Forum / Fit & Gesund

Nie mehr einkaufen?!

26. Oktober 2009 um 12:58 Letzte Antwort: 27. Oktober 2009 um 20:50

Ich möchte gern mal wissen wie man es als ES schaffen kann endlich aufzuhören sein ganzes Geld für Lebensmittel aus dem Fenster zu schmeißen.
Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, aber wenns so wäre das ich meine FAs plane und dafür einkaufe, gäbe das wenigstens ein bisschen einen Sinn, aber ich kaufe und kaufe und kaufe einfach und horte die Sachen ohne sie zu essen.
Das ist doch echt bescheuert...Essen kaufen ums zu besitzen und darauf warten das es abgelaufen ist (also ich mein, darauf läufts halt hinaus, weil ichs einfach nicht essen "kann")
Kennt das jemand?

Mehr lesen

26. Oktober 2009 um 13:23

Kenne ich sehr gut
entweder ich kaufe ein, gebe massen Geld aus und verschlinge alles gleich beim nach Hause kommen oder aber ich kaufe und horte bis ich es irgendwann weg werfen muss. Ist bei mir immer Phasenweise, die letzten Wochen war die BM stärker und ich habe täglich eingekauft um zu fressen und anschließend alles im Klo runter zu spüln... momentan ist die MS wieder stärker, ich kaufe und kaufe, kann es aber nicht essen und werfe es deshalb irgendwann weg, oder schenks freunden

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 13:33
In Antwort auf

Kenne ich sehr gut
entweder ich kaufe ein, gebe massen Geld aus und verschlinge alles gleich beim nach Hause kommen oder aber ich kaufe und horte bis ich es irgendwann weg werfen muss. Ist bei mir immer Phasenweise, die letzten Wochen war die BM stärker und ich habe täglich eingekauft um zu fressen und anschließend alles im Klo runter zu spüln... momentan ist die MS wieder stärker, ich kaufe und kaufe, kann es aber nicht essen und werfe es deshalb irgendwann weg, oder schenks freunden


Das mit dem an Freunde verschenken find ich ja schon mal gut, ich persönlich könnt ausflippen wenn mein Freund es wagt an meine Vorräte zu gehen- weil viell. wollt ich das ja noch essen (ha, ha)...

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 13:37

Oh ja....
das kenn ich auch sehr gut ich kaufe entweder Sachen zum fressen und dann es der Toilette wieder herunter zu spuehlen aber ich kaufe keine teuren Marken Sachen ich kaufe mir immer das billigste denn das teure Zeug ist doch zu schade um es der Toilette wieder runter zu spuehlen.

Oder ich kaufe Sachen und ich Horte sie im Kuehlschrank und Kuechenschrank aber essen tue ich sie nicht und schmeisse sie am ende weg weil das Datum abgelaufen ist das ist echt krank was man macht.

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 13:40
In Antwort auf


Das mit dem an Freunde verschenken find ich ja schon mal gut, ich persönlich könnt ausflippen wenn mein Freund es wagt an meine Vorräte zu gehen- weil viell. wollt ich das ja noch essen (ha, ha)...

Hehe
ja ist bei mir auch immer so... das was ich horte darf auch keiner anrühren... irgendwann nach 2 wochen wenn ichs nicht gegessen habe ist dann aber dieses "finger weg, das ist meins" auch weg und ich verschenke es. alle schoki verschenkt und schwupps gehe ich einkaufn um die sachen anschließend wieder eine weile zu horten... aber dieses kranke verhalten ist mir lieber als die bm phasen bei mir, in denen ich sachen kaufe und sobald ich zur tür reinkomme runterschling, anschließend aufs klo... dann lieber horten und meine freunde freuen sich auch immer wenn ich dann ma pralinen oder schokiriegel für sie mitbringe

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 13:53
In Antwort auf

Hehe
ja ist bei mir auch immer so... das was ich horte darf auch keiner anrühren... irgendwann nach 2 wochen wenn ichs nicht gegessen habe ist dann aber dieses "finger weg, das ist meins" auch weg und ich verschenke es. alle schoki verschenkt und schwupps gehe ich einkaufn um die sachen anschließend wieder eine weile zu horten... aber dieses kranke verhalten ist mir lieber als die bm phasen bei mir, in denen ich sachen kaufe und sobald ich zur tür reinkomme runterschling, anschließend aufs klo... dann lieber horten und meine freunde freuen sich auch immer wenn ich dann ma pralinen oder schokiriegel für sie mitbringe

Ja das stimmt...
ich schicke die Sachen meistens zu meiner Familie in Deutschland und die wundern sich wahrscheinlich das schon wieder ein Paeckchen mit Englischerschokolade oder Keske ankommt.



Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 13:57
In Antwort auf

Ja das stimmt...
ich schicke die Sachen meistens zu meiner Familie in Deutschland und die wundern sich wahrscheinlich das schon wieder ein Paeckchen mit Englischerschokolade oder Keske ankommt.



Krankerweise
ist es auch keine unglaubliche befriedigung wenn ich anderen dabei zu sehen darf wie sie schoki oder ähnliches essen, während ich verzichte. meine mutter schreit schon immer wenn ich zu besuch komme: "nein nein! ich lass mich von dir nicht mäßten nur damit DU dich freust"

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 13:58
In Antwort auf

Krankerweise
ist es auch keine unglaubliche befriedigung wenn ich anderen dabei zu sehen darf wie sie schoki oder ähnliches essen, während ich verzichte. meine mutter schreit schon immer wenn ich zu besuch komme: "nein nein! ich lass mich von dir nicht mäßten nur damit DU dich freust"

Upss
ich meine natürlich EINE und nicht keine

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 14:17
In Antwort auf

Upss
ich meine natürlich EINE und nicht keine

Ne, ne
Also ich wünscht nach 2 Wochen würd mich die Vernunft packen, aber leider hab ich inzwischen 3 Umzugskartons allein mit Süßkram und Chips im Keller, von dem anderen Essen ganz zu schweigen...ich sag dann zwar immer mein Freund darf sich auch mal was mit auf Arbeit oder so nehmen aber komischerweise sucht er sich immer gerade das aus was ich doch lieber selbst behalten möcht
Ich weiß aber auf alle Fälle das das irgendwie aufhören muss denn mit meinem mikrigen Gehalt bin ich bald pleite wenn ich so weiter mach... Aber es is doch echt mal so n tolles Gefühl wenn man die ganzen Sachen im Einkaufswagen hat...

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 14:23
In Antwort auf

Ne, ne
Also ich wünscht nach 2 Wochen würd mich die Vernunft packen, aber leider hab ich inzwischen 3 Umzugskartons allein mit Süßkram und Chips im Keller, von dem anderen Essen ganz zu schweigen...ich sag dann zwar immer mein Freund darf sich auch mal was mit auf Arbeit oder so nehmen aber komischerweise sucht er sich immer gerade das aus was ich doch lieber selbst behalten möcht
Ich weiß aber auf alle Fälle das das irgendwie aufhören muss denn mit meinem mikrigen Gehalt bin ich bald pleite wenn ich so weiter mach... Aber es is doch echt mal so n tolles Gefühl wenn man die ganzen Sachen im Einkaufswagen hat...

Stimmt schon
es ist toll wenn man was da hat was man essen könnte, und noch toller wenn man dann die stärke hat die finger davon zu lassen. aber 3 umzugskartons ist schon heftig bei mir beschränkt sich das immer so auf 3 tafeln schoki, schokiriegel und nutella oder so,was ich dann horte und wie gesagt irgendwann verschenke... hoffe du kriegst nicht irgendwann auch diese bm phasen und fas, in denen du dann alles am liebsten auf einmal verschlingst, könnte heftig werden bei 3 umzugskartons voll

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 14:28

Ist auch paradox
beim fa hab ich das auch - alles muss weg um ja den nächsten zu vermeiden oder es wegwerfen zu müssen, dann gehts ab zur toilette und das größte paradox daran ist, dass ich anschließend oder am nächsten tag wieder neue schoki &co einkaufen gehe, dabei denk ich mir dann "öhh hätteste gestern doch was über gelassen, müsstest heute nicht wieder einkaufen gehen" ) ist jedes mal so bei fas

