fleisch aber mit Gemüse? Wie sieht es aus als Beilage wie viel müsste ich dann von Reis u. Kartoffeln nehmen?
Lg

Gefällt mir

20. Dezember 2013 um 13:08

Keine Sättigung....
Kennt ihr das auch? Bzw. Zu Mittag kenne ich kein richtigen Hunger bzw. Sättigung oder Appetitt bei mir gibt es Voll oder ich spüre nichts aber wenn ich was gegessen habe bekomme ich manchmal nach einer halben bis std. Wieder Hunger?? Meist schaffe ich auch nie die ganze Portion weil ich schnell voll versuche aber jeden Tag zu steigern. Mittag ist richtig schwierig für mich deshalb die Frage wieviel ist Normal!! Manchmal habe ich richtig Apetitt das sind meist noch Dinge die richtig fettig sind wo ich mich nicht jeden Tag traue :/ *leider*
Zurzeit habe ich eh Heishunger auf Brötchen mit Käse und Sahnejoghurt oder Eis eben viel Süßkram ich freue mich immer richtig auf meine Zwischenmahlzeit.... hört das irgendwann wieder auf kann doch nicht nur süßes essen bzw. Würde ich gerne mich auf meine warmen Mahlzeiten freuen
Lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers