Home / Forum / Fit & Gesund / Neue Freundin und kein Sex??

Neue Freundin und kein Sex??

21. Mai 2010 um 0:48

Hallo,

bin echt frustriert und habe so etwas noch nie erlebt. Bin jetzt seit 3 Wochen in einer neuen Beziehung, sie sagt, dass sie mich sehr mag und zeigt es auch, hört aber wenn zuviel Nähe entsteht auf, sprich kein Sex. Auf der anderen Seite macht sie mich mit Bemerkungen, Berührungen und Sprüchen wirklich heiß. Ich erwarte so etwas nicht am ersten Tag, aber doch schon nach 15 oder mehr gemeinsamen Abenden.
Auf Nachfragen höre ich immer wieder: Alles i.O. gib mir einfach noch Zeit...
Ich möchte sie nicht verlieren, will mich und meine Bedürfnisse (körperliche Nähe) aber auch nicht aufgeben. Ist doch wirklich nicht normal, oder?
Ratschläge von Euch?

Gruß
rocke3

Mehr lesen

22. Mai 2010 um 12:02

Kann ...
... Mondtiger unten nicht zustimmen - das ist NICHT normal ...

... außer sie ist noch keine 18 J. und ziemlich unerfahren ...

Du musst versuchen herauszufinden, was sie für einen "Knacks" hat .... vielleicht schlechte Erfahrungen (ich will ja nicht gleich Vergewaltigung vermuten), zB wurde sie vielleicht bald, nachdem sie Sex zugelassen hatte, verlassen ... und glaubt, je früher Sex desto weniger haltbar wird die Beziehung etc.
... oder (nachdem sie dich doch "heiß" macht) ein gewisses Racheverhalten gegen Männer überhaupt: "Ich mach euch geil, aber dann kriegt ihr nix, ätsch ...."

Lass dich nicht mit "gib mir mehr Zeit" abspeisen - und sprecht das Problem in allen Einzelheiten gemeinsam durch .... wenn sie Bedenken, Ängste etc. hat, dann soll sie es dir sagen ... und du kannst dann immer noch deine Geduld und Rücksicht beweisen ... aber nicht ohne Begründung ihrerseits ... und ohne Perspektive ....

(sonst stehst du in 6 Monaten genauso da wie jetzt .... ODER ihr habt zwar Sex, aber von ihr aus widerwillig und unbefriedigend ...)

Bald KLÄREN !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2010 um 1:02

6 Monate ...
ist schon ganz schön lange.

Aber wenn's sein muss wartet man natürlich so lange, auch wenn's schwer fällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2010 um 16:09

...
Vielen Dank. Ich habe das Thema schon mehrfach angesprochen, will es aber auch nicht tot reden. Es gibt immer die gleiche Antwort.
In meinen Beziehungen vorher war es immer schneller soweit.
Meine größte Sorge ist, dass sie vielleicht gar keine Lust auf intensive Sexualität hat und dies für sie keine wichtige Rolle spielt. Sie dementiert aber und fragt nur nach mehr Zeit.
Ich habe mir jetzt vorgenommen mein Verhalten zu syncronisieren, sprich auch keinerlei Initiative mehr zu unternehmen weil ich mir langsam blöd vorkomme, stundenlang rumzukuscheln und zu machen aber nicht mehr zuzulassen... 1000x berührt und 1000x ist nichts passiert.
Es belibt dabei, ich möchte sie nicht verlieren,aber: nicht um jeden Preis. Dann werde ich es beenden, Druck ausüben werde ich nicht.

rocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 20:35

Final update
Hallo,

jetzt kommt das unglaubliche Ende dieser Story:
Weil ich keine Lust mehr auf diese Unklarheiten hatte, habe ich vorgeschlagen, die Beziehung so lange auf ein Minimum zu reduzieren bis auf Ihrer Seite Klarheit herrscht.
Ihre Antwort: "Alles klar" - keine weiteren Erklärungen, kein persönliches Feedback. Das wars. Jetzt seit zwei Wochen keinen Kontakt mehr. Was auch immer in dieser Frau tickt, ich werde es nie erfahren, das ist wirklich bitter. Ich vermute aber, dass vielleicht doch ein anderer Mann eine Rolle gespielt hat. Nach all dem, was sie zu mir gesagt hat und wir erlebt haben pendeln meine Gefühle jetzt jeden Tag zwischen Hass und "wie kann ich es noch einmal versuchen" hin und her. Hat hier jemand noch gute Ratschläge für mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen