Home / Forum / Fit & Gesund / Nierenschmerzen???

Nierenschmerzen???

21. Juli 2008 um 9:53

Hallo
Ich weiss nicht ob das vom Rücken kommt oder die Niere ist.
Habe nur einen leichten Druck immer linke Seite, weder beim Wasserlassen noch so irgendwelche Probleme. Auch so nie zuvor mit den Nieren Probleme gehabt zum Glück. Die Schmerzen sind auch auszuhalten, aber beunruhigend. Mit einem Arztbesuch muss ich noch 2 Tage warten, da er mit meinem Urin nichts anfangen könnte.
Kann das auch von Rücken kommen? Zieht manchmal bis in Pobacke runter.Wenn ich nachts liege überhaupt keine Probleme, sowie ich mich bewege oder auch beim sitzen kommt der Druck wieder.
Weisshier wer was es sein könnte? Normalerweise doch grad beim Wasser lassen auch Schmerzen?

Mehr lesen

22. Juli 2008 um 13:11

Nierensteine
vielleicht? Eine Freundin von mir hatte das einmal. Da soll wohl Druck auf den Nieren dann sein.Aber mehr kann ich auch nicht sagen. Vielleicht doch zum Doc, oder kommt es vom Rücken, hast Du Dich verhoben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 8:59

Denke auch mehr der Rücken
weil es manchmal auch weg ist. Und so weiter ja keine Schmerzen , nur dieses dumpfe Drücken immer. Jetzt war ein paar Tage sogar mal richtig weg. Und mein Rücken sowieso nicht der gesündeste, leider. Ich hatte schon einmal mit Atemnot zu tun, da hat der Doc mir irgendwas eingerenkt, da war auch Schluss dann.
Mit Wärme werde ich auf jeden Fall auch versuchen und nun kann man bei dem Wetter ja auch wieder schwimmen. Das ist ja bei sowas sicher Gold wert. Sollte es aber nächste Woche wieder auftreten werde ich es untersuchen lassen.
Vielen Dank für Deinen Beitrag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2008 um 21:37

Habe es auch
auch schon hier geschrieben.Genau so. Dann tat mir schon die rechte Seite weh.Habe Blasen und Nierentee literweise getrunken, alles getan. Ein paar Tage Ruhe, dann ging es wieder los für einen Tag. Das seit paar Wochen. Keine Schmerzen beim Wasserlassen, nix.
Bei Dir ja auch wieder weg, wie ich gelesen habe, oder zeitweise?
Habe schon bei Google geschaut und da gibt ja heftige Sachen.......oh nein.
Hoffe für uns beide das es gut wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2008 um 8:00

Bewegung tat gut
Konnte ja nun endlich mal schwimmen und da wird es tatsächlich besser. Vorbelastet bin ich mit Rückenschmerzen ja. Aber solchen dumpfen gard dort kenn ich noch nicht.
Habe zur sicherheit sehr viel Tee getrunken die letzte Woche . Aber etwas besser halt seitdem ich im Wasser war.
Danke Dir , aber was denn Osteopathe? Kenn mich da so nicht aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2008 um 8:12

Vom Sex?
wie kommst du darauf????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2008 um 14:29

@: sagmal1
Muß zu deinem Bericht einmal was sagen. Also das Nieren stumm leiden, das stimmt ganz und garnicht- hast du schon mal eine Nierenentzündung bzw. Nierenbeckenentzündung gehabt? Warscheinlich nicht, sonst wüßtest du das dieser Schmerz bis hin in unerträgliche gehen kann.
Zur Verfasserin, ja dein Beitrag ist ja schon etwas her ich denke mal das du mittlerweile längst eine Diagnose für deine Beschwerden hast- trotzdem nochmal, würde bei dir auch auf eine Verspannung im Lendenbereich tippen. Hatte das auch mal, ist mit einem einfachen, schmerzlosen Einrencken beim Orthopäden getan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 16:18

Ich kenne Nierenschmerzen
und so wie du es beschreibst denke ich das es eher der Rücken ist.

Wenn man Nieren bzw. Flankenschmerzen hat dann sind diese meistens auch nur links bzw. rechts vom unterem Rücken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen