Home / Forum / Fit & Gesund / Nochmal von vorn, Pickel am Hals

Nochmal von vorn, Pickel am Hals

19. Juli 2005 um 16:37 Letzte Antwort: 20. Juli 2005 um 14:04

Bin gerade auf ne Taste gekommen, da stand ich auch schon drin...
Also mein Problem ist folgendes: Ende Mai hatte ich nach einer Fehlgeburt eine Ausschabung. Es war ein Wunschkind und wir waren unendlich traurig. Soweit ganz kurz die Vorgeschichte.
Daß nach einer Schwangerschaft und dann der Ausschabung natürlich noch die Hormone verrücktspielen ist mir ja schon klar.
Was mich aber wirklich extrem nervt, ich habe seitdem ohne Pause ständig Pickel am Hals. Es sind keine typischen Akne-Pickel, wenn man drückt kommt auch nix raus. Klingt doof, ich weiß. Aber es belastet mich sehr, weil ich erstens selbst als Teenie (bin jetzt 38) nicht viele Pickel hatte und zweitens fühle ich mich damit einfach häßlich, weil ich die Dinger noch nicht mal mit dem perfektesten Makeup verstecken kann. Und kaum ist der eine endlich weg, sind die nächsten schon im Anmarsch. Am Hals sieht man einfach alles. Ich hab schon alles ausprobiert, hat von Euch jemand vielleicht eine rettende Idee?
Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße, Soleil6700

Mehr lesen

20. Juli 2005 um 14:04

Hallo soleil,
deine pickel sind mit sicherheit hormonell bedingt. Was super gegen die dinger hilft (war früher davon übersäht) ist sonnenbank, die werden sofort ausgetrocknet und heilen ab. Einmal die woche reicht schon, wenn du das dann regelmässig machst, kommt auch nix mehr nach!
Hab da noch ne gegenfrage. Spielen nach jeder ausschabung die hormone verrückt oder ist das nur, wenn man vorher schwanger war? Hat mich schon immer interessiert. Fühlt man sich danach irgendwie schlechter?
Lieber gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club