Home / Forum / Fit & Gesund / Normal essen lernen, wie?

Normal essen lernen, wie?

15. September 2015 um 15:14

Also vor einem Jahr habe ich zu schnell mit Low Carb abgenommen und seitdem kann ich nicht geregelt und normal essen. Es gibt Tage da klappt es wunderbar und an anderen Tagen nicht. So wie heute zb: Ich habe zum Frühstück eine große Portion Haferbrei gegessen, musste mir aber schon zwei Stunden später ein Brötchen kaufen, obwohl ich total satt war. Dann habe ich jetzt total Lust auf Süßes, aber ich weiß, dass ich mich dann gar nicht mehr zurück halten kann und mich vollstopfen werde. Ich finde nie ein Mittelmaß! Könnt ihr mir weiterhelfen?
Danke schonmal!

Mehr lesen

16. September 2015 um 8:52

Hallo Lolitragetasche,
mir ist dein genaues Störungsbild noch unklar. Es stellt sich die Frage, ob du dich nach deiner Diät immer noch im Untergewicht befindest und ob dich möglicherweise eine starke Angst vor einer Gewichtszunahme am Erreichen des Normalgewichts hindert, wie es zum Beispiel für die Anorexie typisch ist. Auffallend ist auch, dass du davon sprichst, dich an einigen Tagen regelrecht vollzustopfen.Bei dieser Umschreibung könnte es sich auch um richtige Essattacken handeln, dass du also die Kontrolle über dein Essverhalten verlierst, dass du dein Essen nicht mehr stoppen kannst und deutlich mehr isst als es normal wäre und du dir vorgenommen hast. Frauen berichten dann oft davon, dass es ihnen anschließend auch psychisch schlecht geht, dass sie Schuld- und Schamgefühle verspüren. Das Überwinden solcher Essattacken setzt dann das Erreichen eines gesunden Normalgewichts voraus. Man muss sich auch klar darüber werden, dass Anorexie und Essattacken psychische Ursachen haben.

LG Nus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2015 um 12:52

Hallo
Mir hilft es, wenn ich erst mal zu den geregelten Tageszeiten esse, also ein großes Frühstück, Zwischenmahlzeit, Mittagessen, ZMZ, Abendessen, ZMZ, und zwar ganz normale Portionen wie die von meinen Mitmenschen. Wenn du im Untergewicht bist, solltest du natürlich mehr essen, aber da bin ich nicht der richtige Ansprechpartner dafür. Gönn dir ruhig mal was Süßes, vielleicht kannst du dich so von Essanfällen abhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2015 um 13:34

Alle 2 stunden
mir hilft es auch normal grosse geregelte Hauptmahlzeiten zu essen, und ansonsten esse ich alle 2 Stunden eine Zwischenmahlzeit, so dass ich nie das Gefühl hab verzichten zu müssen und mich dann immer auf etwas freuen kann und somit kann ich den heisshunger größtenteils umgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bitte helft mir! Ich habe Angst nur noch mehr rein zurutschen!
Von: jorie_12757074
neu
30. Juni 2016 um 18:38
Blaue Lippen und Nägel und eiskalt!???
Von: jorie_12757074
neu
31. März 2016 um 7:17
Was esst ihr so?
Von: jorie_12757074
neu
24. März 2016 um 8:20
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram