Home / Forum / Fit & Gesund / Neurodermitis Nerven- oder Hauterkrankung?

Neurodermitis Nerven- oder Hauterkrankung?

14. Januar 2015 um 0:34

Hallo zusammen

Ich habe bereits einige Jahre lang Neurodermitis. Ich dachte immer, dass das eine Hautkrankheit ist. Nun frage ich mich aber wieso der Name Neuro = Nerv enthaltet. Kann mich da jemand auklären? Ist das eigentlich eine Nervenerkrankung?

Danke für eure Antwort.

Mehr lesen

16. Januar 2015 um 10:59

Hauterkrankung
Hi Lizard95,

Neurodermitis ist meist genetisch, also wird von den Eltern vererbt. Ich hatte allerdings als Kind starke Neurodermitis, obwohl keiner meiner Eltern davon betroffen war. Es ist keine Nervenerkrankung, aber kann sich dennoch verschlimmern in Stresssituationen. Deswegen tritt sie ja auch häufig in Schüben auf. Bei diesen Schüben passiert eigentlich nur folgendes. Das Immunsystem reagiert überempfindlich auf ganz normale Reize der Umwelt. Es kommt dann zu einer Entzündungsreaktion. Also Auslöser können sein: Stress, Hausstaub, Tierhaare, Tabak, Hormone, Klima, Schweiss, etc.
Als ich klein war, hat mir eine Salbe namens "Prager Salbe" aus der Apotheke geholfen. Die wurde extra zusammengerührt. Weiß nicht, ob's die noch gibt? Die hat total gestunken, aber gut geholfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
PRECURSOR-Diät
Von: aglea_12874049
neu
16. Januar 2015 um 8:34
Zysten an eierstöcken
Von: binebebi
neu
15. Januar 2015 um 22:10
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram