Home / Forum / Fit & Gesund / Noch nie einen Orgasmus gehabt....

Noch nie einen Orgasmus gehabt....

27. Juli 2010 um 16:26 Letzte Antwort: 18. März 2014 um 22:31

Hallöle....
Ich hab ein Problem.
Ich habe seit kurzem einen neuen Freund und als ich am Wochenende bei ihm übernachtet habe, hatten wir Oralsex und wir haben uns gegenseitig mit der Hand befriedigt.
Doch irgendwann habe ich seine Hände von mir weggedrückt und ihn auch nicht mehr rangelassen. Und das eigentlich eher unbewusst.
Er hat mit verwundert angeguckt, und nur gefragt, obs zu intensiv wäre.
Das lässt mich nicht mehr los. Ich habe seit fast 2 Jahren Sex, hatte aber noch nie einen Orgasmus. Weder beim Sex, oder sonst was, noch wenn ichs mir selbst mache. Dann mache ich quasi dasselbe, was ich auch bei meinem Freund gemacht habe, ich nehm meine Hände weg.

Weiß jemand worans liegt?! Was ich ändern kann?

Mehr lesen

27. Juli 2010 um 16:41

Feucht??
Hey bist du denn feucht genug und hast du überhaupt lust weil wenn du nicht mal lust hast kannste auch nciht feucht werden und wenn du nciht feucht bist dann kannste dich weder gut selbstbefriedigen noch gut von deinem freund befiedigt werden.
lg

Gefällt mir
18. März 2014 um 22:31

Kopfsache?
Hallo,
ich weiß, der Beitrag ist schon älter, aber ich bin zufällig darüber gestolpert und habe vielleicht einen Tipp.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Erotik hauptsächlich eine Kopfsache ist. Die Stimulation ist nur Unterstützung.
Wenn ich mit einem Partner oder einer Partnerin zusammen bin, habe ich selbst große Schwierigkeiten, zum Höhepunkt zu kommen. Das liegt einfach daran, dass ich durch den Sex von meinen eigenen Empfindungen abgelenkt werde. Ich finde es trotzdem schön, aber irgendwie ...
Etwas anderes ist es, wenn ich masturbiere. Wenn ich allein bin, kann ich mich komplett auf mich selbst konzentrieren. Ich kann die richtigen Punkte zum richtigen Zeitpunkt erwischen und meine Vorstellungen werden nicht durch die Realität zunichte gemacht. (Klingt furchtbar, ich weiß.) Normalerweise ist mir das auch egal. Ich habe trotzdem meinen Spaß. Es wird nur dann schlimm, wenn mein Häschen auf Krampf versucht, mich zum Orgasmus zu bringen. Dann klappt es garnicht.

Du musst hierauf nicht antworten. Aber stell dir selbst mal die folgenden Fragen und überlege, ob es nicht etwas gibt, das auf dich zutrifft.
Also, vielleicht bist du nicht ganz bei der Sache? Wie oft masturbierst du? Hast du es schonmal gewagt, dich (d)einem Fetisch hinzugeben? Und sei es nur in der Fantasie? Hast du schon einmal die Augen geschlossen, dich selbst stimuliert und dabei in deinem Kopf Bilder und Gefühle heraufbeschworen die dich anmachen, selbst wenn sie physikalisch unmöglich sind? Solange es in deinem Kopf bleibt, sind sogar illegale Szenarios möglich.

Denk darüber nach. Probiere es aus. Es ist dein Körper und dein Kopf und du bist die einzige, die am Besten darüber Bescheid weiß.

Gefällt mir