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 14:29

Hm..
genau so denk is das bei mir auch...ich nehm mir ja vor das zu essen, ich will ja auch endlich wieder "normal" werden, aber an der Umsetzung scheitert das letztlich immer.. Weg werfen kann ich aber eig auch nix, grad bei dem ganzen Mist Süßkram denk ich mir immer: "Ach naja, ein Jahr abgelaufen- das geht noch, irgendwann ess ichs schon noch"...Irre ich weiß

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 14:37
In Antwort auf

Stimmt schon
es ist toll wenn man was da hat was man essen könnte, und noch toller wenn man dann die stärke hat die finger davon zu lassen. aber 3 umzugskartons ist schon heftig bei mir beschränkt sich das immer so auf 3 tafeln schoki, schokiriegel und nutella oder so,was ich dann horte und wie gesagt irgendwann verschenke... hoffe du kriegst nicht irgendwann auch diese bm phasen und fas, in denen du dann alles am liebsten auf einmal verschlingst, könnte heftig werden bei 3 umzugskartons voll

Ich weiß
Also alle drei Kartons auf einmal wäre denk ich ma echt kritisch...
ich hab momentan auch wieder so meine ms phase, kennen tu ich FAs allerdings nur zu gut...wobei sie so heftig wie ich schon gelesen hab zum Glück nicht sind.
Ich denke manchmal schon das ich jetzt k... muss weil ich schwach geworden bin und die Laugenstange die ich beim Bäcker gekauft hab und einfrieren wollte (weil viell. gibts ja bald keine mehr ) doch gleich gegessen hab... komischerweise hat mich der Süßkram nie richtig interessiert wenn ich mal n FA hatte.
Aber weggeben nutzt bei mir glaub ich nicht viel. Hatte schon mal so ne Menge angesammelt als ich noch bei meiner mom gewohnt hab und das haben wir zusammen zu "Den Tafeln" gefahren und schwupps ... es is alles wieder da

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 14:41
In Antwort auf

Ich weiß
Also alle drei Kartons auf einmal wäre denk ich ma echt kritisch...
ich hab momentan auch wieder so meine ms phase, kennen tu ich FAs allerdings nur zu gut...wobei sie so heftig wie ich schon gelesen hab zum Glück nicht sind.
Ich denke manchmal schon das ich jetzt k... muss weil ich schwach geworden bin und die Laugenstange die ich beim Bäcker gekauft hab und einfrieren wollte (weil viell. gibts ja bald keine mehr ) doch gleich gegessen hab... komischerweise hat mich der Süßkram nie richtig interessiert wenn ich mal n FA hatte.
Aber weggeben nutzt bei mir glaub ich nicht viel. Hatte schon mal so ne Menge angesammelt als ich noch bei meiner mom gewohnt hab und das haben wir zusammen zu "Den Tafeln" gefahren und schwupps ... es is alles wieder da

Jetz muss ich lachen
die begründung wegen der laugenstange ist gut, weils bald keine mehr gibt hihii , genial, solche bescheuerten Gedanken hatte ich auch schon zuuu oft. Das mit der Tafel find ich ne klasse Sache ! Die freuen sich bestimmt auch über die drei Kartons, versuch dich doch nochmal zu trennen und tust gleichzeitig was gutes damit

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 14:52
In Antwort auf

Jetz muss ich lachen
die begründung wegen der laugenstange ist gut, weils bald keine mehr gibt hihii , genial, solche bescheuerten Gedanken hatte ich auch schon zuuu oft. Das mit der Tafel find ich ne klasse Sache ! Die freuen sich bestimmt auch über die drei Kartons, versuch dich doch nochmal zu trennen und tust gleichzeitig was gutes damit


Ja stell dir ma vor es bricht krieg aus, oder alle Bäcker gehen in Streik- dann stehen alle dumm da nur ICH nich, denn ICH hab die letzte Laugenstange!!!
Ich sollte mir das mit den Kartons nochmal durch n Kopf gehen lassen, da haste Recht... aber Trennungen sind gar nicht mein Ding

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 15:01
In Antwort auf


Ja stell dir ma vor es bricht krieg aus, oder alle Bäcker gehen in Streik- dann stehen alle dumm da nur ICH nich, denn ICH hab die letzte Laugenstange!!!
Ich sollte mir das mit den Kartons nochmal durch n Kopf gehen lassen, da haste Recht... aber Trennungen sind gar nicht mein Ding

