Home / Forum / Fit & Gesund / Nahrung kauen, aber wieder ausspucken...

Nahrung kauen, aber wieder ausspucken...

18. März 2008 um 11:16

hey, also ich bin seit circa 2 jahren essgestört, und ich wollte mal fragen, ob das irgend jemand von euch kennt. Naja, der titel sagt ja schon alles...

Liebe Grüße,

lisa

Mehr lesen

18. März 2008 um 11:38

Hey Lisa
Ich bin auch essgestört, hatte MS. Dann musste ich in eine Klinik und habe zugenommen und mein Idealgewicht erreicht, doch seit mehr als einem halben Jahr mache ich das auch, dass ich Nahrung kaue, dann wieder hinausspucke.
Es kann sogar sein, dass ich 4 tafels schokolade oder kekse... alles esse, dann wieder rauslasse. Es ist wie eine Sucht, von der ich nicht mehr davonkomme. Bei mir fängt es an, sobald ich zu hause bin und so kann ich mich für nichts mehr konzentrieren!!

Bei dir? würde mich auf eine Anwort freuen

grüsse Guzzigirl91

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2008 um 11:42
In Antwort auf celina_12135370

Hey Lisa
Ich bin auch essgestört, hatte MS. Dann musste ich in eine Klinik und habe zugenommen und mein Idealgewicht erreicht, doch seit mehr als einem halben Jahr mache ich das auch, dass ich Nahrung kaue, dann wieder hinausspucke.
Es kann sogar sein, dass ich 4 tafels schokolade oder kekse... alles esse, dann wieder rauslasse. Es ist wie eine Sucht, von der ich nicht mehr davonkomme. Bei mir fängt es an, sobald ich zu hause bin und so kann ich mich für nichts mehr konzentrieren!!

Bei dir? würde mich auf eine Anwort freuen

grüsse Guzzigirl91

Hey, Guzzigirl91!
also, ich mach das immer dann, wenn ich schreckliche Lust auf süßes,.... bekomme. und dann denk ich mir, bevor ich jezt einen fa bekomme und alles hinunterschlucke, spuck ich es lieber wieder aus!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2008 um 12:58
In Antwort auf reeta_11982906

Hey, Guzzigirl91!
also, ich mach das immer dann, wenn ich schreckliche Lust auf süßes,.... bekomme. und dann denk ich mir, bevor ich jezt einen fa bekomme und alles hinunterschlucke, spuck ich es lieber wieder aus!

liebe grüße

Ja genau
ja, das mach ich auch, aber für mich ist es schon eine art FA, weil ich aufs mal sooo viel esse und wieder ausspucke. Am Anfang dachte ich dass ich dadurch nicht zunehme, weil ich es ja wieder ausspucke, aber mit der Zeit wurde es so viel, dass ich leider doch zugenommen habe. Ich habe damit nur angefangen, weil ich keine FAs bekommen wollte, doch jetzt ist es genauso schlimm!

Was kannstu du dagegen tun? Ich gehe heim und dann fängt es bei mir schon an! den ganzen Abend... ich kann mich eifach für nichts konzentrieren...leider auch keine Hausaufgaben!!

Wie ergeht es dir?

Liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 11:45
In Antwort auf celina_12135370

Ja genau
ja, das mach ich auch, aber für mich ist es schon eine art FA, weil ich aufs mal sooo viel esse und wieder ausspucke. Am Anfang dachte ich dass ich dadurch nicht zunehme, weil ich es ja wieder ausspucke, aber mit der Zeit wurde es so viel, dass ich leider doch zugenommen habe. Ich habe damit nur angefangen, weil ich keine FAs bekommen wollte, doch jetzt ist es genauso schlimm!

Was kannstu du dagegen tun? Ich gehe heim und dann fängt es bei mir schon an! den ganzen Abend... ich kann mich eifach für nichts konzentrieren...leider auch keine Hausaufgaben!!

Wie ergeht es dir?

Liebe grüsse

Hey...
also für mich ist es eigentlich auch schon eine art fa, weil ich eigentlich auch trotzdem immer zunehme, aber ich bilde mir halt immer ein, ich nehme dadurch nicht so viel zu,als wenn ich es schlucken würde...

ich kann leider nichs dagegen tun, ich hasse es sooooo sehr!!! naja, ich das so ungefähr ein mal die Woche, du??

