Forum / Fit & Gesund

Naturheilmitel bei Arthrose?

23. März um 8:59 Letzte Antwort: 24. März um 13:07

Hallo liebe Community. Ich leide schon seit vielen Jahren an Arthrose und muss deswegen regelmäßig Schmerzmittel nehmen. Auf Dauer ist das natürlich nicht so toll und darum suche ich noch Tipps, wie man mit Naturheilmitteln vielleicht etwas Linderung finden kann und vielleicht die Schmerzmitteldosis ein wenig reduziern kann? Hat da jemand Erfahrungen?

Mehr lesen

23. März um 17:13

Konsequent Fleisch und Zucker vermeiden hilft viel. Aber das weißt du bestimmt schon. 

Gefällt mir

24. März um 6:22
In Antwort auf

Konsequent Fleisch und Zucker vermeiden hilft viel. Aber das weißt du bestimmt schon. 

Ich esse jeden Morgen 2 Teelöffel mit gemahlener Braunhirse. die ich in Joghurt einmische Das schon seit 4 Jahren. Die Entzündung ist abgeklungen. Schmerzen habe ich keine mehr.
Das Pulver ist auch gut für den Haar- und Fingernagelwuchs.

sl.

W.

Gefällt mir

24. März um 6:59
In Antwort auf

Hallo liebe Community. Ich leide schon seit vielen Jahren an Arthrose und muss deswegen regelmäßig Schmerzmittel nehmen. Auf Dauer ist das natürlich nicht so toll und darum suche ich noch Tipps, wie man mit Naturheilmitteln vielleicht etwas Linderung finden kann und vielleicht die Schmerzmitteldosis ein wenig reduziern kann? Hat da jemand Erfahrungen?

Bei Arthrose hilft es, immer in Bewegung zu bleiben und Physiotherapie ist auch gut. Nur nicht einrosten. Außerdem finde ich noch Cissus keilsana Kapseln ganz toll. Ein altes asiatisches Naturheilmittel für Knochen und Gelenke. (https://khiao-beauty.com/wohlbefinden/) Man muss halt immer auch offen für Neues sein, wenn es besser werden soll.

Gefällt mir

24. März um 13:07

Kurkuma soll auch helfen, es ist entzündungshemmend und gut für die Gesundheit. 

Gefällt mir