Home / Forum / Fit & Gesund / Nebenwirkungen Mönschspfeffer

Nebenwirkungen Mönschspfeffer

8. April 2008 um 16:28 Letzte Antwort: 8. April 2008 um 20:10

Ich habe vor ein paar Wochen angefangen Mönchspfeffer zu nehmen. Hatte die Pille vergessen zu nehmen, dann Zwischenblutungen gehabt und danach meine Periode nicht bekommen. Das konnte ich mir nicht wirklich erklären, da ich nicht schwanger sein kann, da ich noch Jungfrau bin. Habe dann mehrfach gelesen, dass Mönchspfeffer da helfen kann. Nachdem ich das dann genommen habe, bekam ich meine Periode beim nächsten Zyklus auch wieder ganz normal. Allerdings tun mir meine Brüste vermehrt weh, seit ich anfing Mönschspfeffer zu nehmen. In der Packungsbeilage stand das nicht als Nebenwirkung. Dort stand eher, dass der Mönchpfeffer gegen Ziehen in den Brüsten, PMS und Zyklusstörungen helfen soll. Ich hab vor 4 Tagen aufghört Mönchspfeffer zu nehmen, doch die Schmerzen in den Brüsten sind noch nicht weggegangen. Ich kenne Ziehen oder Schmerzen in den Brüsten eigentlich eher als Schwangerschaftsanzeichen, doch als Jungfrau und da meine Periode ja wieder normal gekommen ist kann ich das ja schlecht sein....
Hat vielleicht jemand von Mönchspfeffer genommen und auch Nebenwirkungen wie Schmerzen in den Brüsten festgestellt? Und weiss vielleicht jemand, ob es einfach länger nach dem Absetzen dauert, bis auch die Brustschmerzen nachlassen?
Ich habe z.B. in einem anderen Forum schon gelesen, dass andere diese Nebenwirkung auch schon bemerkt haben.
Wäre dankbar, wenn vllt jemand von euch etwas genaueres darüber wüsste oder mir von Erfahrungen berichten kann.

Mehr lesen

8. April 2008 um 16:40

...
Das Ziehen in Deinen Brüsten kommt nicht vom Mönchspfeffer, sondern von der Pille. Schau mal in die Packungsbeilage Deiner Pille. Da müsste Brustschmerzen unter Nebenwirkungen stehen. Zumindest steht dies in der Packungsbeilage meiner Pille.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2008 um 16:43
In Antwort auf erma_12045099

...
Das Ziehen in Deinen Brüsten kommt nicht vom Mönchspfeffer, sondern von der Pille. Schau mal in die Packungsbeilage Deiner Pille. Da müsste Brustschmerzen unter Nebenwirkungen stehen. Zumindest steht dies in der Packungsbeilage meiner Pille.

...
würd mich auch über erfahrungen von mönchspfeffer freun, da ich momentan auch am überlegen bin, ob ich es mal nehmen soll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2008 um 17:13
In Antwort auf kenza_12363645

...
würd mich auch über erfahrungen von mönchspfeffer freun, da ich momentan auch am überlegen bin, ob ich es mal nehmen soll..

...
Ich habe ein starkes Ziehen in den BRüsten grundsätzlich wenn ich meine Tage habe. Das fängt so ca. 1ne Woche vorher an und die tun dann richtig wie. Ist immer wie extremer Muskelkater.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2008 um 20:10
In Antwort auf kenza_12363645

...
würd mich auch über erfahrungen von mönchspfeffer freun, da ich momentan auch am überlegen bin, ob ich es mal nehmen soll..

Antwort
kann das wirklich nicht vom mönchspfeffer kommen? weil ich hab das erst so stark seit ich den nehme. Meine Pille nehme ich schon was länger und ich habe nie brustschmerzen von der bekommen. Kann das sein, dass man die Pille nach ner gewissen Zeit einfach nicht mehr verträgt oder so? Können dann z.B. aufeinmal Nebenwirkungen der Pille auftreten, die man vorher noch nie hatte? Ich habe normalerweise auch keine Brustschmerzen wenn ich meine Tage habe oder davor auch nicht. Deswegen wundert mich das auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club