Home / Forum / Fit & Gesund / Diagnose: Krebs… / Neues Brustkrebs-Früherkennungsprogramm - was haltet ihr davon?

Neues Brustkrebs-Früherkennungsprogramm - was haltet ihr davon?

5. Dezember 2013 um 16:22 Letzte Antwort: 24. März 2014 um 20:41

Ab 1. Jänner 2014 werden alle Frauen in Österreich zwischen 45 und 70 automatisch alle zwei Jahre zu einer Mammografie-Untersuchung eingeladen. Das soll die Altergruppe mit dem größten Risiko sein und die Frauen mehr zum Hingehen motivieren.
Im Unterschied zum bisherigen Vorsorgeprogramm gibt es auch eine "Doppelbefundung", d.h. 2 Fachärzte sehen sich unabhängig voneinander das Bild an und befunden es. (Soll vor allem verhindern, dass die Brust nicht wg. falscher Befundung abgenommen wird). Mehr Infos hier: www.frueh-erkennen.at
Ich selbst war noch bei keiner Mammografie, weil ich es bis dato noch nicht für notwendig hielt (Alter). Aber ich könnt mich auf die Einladungsliste setzen lassen (für alle von 40 - 44 Jahre) bzw. werd' ich mit 45 sowie eine Einladung bekommen.
Was haltet ihr davon? Geht ihr hin?

Mehr lesen

24. März 2014 um 20:41

Wer suchend der findet
Irgendwas wird gefunden werden und wenn es nur grenzwertig ist. Hauptsache der Rubel rollt.
Die Biologie und die Medizin müssten mal generalüberholt werden. Aber das wäre ein Mega wirtschaftscrash. Wie man davon verschont bleibt kann man viel nachlesen aber Infos gibt es auch von mir. PN erwünscht

Gefällt mir