Ja
das hab ich mir fast gedacht das Trennungen nicht so deins sind sonst wären es ja nicht schon so viele Sachen. Aber hey vielleicht macht der Gedanke " tu was Gutes" es dir ja leichter

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 15:28
In Antwort auf

Ich weiß
Also alle drei Kartons auf einmal wäre denk ich ma echt kritisch...
ich hab momentan auch wieder so meine ms phase, kennen tu ich FAs allerdings nur zu gut...wobei sie so heftig wie ich schon gelesen hab zum Glück nicht sind.
Ich denke manchmal schon das ich jetzt k... muss weil ich schwach geworden bin und die Laugenstange die ich beim Bäcker gekauft hab und einfrieren wollte (weil viell. gibts ja bald keine mehr ) doch gleich gegessen hab... komischerweise hat mich der Süßkram nie richtig interessiert wenn ich mal n FA hatte.
Aber weggeben nutzt bei mir glaub ich nicht viel. Hatte schon mal so ne Menge angesammelt als ich noch bei meiner mom gewohnt hab und das haben wir zusammen zu "Den Tafeln" gefahren und schwupps ... es is alles wieder da

Ich musste gerade lachen...
als ich das mit den 3 Umzugskarton gelesen habe zum Glueck ist es bei mir nicht so schlimm mit dem Horten,aber ich habe mir gerade vorgestellt wenn ich 3 Umzugskisten mit all den Kekse und Schokolade nach Deutschland zu meiner Familie schicken wuerde ,ich horte meistens Kekse,Schokolade und Gummibaerchen und im moment gibt es diese Halloween Furchtgummies mit Monster und Gespenster da habe ich mir auch einige gekauft ich glaube so 10-20 Tueten so mein Kuechenchrank ist voll mit diesen Sachen das es diese ja dann nicht mehr gibt.

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 15:34
In Antwort auf

Ich musste gerade lachen...
als ich das mit den 3 Umzugskarton gelesen habe zum Glueck ist es bei mir nicht so schlimm mit dem Horten,aber ich habe mir gerade vorgestellt wenn ich 3 Umzugskisten mit all den Kekse und Schokolade nach Deutschland zu meiner Familie schicken wuerde ,ich horte meistens Kekse,Schokolade und Gummibaerchen und im moment gibt es diese Halloween Furchtgummies mit Monster und Gespenster da habe ich mir auch einige gekauft ich glaube so 10-20 Tueten so mein Kuechenchrank ist voll mit diesen Sachen das es diese ja dann nicht mehr gibt.


Genau das ist mein Motto... Also wenn da irgendwo steht :
Nur für kurze Zeit, Saison oder reduziert ists meins und wehe einer wagt es... mein Schatz

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 19:16

Sprichst mir aus der Seele
...und wie ich das kenne. Ich kann ja schon fast gar nicht anders als jeden Tag in nen Laden zu maschieren, weil könnte ja irgend n neues Produkt auf n Markt gekommen sein- ich mein, das muss ich natürlich besitzen...weil sonst kaufen alle anderen das ja weg und ich geh leer aus- geht ma gar nicht!!!
Bin z.B. seit drei Wochen auf der Suche nach Landliebe Sahne Pudding Bratapfel- und Spekulatiusgeschmack, weil viell ess ich den ja - *räusper* genau

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 19:51

Bestimmt..
geht es noch ewig vielen Leuten so wie uns, aber ich glaub richtig verstehen können des nur Leute die auch es sind....
durfte mir letztens erst n Verhör von meiner mom, meiner Schwester und meim Freund !zusammen! antun von wegen warum ich nicht einfach aufhör soviel zu kaufen, wir hätten ja genug...
Hab gedacht ich muss ausrasten und nur geplärrt das ich das bestimmt nich mach um irgendjemand zu ärgern. Ich weiß das es dumm is, ich weiß das es verrückt is und ich weiß das es besser wär ich würd aufhören damit- aber ich weiß nicht wie...
Und komischerweise kann mir das auch keiner in meiner Umgebung sagen...tja, da tun sie immer so schlau in ihrer heilen Welt und können nur Vorwürfe statt Lösungen bringen
Kriegt das dein sonstiges Umfeld mit so Familie und so? Wie gehen die damit um?

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 20:28

Das mir klar...
das es nicht einfach zu lösen ist...
Was mich nur nervt ist dieses ewige warum machste das, wieso tuste dies...usw..
Mein Gott ich bin irre ich mach echt kein Geheimniss draus das ich es bin, ging glaub ich auch schlecht, aber ich finds nicht fair immer nur Vorwürfe zu hören...
Aber du hast vollkommen recht, es ist einfach nur Stress. Ich beneide Leute die essen können

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 20:53
In Antwort auf

Das mir klar...
das es nicht einfach zu lösen ist...
Was mich nur nervt ist dieses ewige warum machste das, wieso tuste dies...usw..
Mein Gott ich bin irre ich mach echt kein Geheimniss draus das ich es bin, ging glaub ich auch schlecht, aber ich finds nicht fair immer nur Vorwürfe zu hören...
Aber du hast vollkommen recht, es ist einfach nur Stress. Ich beneide Leute die essen können

Es ist sehr schwer...
ich wohne und lebe alleine und es faellt mir sehr schwer alleine einkaufen zu gehen meine ES macht es mir nicht leicht wenn ich mehr die MS habe dann stehe manchmal vor dem Regal und schaue unter jeder Packung viel Kalorien das Produkt hat und das kann eine ewigkeit dauern bis ich mich entscheiden kann und dann sind es wieder Tage an den ich alles kaufe wie Schokolade,Gummibaerchen oder Kekse und sie dann zuhause Horte.

Im moment haben sie hier fuer Weihnachten dieses Buttergebaeck in Dosen und da habe ich mir gleich eine ganze Menge gekauft die koennten ja irgendwann ausverkauft sein ...obwohl sie ein ganzes Regal im Supermarkt davon voll haben.

LG

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 21:13
In Antwort auf

Es ist sehr schwer...
ich wohne und lebe alleine und es faellt mir sehr schwer alleine einkaufen zu gehen meine ES macht es mir nicht leicht wenn ich mehr die MS habe dann stehe manchmal vor dem Regal und schaue unter jeder Packung viel Kalorien das Produkt hat und das kann eine ewigkeit dauern bis ich mich entscheiden kann und dann sind es wieder Tage an den ich alles kaufe wie Schokolade,Gummibaerchen oder Kekse und sie dann zuhause Horte.

Im moment haben sie hier fuer Weihnachten dieses Buttergebaeck in Dosen und da habe ich mir gleich eine ganze Menge gekauft die koennten ja irgendwann ausverkauft sein ...obwohl sie ein ganzes Regal im Supermarkt davon voll haben.

LG

Da...
gehts mir echt so wie dir ...und wenn ich (wie jetzt) mehr in meiner ms-phase bin und voll depri drauf, macht michs echt traurig einkaufen zu gehen.
Ich hab seit ich klein bin schon immer Kochbücher studiert und meine Familie gern bekocht, da reichts mir an schlechten Tagen schon durch die Obst- und Gemüseabteilung zu gehen und ich könnte heulen weil ich mir denke du kannst das nie wieder essen, du kannst wohl nie wieder was kochen mit Freude daran ...und dann gehts ab zu den reduzierten Süßigkeiten und es wird gekauft was geht
Das leben ohne es war wirklich schön!

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 21:41

Im Mom...
hab ich einfach n echtes Problem irgendwas zu essen und kaufen tu ich eben nur diese blöden Sachen die ich horte und die niemand anfassen soll, also süßes und Puddings oder Vollfettjoghurts und so was...naja so Tütensuppen oder Sachen für die Gefriertruhe landen auch in meinem Einkaufswagen aber nix was ich innerhalb kurzer Zeit essen müsste weils sonst verschimmelt- verstehst wie ich mein

Gefällt mir

26. Oktober 2009 um 22:05
In Antwort auf

Im Mom...
hab ich einfach n echtes Problem irgendwas zu essen und kaufen tu ich eben nur diese blöden Sachen die ich horte und die niemand anfassen soll, also süßes und Puddings oder Vollfettjoghurts und so was...naja so Tütensuppen oder Sachen für die Gefriertruhe landen auch in meinem Einkaufswagen aber nix was ich innerhalb kurzer Zeit essen müsste weils sonst verschimmelt- verstehst wie ich mein

Also...
ich habe kein Prolem mit dem Gemuese und Obst kaufen da ich ein Vegetarier bin.

Aber vor kurzem ist mir etwas sehr peinliches im Supermarkt passiert ich war am Regal und wollte mir eine Schokolade kaufen als ich dann diese Stimme in mein Kopf hoerte die Nein das darfst du nicht haben und so fing ich mitten im Supermarkt an zu heulen an die Leute guckten mich nur so an und so ging ich weiter als ich an einen Gummibaerchenregal vorbei kam und ich eine Tuete aus dem Regal genommen habe und reisste die Tuete auf und fing an die Baerchen zu verschlingen bis die Tuete leer war und dann nahm ich die zweite Tuete aus dem Regal und verschlang sie dann auch noch mitten im Supermarkt das war mir so peinlich das schlimmste von all dem war als mich der Ladensicherheitsbeamter fragte was ich da mache ...wie soll man einen Ladensicherheitsbeamten erklaeren das man eine ES hat also nahm ich ihn Beiseite und erklaerte ihm das ich eine ES habe und gerade einen FA hatte und meinte das er sich damit sehr gut auskennt da seine Tochter eine ES hat.

Ich entschuldigte mich bei diesen Ladensicherheitsbeamten er meinte nur ist schon gut mach dir keine sorgen und bezahlte die zwei Leeren Tueten Gummibaerchen...aber soetwas peinliches war mir noch nie passiert und seitdem ist es mir immer peinlich in diesen Supermarkt zu gehen.

VLG

Gefällt mir

27. Oktober 2009 um 20:45
In Antwort auf

Also...
ich habe kein Prolem mit dem Gemuese und Obst kaufen da ich ein Vegetarier bin.

Aber vor kurzem ist mir etwas sehr peinliches im Supermarkt passiert ich war am Regal und wollte mir eine Schokolade kaufen als ich dann diese Stimme in mein Kopf hoerte die Nein das darfst du nicht haben und so fing ich mitten im Supermarkt an zu heulen an die Leute guckten mich nur so an und so ging ich weiter als ich an einen Gummibaerchenregal vorbei kam und ich eine Tuete aus dem Regal genommen habe und reisste die Tuete auf und fing an die Baerchen zu verschlingen bis die Tuete leer war und dann nahm ich die zweite Tuete aus dem Regal und verschlang sie dann auch noch mitten im Supermarkt das war mir so peinlich das schlimmste von all dem war als mich der Ladensicherheitsbeamter fragte was ich da mache ...wie soll man einen Ladensicherheitsbeamten erklaeren das man eine ES hat also nahm ich ihn Beiseite und erklaerte ihm das ich eine ES habe und gerade einen FA hatte und meinte das er sich damit sehr gut auskennt da seine Tochter eine ES hat.

Ich entschuldigte mich bei diesen Ladensicherheitsbeamten er meinte nur ist schon gut mach dir keine sorgen und bezahlte die zwei Leeren Tueten Gummibaerchen...aber soetwas peinliches war mir noch nie passiert und seitdem ist es mir immer peinlich in diesen Supermarkt zu gehen.

VLG


Oh das is echt gemein, aber ich find auch das du da mega Glück hattest das du an so nen verständnissvollen Sicherheitstypen geraten bist. Natürlich ists trotzdem nicht schön, aber es hätte viel schlimmer ausgehen können wenn das irgend n A... gewesen wäre, nicht?!

Gefällt mir

27. Oktober 2009 um 20:50


Ja ich versuch es zumindest so gut es geht zu vermeiden und ehrlich gesagt bin ich auch sehr froh wenn ich am Essen vorbei komm.
Mein Freund wünscht sich das sehr das es wieder so wird wie früher, wir zusammen kochen und essen und so und eig. haben wir auch nen "Vertrag" das ich zumindest eine kleine Schüssel "irgendwas" esse, da er aber beruflich und mit Weiterbildung ziemlich eingespannt ist komm ich zur Zeit echt gut drumm rum. Meine mom seh ich recht selten und da "hab ich dann schon gegessen".

Gefällt mir