Forum / Fit & Gesund

Nahrungsergänzungsmittel

Letzte Nachricht: Gestern um 15:04
I
inna91
20.10.21 um 15:06

Hallo, 

was sagt ihr zu dem Thema Nahrungsergänzungsmittel? 
War eigentlich immer skeptisch, habe mich aber mal gewagt und bin überrascht. 

Wollte Erfahrungsberichte teilen 

Mehr lesen

N
nici2304
28.10.21 um 16:01

Ist doch nicht verboten, sich etwas Unterstützung zu holen.
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sollten Kapseln natürlich nicht ersetzen. Ich habe jetzt mit Vitalrin angefangen und bin sehr zufrieden. Hier kannst du auch nachlesen. 

LG Nici

Gefällt mir

M
marisakl
01.11.21 um 18:30

Ich nehem eigentlich nur D3, jetzt im Winter ist das sehr gut.

Gefällt mir

L
levia.
01.11.21 um 23:10

Früher, als die Ackerböden noch nicht ausgelaugt waren, enthielt das Essen ja noch mehr von Allem. Somit macht es schon Sinn, heutzutage etwas nachzuhelfen. Ich nehme ab und an Silicium/Kollagen

Gefällt mir

A
annika9219
15.11.21 um 12:45

Bei uns gibt es 1 x in der Woche B12 - Trinkampulle -jeder dritten Lachsöl als Kapsel und ich nehme Kieselerde - einmal die Woche 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dickunddoof
17.11.21 um 14:30

Ich hatte vor über einem halben Jahr eine größere Fuss-OP, bei der auch ein Großteil Gewebe entfernt wurde. Fast 6 Monate lang musste ich einen Verband tragen. Dementsprechend geschwächt ist mein Fuss; Blutgefäße, Nervenstränge, alles ziemlich in Mitleidenschaft gezogen.

Zur Regenerierung und zum Wiederaufbau insbesondere der Nerven hat mir mein Arzt Vitamin B Komplex Kapseln empfohlen.
Ich habe das Gefühl, dass die Kapseln gut wirken. Ich habe zur Schmerztherapie ein Medikament erhalten und seit ich zusätzlich die B-Vitamine nehme, ist das mit den Schmerzen um ein Vielfaches besser geworden. Auch als ich das Schmerzmedikament einmal vergessen habe, hielten sich die Schmerzen in Grenzen.

Daneben habe ich mir gerade eben Venenkapseln, zur Stärkung der Blutgefäße im Fuss besorgt. Ich habe die Hoffnung, dass sie meinen Fuss und die geschädigten Gefäße zusätzlich unterstützen und kräftigen.

Über Omega 3 Kapseln, wie auch Vitamin D Kapseln denke ich nach.
 

Gefällt mir

M
marissaboe
Gestern um 11:36

Wenn man es ernst mit dem Abnehmen meint, dann sollte man sich auch
einen  suchen.

Gefällt mir

D
dickunddoof
Gestern um 14:27
In Antwort auf marissaboe

Wenn man es ernst mit dem Abnehmen meint, dann sollte man sich auch
einen Ernährungsexperten im Internet suchen.

Ich dachte eigentlch, kommerzielle Werbung wäre hier im Forum verboten!

Abnehmen kann man auch, ohne irgendwelchen "Coaches" Geld in den Rachen zu werfen.
Wer sich schwer tut, kann sich kostenlose "Selbsthilfegruppen" suchen.
Und wer gesundheitliche Probleme und extremes Übergewicht hat, ist mit Sicherheit bei seinem Hausarzt oder von diesem empfohlenen Ernährungsberatern besser aufgehoben, als bei irgendwelchen Adressen aus dem Internet.

Gefällt mir

nordlicht0812
nordlicht0812
Gestern um 15:04

Ich wollte relativ spät Papa werden und mein Spermiogramm war nicht besonders gut. Neben gesunder Ernährung habe ich auch ein Kombipräparat für Männer mit Kinderwunsch genommen. Das zweite Spermiogramm ein Jahr später war deutlich besser. Inzwischen ist meine Tochter 4 Jahre alt.

Gefällt mir