Home / Forum / Fit & Gesund / Niedriger Blutdruck mit 18...??

Niedriger Blutdruck mit 18...??

15. Mai 2008 um 19:38

Ich hab ein großes Problem.
Ich bin 18, habe ein normales Gewicht und treibe normal Sport. D.h. ich reite seit über 10 Jahren und bin auch so kein Bewegungsmuffel
Trotzdem plagen mich, oft bei warmen Wetter starke Kopfschmerzen die mir schwarz vor Augen lassen werden. Allerdings sind diese Kopfschmerzen meist krampfartig. Sie können kommen und gehen innerhalb von wenigen Sekunden aber dann mehrmals täglich. Oder bleiben manchmal auch einfach stunden.
Außerdem ist mir oft schwindelig, meist nachdem ich aufgestanden bin. Egal ob morgens aus dem Bett oder vom Sofa oder auch nur wenn ich mich hingehockt habe.
Ich esse sehr viel Obst und Gemüse, natürlich auch Fleisch und Schokolade Alles in allem ernähre ich mich auf jeden Fall gesund.Außerdem bin ich oft müde, obwohl ich ungefähr 8-9Stunden Schlaf pro Nacht habe-wie gesagt alles normal.
Sind diese Symptome trotzdem ein Zeichen für zu niedrigen Blutdruck???? Und wenn ja was kann ich dagegen tun? So kann es nicht weitergehen. Im August beginne ich eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Das bedeutet einen langen Arbeitstag da kann ich mir keine Kopfschmerzen oder Schwindelgefühle leisten, vor allem weil man ja viel aufstehen muss und sich bewegt.
Kann mir jemand helfen??
Lg, Sunny

Mehr lesen

17. Mai 2008 um 16:35

Hallo sunny,
lass mal ein blutbild machen. klingt für mich auch nach einem eisen-problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 19:06

Huhu,
niedriger Blutdruck und niedriger Puls sind bei jungen Menschen u. v.a. Sportlern nicht ungewöhnlich. Leider kann man dagegen nicht viel machen.
Du solltest ausreichend trinken u. wenn Du stark unter den Symptomen leidest, nochmal einen Arzt konsultieren, um abzuchecken, dass nichts dahinter steckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club