Forum / Fit & Gesund

Normal essen nach Essstörung

28. März 2012 um 23:26 Letzte Antwort: 30. März 2012 um 16:16

Hallo,
ich habe ein Anliegen, dass mich im Moment sehr beschäftigt.
Ich hatte/habe seid ca. 4 Monaten eine Essstörung.
Zum mir ich bin 17 Jahre alt, 1.68 groß und mein niedrigstes Körpergewicht waren 43kg.
Ich möchte nun zunehmen, was mir anfangs sehr schwer viel, da ich mich mit fester Nahrung sehr schwer tue.
Mittlerweile klappt das aber einigermaßen und ich nehme Lactulose, da mein Darm sehr träge ist.
Nun habe ich mich nach ca. einer Woche gewogen und wiege ca. 45. Ich habe mich ein bisschen erschrocken, dass das so schnell geht und habe Angst das das immer so weiter geht und ich gar nicht mehr aufhöre zuzunehmen.
Gibt sich das ? Ich hatte die Essstörung ja nicht extrem lange. Oder hat das damit gar nichts zu tun ?
Liebe Grüße

Mehr lesen

28. März 2012 um 23:51

Hey,
super, dass du wieder gesund werden möchtest. Welches Gewicht hattest du vorher und hast du dich damals "normalgesund" ernährt? Dann wirst du warscheinlich wieder auf dieses Gewicht kommen.
Mein Tipp an dich, wenn du wieder im Normalgewicht bist und du dann regelmäßig Sport treibst, kannst du deine Figur super dadurch formen und wirst garantiert nicht dick.
Ich bin übrigends auch 1.68m und wiege 61kg. Klingt für dich warscheinlich viel, aber ich bin schlank, trage allgemein Größe 36 und bei Oberteilen oft 34. Glaube das verteilt sich bei jedem bissl anders.

Gefällt mir

29. März 2012 um 0:05

Also...
vorher wog ich ca. 58 kg und habe mich ganz normal ernährt, habe vorher nie so auf meine Ernährung geachtet, aber ich würde trotzdem sagen, dass sie ausgewogen war
Ich denke mal die Gewichtszunahme verlangsamt sich auch nach und nach oder ?
Ich nehme im Moment auch sehr viele Kalorien zu mir, ich muss mit Astronautennahrung und sowas nachhelfen, weil es am Anfang mit fester Nahrung wie gesagt gar nicht ging und ich schnell wieder zu kräften kommen muss.
Bin in der 10.Klasse und habe im Moment Ferien, danach möchte ich unbedingt einen guten Schulabschluss hinlegen

Gefällt mir

29. März 2012 um 0:41
In Antwort auf

Also...
vorher wog ich ca. 58 kg und habe mich ganz normal ernährt, habe vorher nie so auf meine Ernährung geachtet, aber ich würde trotzdem sagen, dass sie ausgewogen war
Ich denke mal die Gewichtszunahme verlangsamt sich auch nach und nach oder ?
Ich nehme im Moment auch sehr viele Kalorien zu mir, ich muss mit Astronautennahrung und sowas nachhelfen, weil es am Anfang mit fester Nahrung wie gesagt gar nicht ging und ich schnell wieder zu kräften kommen muss.
Bin in der 10.Klasse und habe im Moment Ferien, danach möchte ich unbedingt einen guten Schulabschluss hinlegen


das wirst du schon alles schaffen. Ich drück dir die Daumen.

Ja, die Zunahme wird wieder langsamer vorrangehen.
Am Anfang geht es meist sehr schnell, weil der Körper die Reservetanks erstmal auffüllt.

Gefällt mir

29. März 2012 um 0:49

Dankeschön,
Da bin ich schonmal beruhigt
Habt ihr villeicht noch irgendwelche Tipps, wie ich meinen Stoffwechsel wieder ein bisschen anregen kann ?
Ich habe gelesen Sport soll sehr gut sein, wenn ich wieder stärker bin werde ich das wohl ausprobieren, soll ja auch sehr gut für die Psyche sein

Gefällt mir

30. März 2012 um 16:16

Oh,
Herzlichen Glückwunsch erstmal dazu
Das klingt beruhigend
Ja, spazieren gehe ich gerne, wobei es im Moment sehr stürmisch und regnerisch ist
Mit dem Sport würde ich sowieso erst anfangen, wenn ich wieder im normalen Bereich mit meinem Gewicht bin.
Dankeschön

Und romy danke für den Tipp (:
Lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers