Home / Forum / Fit & Gesund / Neurodermitis zurück, nach Jahren.

Neurodermitis zurück, nach Jahren.

26. Februar 2012 um 16:10 Letzte Antwort: 6. März 2012 um 0:29

Hallo Leute!

Ich bin jetzt 21 Jahre alt und habe schon seit ich ein Baby war Neurodermitis. Als ich dann aber 10 oder 11 Jahre alt war haben wir das in Griff bekommen. Ich hatte auch bis vor ca. 1 Jahre absolout KEINE Probleme mehr. Konnte alles essen und trinken und hab mich auch nicht gerade sehr auf eine gesunde Ernährung geachtet. Vor ein paar Monaten wurde es allerdings so schlimm dass ich totale Rötungen und Ausschlag im Gesicht, Nacken und an den Armbeugen bekommen hab. Ich kann absolout nicht verstehen warum. Habe dann sofort auf meine Ernährung geachtet, trinke fast aussschließlich Wasser oder ungesüßten Tee...ganz selten mal nen Kaffee. Und früher als meine Haut einigermaßen okay war, konnte ich alles im Gesicht benutzen....mich jeden Tag schminken....es sah so schön aus und jetzt trau ich mich gar nicht mehr mich zu schminken, weil ich Angst habe dass ich es damit noch verschlimmere. Ich versteh das nicht. Hat von euch vielleicht jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht? Ich trau mich so kaum mehr auf die Straße und bis in 3 Monaten muss das unbedingt wieder verschwunden sein, weil ich da in Ferien gehe. Nach Amerika und dort wichtige Leute treffen werde...so wie momentan kann ich mich doch da nicht blicken lassen. Und danach fange ich einen neuen Job an. So will ich da wirklich nicht erscheinen Ich weiß echt nicht mehr weiter. Einen Hautarzttermin habe ich schon, allerdings erst in 6 Wochen!! Der soll eben wirklich gut sein und ich möchte auch nicht unbedingt zichtausende verschiedene Ärzte ausprobieren...
Auch am Kopf hab ich hin und wieder totale Rötungen und Pickelchen und ich weiß schon gar nicht mehr welches Shampoo ich überhaupt noch benutzen darf, weil meine Reaktion darauf bei jeder Haarwäsche anders ist...

Würde mich wirklich sehr über eure Antworten freuen.

Mehr lesen

6. März 2012 um 0:29

Bitte schau mal in meinen Blog!
Ich bin auch 21 und habe ungefähr das selbe mit der Neurodermitis durchgemacht. Wenn du dich echt mit deiner Krankheit auseinandersetzen willst und sie in den Griff bekommen magst, dann schau die nächsten Wochen auf meinen Blog, da ich sehr viel darüber gelernt habe unzwar das was die meisten Menschen eben nicht wissen und was du von keinem Hausarzt gesagt bekommst. Am besten du fügst dich als Leser hinzu, dann bekommst du eine automatische Benachrichtigung, wenn ich etwas neues gepostet habe.

Der Einführungsartikel, was Neurodermitis ist und woher sie kommt, also die Ursache ist schon da.


http://meaddictedtodramaaddictedtome. blogspot.com/p/archiv.html

Ich wünsch dir ganz viel Glück dass du die Neurodermitis in Griff bekommst, aber der einzigste Weg ist es mit Geduld an die Sache zu gehen, du kannst ganz beschwerdefrei werden, aber das kann über monate oder auch mal 1-2 jahre dauern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club