Forum / Fit & Gesund

Neuankömmling braucht eure Ratschläge!! DRINGEND!!

Letzte Nachricht: 22. März 2011 um 15:25
I
ife_12339317
22.03.11 um 15:02

Hallo,

ich wollte mich kurz als Neuankömmling vorstellen, ich bin 20 Jahre alt, bin 1,63 m groß, wiege 56 kg und will schon seit langem wieder auf mein Idealgewicht von 50 herunter. Eigentlich sind das ja "nur" 6 kg, aber irgendwie will das einfach nicht klappen und ich bin schön langsam ganz schön frustriert.

Deshalb wollte ich euch fragen, ob mir jemand sagen kann, was ich falsch mache bzw. anders machen muss damit es endlich mit dem Abnehmen funktioniert.

Seit einem Monat pack ich nun wirklich an, mache täglich 1 Stunde Sport (Crosstrainer, oder bei schönem Wetter draußen 10-12 km joggen) und verzichte komplett auf weiße Kohlehydrate, und auch auf alle anderen KH nur morgens ist entweder ein Roggenvollkornbrötchen (selbstgebacken) oder ein EL vollkornflocken ins müsli erlaubt.

Mein tag sieht so aus:
Morgens gleich nach dem Aufstehen das oben beschriebene Sportprogramm.
Dann gibts ne Schüssel Naturjoghurt mit Himbeeren und gehackten Nüssen, evt. dazu noch ein kleines (40g) 100% Vollkornbrötchen, selbstgebacken, mit Hüttenkäse und dazu nur Wasser oder Tee. Ich trinke gar keine Kalorien, also nur Wasser, ungesüßten Tee oder Kaffee.
Zu Mittag gibts dann verschiedenes, meist irgendwas aus dem GLYX Kochbuch, aber ohne Kohlehydrate.
Und abends dann nur noch eine Kleinigkeit, wie einen Salat oder Muscheln oder Avokado mit Tomate Mozarella, aber möglichst nicht nach 19 uhr.

Außerdem achte ich darauf dass zwischen den Mahlzeiten mind. 4 Std liegen, allerdings muss ich gestehen dass mir das nicht immer gelingt, wenn mich doch der Hunger packt, esse ich eine Hand voll naturbelassener Nüsse oder Naturjoghurt mit Früchten. Ich achte immer darauf, dass ich viel Eiweiß am Tag zu mir nehme, in Form von Linsen, Kichererbsen, Fleisch oder v.a. Fisch.

Die tägliche Kalorienzufuhr kann ich nicht genau sagen, da ich seit 1 Monat auch damit aufgehört habe sie zu zählen, weil mich das irgendwie irre gemacht hat, und ich habe auch schon mal längere Zeit versucht nur mit 1000 kcal am Tag auszukommen, was zwar gut ging, aber gewichtstechnisch gar nichts gebracht hat.

Auf Zucker und Weißmehl verzichte ich seit einem Monat ganz, also wirklich komplett nicht mal in Form von Stärke oder Honig, außer an einem Tag in der Woche, den ich zu meinem "Ausnahmetag" erkläre und an dem ich auch mal naschen darf.


Trotz alle dem nehme ich nicht ab sondern eher zu. Vor einem Monat wog ich 55 kg, jetzt 55,7 kg.

So jetzt wisst ihr über mich Bescheid und ich wäre euch sooooooooooooooooooooooooooooo oooo dankbar wenn ihr mir ein paar ratschläge geben könntet, denn ich bin mit meinem Latein am Ende.

Soll ich die Nüsse weglassen (wegen dem Fett), oder noch mehr Sport, oder weniger Kalorienzufuhr??
Oder lieber komplett alle KH für eine Zeit lang weglassen?

Es wäre einfach so schön, wenn sich auf der Waage endlich mal ein bisschen was tun würde, damit ich weiß, dass ich evt. auf dem richtigen Weg bin....sonst fühlt sich das alles so für umsonst an, und das macht es nicht unbedingt leichter...!

Vielen lieben Dank schon mal!

Mehr lesen

A
an0N_1274824699z
22.03.11 um 15:25

Also ich....
musste gerade lachen wo ich deinen Beitrga gelesen habe..sorry.. aber nur weil ich dachte ohjeee das bin ich vor 10 Jahren

Also ich hab das auch mal so gemacht und nicht abgenommen..ich sag dir nur ..weniger ist mehr....

Du machst dich einfach viel zu verrückt..ich habe auch abgenommen vor zwei Jahren..und zwar ich gehe die Woche wenn ich gesund bin 3-4 mal joggen a 30 min das langt völlig aus. Kohlenhydrate hab ich auch ne Zeit weg gelassen und es hat was gebracht ....aber auch das irgendwann mein Körper danach schrie bzw einfach nur schlapp war.
Ich habe auch ne zeit Nüsse gegessen aber wenn dann nur einmal die Woche eine Handvoll
Versuch einfach von jedem ein bisschen zu essen weil wenn du dir alles verweigerst dann kommt der Rückschlag und dann nimmst du zu.
Ich esse z.B ab 18 uhr garnichts mehr und morgens erst um 9 Uhr. Das hilft
Und ich trinke 2-3 Liter am Tag Wasser.

Wünsch dir noch viel Glück obwohl du es garnicht nötig hast ab zu nehmen..aber ich verstehs.
ich bin 1.67 m und wiege 52-53 kg (12kg) abgenommen und halte es seit 2 Jahren

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?