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 21:46


Ich habe genau das gleiche über Monate gemacht, ich kann euch sagen, es ist fast so alsob ihr das Essen tatsächlich runterschlucken würdet. Ihr sendet dem Körper Signale dass er Essen bekommt und dann tut er's nicht und alles andere was ihr dann doch esst, setzt sofort an. Ach ich kann es auch nicht so genau erklären aber es bringt kaum was, und lieber ein bisschen Schokolade essen als dieses lästige ausspucken in grossen Mengen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 22:00

Aber
ich hab gehört, dass das trotzdem ansetzt, weil die kalorien sofort aufgenommen werden...
weiß es aber nicht genau

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 20:28

Entweder ganz oder gar nicht
hi
ich hab mir einfach vorgenommen mir immer wieder einzureden (wenn der zeitpunkt wieder da ist z.b kinderriegel)
entweder ess ich ihn ganz oder gar nicht.
mal klappts mal klappts nicht. aber dann ist das Essverhlaten zumindest "normal"
sobald ich etwas anschließend wieder ausspuckt hab ich n scheiß gefühl, das meine ES einfach nicht besser wird u. es dann noch länger dauern wird!!

Ich hab mir eine "liste" bzw. Stichpunkte aufgeschrieben u. diese an meine tür gehängt, was ich machen könnte, wenn wieder das Gefühl (FA) hoch kommt
-> Telefonieren mit ner freundin (lenkt super gut ab)
- einfach schnell raus gehen in Garten, an die Frische luft
- oder Badewanne
iwie sowas.

Ich hab mir sogar zettel an kühlschrank u. div. Süsigkeitsschränken geklept "STOPP" einfach ein Warnhinweiß!!
Gedanken-Stopp sozusagen, was mach ich denn da schon wieder...(essgedanke muss, weg, -> mag ich wirklich was essen hab ich wirklich hunger?...)

ein Versuch ist es wert! und mir hat es gehoflen

Alles Gute weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 19:41


ja, ich habe das früher immer mit "verbotenen" lenbensmitteln gemacht. nur um den geschmack im mund zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2011 um 21:32
In Antwort auf reeta_11982906

Hey...
also für mich ist es eigentlich auch schon eine art fa, weil ich eigentlich auch trotzdem immer zunehme, aber ich bilde mir halt immer ein, ich nehme dadurch nicht so viel zu,als wenn ich es schlucken würde...

ich kann leider nichs dagegen tun, ich hasse es sooooo sehr!!! naja, ich das so ungefähr ein mal die Woche, du??

liebe grüße

Hallo
Tja, was soll ich sagen: ich bin kein Teenie mehr- eine Frau mit ueber 40 Jahren - einem Mann u. 2 erwachsenen Kindern- dennoch hat ich das kauen u. aussp. "fuer mich entdeckt". Ich mache das eigentlich staendig u. immer. Morgens beim "gemeinsamen" Fruehstueck trinke ich nur meinen Kaffee. Wenn alle ausser Haus sind fange ich an mit 2-3 Broetchen mit Nutella, Kaese, dick Butter etc. - gegen 11 Uhr zweites Fruehstueck (vom ersten bin ich ja nicht wirklich satt...) zum gemeinsamen Mittag versuch ich immer moegl. viel Salat zu essen, nachmittags zum Kaffee bin ich allein u. da back ich mir fast jeden Tag einen gr. Kuchen, den ich dann fast allein esse....mit Sahne oder Butter drauf...der Geschmack ist einfach zu gut....u. ich koche so gern. Am fruehen Abend ess ich oft ein ganzes Toastbrot allein- mit Nutella, Butter etc. Zum gemeinsamen Abendessen nur Salat. ABER es wird immer mehr- die Sucht immer groesse. Das geht auch ins Geld...Die Unmengen an Essen wird immer mehr. Wenn ich das alles runterschlucken wuerde, waere ich ne 150 kg Kandidatin. Ich bin nicht dick- gehe aber auch taegl. 1-2 Std. joggen, DENN im Moment bin ich sogar ganz allein u. spucke praktisch alles aus, und dennoch nehm ich grad zu. Kann es mir kaum erklaeren. Mag sein, dass bei 10 Nutellaschnitten doch so einiges "runtergeht".
Ich hab auch Angst, dass man am Ende davon Magenkrebs oder sowas bekommt. Magensaeure wird ja sicherlich vermehrt gebildet.
Leider komm ich nicht davon los. Will im Moment auch garnicht. Schmeckt ja alles so gut. Ein verdammter Teufelskreis!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2012 um 13:23
In Antwort auf tasha_12184787

Hallo
Tja, was soll ich sagen: ich bin kein Teenie mehr- eine Frau mit ueber 40 Jahren - einem Mann u. 2 erwachsenen Kindern- dennoch hat ich das kauen u. aussp. "fuer mich entdeckt". Ich mache das eigentlich staendig u. immer. Morgens beim "gemeinsamen" Fruehstueck trinke ich nur meinen Kaffee. Wenn alle ausser Haus sind fange ich an mit 2-3 Broetchen mit Nutella, Kaese, dick Butter etc. - gegen 11 Uhr zweites Fruehstueck (vom ersten bin ich ja nicht wirklich satt...) zum gemeinsamen Mittag versuch ich immer moegl. viel Salat zu essen, nachmittags zum Kaffee bin ich allein u. da back ich mir fast jeden Tag einen gr. Kuchen, den ich dann fast allein esse....mit Sahne oder Butter drauf...der Geschmack ist einfach zu gut....u. ich koche so gern. Am fruehen Abend ess ich oft ein ganzes Toastbrot allein- mit Nutella, Butter etc. Zum gemeinsamen Abendessen nur Salat. ABER es wird immer mehr- die Sucht immer groesse. Das geht auch ins Geld...Die Unmengen an Essen wird immer mehr. Wenn ich das alles runterschlucken wuerde, waere ich ne 150 kg Kandidatin. Ich bin nicht dick- gehe aber auch taegl. 1-2 Std. joggen, DENN im Moment bin ich sogar ganz allein u. spucke praktisch alles aus, und dennoch nehm ich grad zu. Kann es mir kaum erklaeren. Mag sein, dass bei 10 Nutellaschnitten doch so einiges "runtergeht".
Ich hab auch Angst, dass man am Ende davon Magenkrebs oder sowas bekommt. Magensaeure wird ja sicherlich vermehrt gebildet.
Leider komm ich nicht davon los. Will im Moment auch garnicht. Schmeckt ja alles so gut. Ein verdammter Teufelskreis!!

Hallo!
hi, wie gehts dir? wir haben gleiches problem! ich habe es schon 6 jahre lang!! alles wie bei dir, bin auch kein teenem 38 jahre alt, kleine tochter, am anfang habe ich damit problemlos abgenommen, ca 6 kilo, mittlerweile habe ich wieder 8 zugenommen, bin 164 gros und 54 kilo schwer, aber ich nehme weiter zu. einmal in der woche ist es bei mir. wenn ich alleine bin. FURCHTBAR, ich will aufhören und kann nicht. wie schauts bei dir aus? ich hoffe du hast es shcn geschafft, wäre dankbar für deine antwort.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2012 um 13:40

Ich auch
seit ein paar monaten erst, zunehmen tu ich nicht wirklich davon, aber abnehmen halt auch nicht
aber ich liebe schokolade und bevor ich den geschmack gar nicht mehr haben kann...landets eben im mülleimer.
in letzter zeit versuche ich echt, da wieder rauszukommen, weil ich angst vor folgeerkrankungen habe, funktioniert nur leider nicht so toll.
entweder ich ess gar nix süßes und nur gemüse und salat, oder ich renn aufs klo und k**z alles wieder aus (was ja auch ned die lösung sein kann)
wenn ich bloß wüsst, wie ich da wieder rauskomm

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 19:48
In Antwort auf celina_12135370

Ja genau
ja, das mach ich auch, aber für mich ist es schon eine art FA, weil ich aufs mal sooo viel esse und wieder ausspucke. Am Anfang dachte ich dass ich dadurch nicht zunehme, weil ich es ja wieder ausspucke, aber mit der Zeit wurde es so viel, dass ich leider doch zugenommen habe. Ich habe damit nur angefangen, weil ich keine FAs bekommen wollte, doch jetzt ist es genauso schlimm!

Was kannstu du dagegen tun? Ich gehe heim und dann fängt es bei mir schon an! den ganzen Abend... ich kann mich eifach für nichts konzentrieren...leider auch keine Hausaufgaben!!

Wie ergeht es dir?

Liebe grüsse

Heilung
Hast du es denn geschafft wieder damit aufzuhören ? ich weiß es ist lange her aber machst du es auch heute noch ? wenn nicht wie hast du es geschafft damit aufzuhören ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 19:51

Hilfe
Ich habe leider das selbe problem ich kann einfach nicht aufhören ich mache es fast täglich aber ich will aufhören weil ich davon sicher zunehme. habt ihr tipps wie ich aufhören kann ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2014 um 18:42
In Antwort auf mayla_11874665

Hallo!
hi, wie gehts dir? wir haben gleiches problem! ich habe es schon 6 jahre lang!! alles wie bei dir, bin auch kein teenem 38 jahre alt, kleine tochter, am anfang habe ich damit problemlos abgenommen, ca 6 kilo, mittlerweile habe ich wieder 8 zugenommen, bin 164 gros und 54 kilo schwer, aber ich nehme weiter zu. einmal in der woche ist es bei mir. wenn ich alleine bin. FURCHTBAR, ich will aufhören und kann nicht. wie schauts bei dir aus? ich hoffe du hast es shcn geschafft, wäre dankbar für deine antwort.

Immer noch
Hallo - meine Antwort kommt ja nicht gerade fix. bin nur selten hier im Forum wie man sieht. Bin wohl zuviel mit essen beschaeftigt. Es ist eine Sucht u. ich bin immer noch nicht davon weg. Anfang 2012 war es so schlimm, dass ich hoechstens noch 500 kcal runterbekam. Alles andere ging in den Muell. Ich wog dann endlich ueber Monate meine geliebten 54-55 kg (bei 167 cm) Allerdings sprachen mich selbst fremde Menschen an, ob ich Probleme haette. Mein Mann wollte mich schon zu meinen Eltern zurueckschicken: ich haette Magersucht. Naja, Oktober 2012 fing ich dann an, langsam etwas mehr zu essen u. innerhalb kuerzester Zeit war ich bei 61 kg. Mein Mann uebergluecklich - ich totungluecklich, aber ich wollte das durchziehen. Man liest ja immer der Hungerstoffwechsel wird beendet: das Gewicht pendelt sich langsam ein. Voellig absurd ist, dass ich noch ca. 3 kg abnehmen will u. dafuer mehr essen muss. ich habe einen schlanken Oberkoerper mit dicken Oberschenkeln u. dickem Bauch. ABER ich bleibe am Ball.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2014 um 19:05


Ich hab das Problem seit 10 Jahren und versuche nun damit aufzuhören...leider hatte ich gestern schon wieder einen Rückfall...es ist furchtbar. Bin enttäuscht von mir selber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2016 um 13:14

Ich komm davon auch nicht weg...
Ich mach das seit etwa 3 Monaten, also hab mit 14 angefangen und bin jetzt 15.Am Anfang hab ich es nur gemacht, wenn ich ab und zu ein schlechtes Gewissen während dem Essen bekommen habe aber jetzt mache ich es jeden einzelnen Tag... Ich hab schon eine merkwürdig fade Haut und Haarausfall davon und mir ist ständig schwindlig. Ich will unbedingt davon weg aber ich habe wirklich panische Angst zuzunehmen.
Weiß jemand was hilft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nitrit im Harn,aber sonst nix
Von: elsie_12501686
neu
28. Februar 2016 um 12:19
Film über Magersucht auf Spiegel TV
Von: peanut1707
neu
28. Februar 2016 um 8:22
Herz/Brustkorb schmerzen
Von: maxine_12370685
neu
28. Februar 2016 um 3:30
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram