Home / Forum / Fit & Gesund / Gesundheit / Nachwirkungen von der Blasenentzündung...

Nachwirkungen von der Blasenentzündung...

5. Oktober 2005 um 15:19 Letzte Antwort: 7. Oktober 2005 um 8:37

Ich hatte vor kurzem mal wieder eine Blasenentzündung! Der Arzt verschrieb mir Antibiotika und die Beschwerden ließen nach! Nach Absetzten der Antibiotika habe ich trotzdem noch ein komisches Gefühl! So eine Art Wundgefühl!Es ist kein Schmerz...
Ist das normal... Was kann man dagegen tun?
Sonst fühle ich mich total fit und habe auch keinen Harndrang! Beim Wasserlassen habe ich auch keine Schmerzen!

Mehr lesen

6. Oktober 2005 um 18:43

Hallo
.....ich kann dir nur aus meiner Erfahrung berichten, daß ich das kenne.
Hatte letztes Jahr drei Blasenentzündungen hintereinander. Hinterher war laut Urin alles okay, aber ich fühlte mich so wie du. Also auf zum Urologen. Alles okay, er meinte, daß das einfach ein Wundschmerz (genau richtig erkannt) sei. Die Schleimhäute der Blase seien noch gereizt. Und bis die sich beruhigen, das dauert. Bei mir hat es fast drei Monate gedauert. Also: immer noch gut viel trinken, warm halten. Gute Besserung! Zykade

Gefällt mir
7. Oktober 2005 um 8:37

Chronisch...
Ich will dir keine Angst machen, denn wie auch die anderen schrieben, kann es sich ja lediglich um so etwas wie Wundschmerz handeln. Es kann aber auch sein, dass die Blasenentzündung chronisch wird.
Bei mir zum Beispiel besteht diese Gefahr, da ich es im letzten Jahr bestimmt 10x hatte...

Also ab zum Doc und mal nachgucken lassen.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen