Home / Forum / Fit & Gesund / Norethisteron

Norethisteron

5. Mai 2009 um 10:57

Hallo,
nehme seid drei Wochen ununterbrochen zweimal täglich norethisteron Tabletten ein, die mir meine Frauenärztin aufgrund langanhaltenden und starken Blutungen verschrieben hat.
Sie sollen bewirken, daß ich nun drei Monate, solange soll ich sie durchnehmen, keine Blutungen mehr bekomme.
Habe aber leider immer wieder leichte bräunliche Zwischenblutungen und auch schon mal kurze stärke(altes Blut)Blutungen.
Wer hat mit diesen Tabletten schon seine Erfahrung gemacht?
Spielt sich das ganze eventuell erst nach mehreren Wochen (Monate) ein?
Ist so auf jedenfall unbefrindigend, soll ja die Blutung für mehrere Monate stoppen(ohne Zwischenblutungen)





Mehr lesen

6. Juni 2009 um 9:02

Also, ..
.. ich hab auch Norethisteron verschrieben bekommen, aber weil ich meine Tage nicht mehr bekommen habe. Habe sie jetz 6 Tage lang zweimal täglich eingenommen, und hab zwei Tage darauf meine Tage bekommen. Also in der Hinsicht wirkt sie schon. Muss jetzt nur noch schauen, ob die auch meinen Zyklus etwas regelmäßiger macht.. Mir wurde ein seeeehr regelmäßiger Zyklus versprochen, wenn ich die jetzt noch drei Monate lang vom 14. bis 25. Zyklustag nehme.
Ich denke, dass dein Körper sich jetzt erstmal an diese Tabletten gewöhnen muss, also vermute ich mal, dass die Zwischenblutungen auf die Umstellung zurückzuführen sind.
Sollst du die denn jetzt IMMER nehmen, damit du nur noch selten Blutungen hast, oder nur einmal drei Monate?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2009 um 20:57
In Antwort auf rohan_11885620

Also, ..
.. ich hab auch Norethisteron verschrieben bekommen, aber weil ich meine Tage nicht mehr bekommen habe. Habe sie jetz 6 Tage lang zweimal täglich eingenommen, und hab zwei Tage darauf meine Tage bekommen. Also in der Hinsicht wirkt sie schon. Muss jetzt nur noch schauen, ob die auch meinen Zyklus etwas regelmäßiger macht.. Mir wurde ein seeeehr regelmäßiger Zyklus versprochen, wenn ich die jetzt noch drei Monate lang vom 14. bis 25. Zyklustag nehme.
Ich denke, dass dein Körper sich jetzt erstmal an diese Tabletten gewöhnen muss, also vermute ich mal, dass die Zwischenblutungen auf die Umstellung zurückzuführen sind.
Sollst du die denn jetzt IMMER nehmen, damit du nur noch selten Blutungen hast, oder nur einmal drei Monate?

Blutungen trotz Norethisteron
Also eingentlich soll ich Norethisteron drei bis vier Monate ununterbrochen nehmen, was ich bis jetzt auch tue.....
Das merkwürdige ist, daß ich immer nur lese, daß es helfen soll, Blutungen zu bekommen!
Ich soll es aber ja nehmen um keine Periode mehr zu kriegen!!! Ist es vielleicht doch das falsche Medikament????
Hätte ich mit einer "normalen" Pille vielleicht bessere Erfolge???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen