Home / Forum / Fit & Gesund / Gesundheit / Nach weisheitszahn OP...

Nach weisheitszahn OP...

3. Juli 2007 um 22:38 Letzte Antwort: 10. Juli 2007 um 21:47

Hallo und Guten Abend. Am vergangenen Montag den 25.06. wurden meine unteren Weisheitszähne unter Vollnarkose entfernt. Weil die Jungs aber entzündet waren und es wohl gut gegen viel Blut ist, wurde noch eine örtliche Betäubung hinzugefügt. Nun ist das ganze 8 Tage her, gestern wurden meine Fäden gezogen.

Das einzige, was doch bedenklich ist: Die linke Hälfte meiner Zunge ist nach wie vor absolut taub! Ich spüre rein gar nichts. Es fühlt sich sehr fies an. Wie ihr vllt. wisst: Es fühlt sich dick an, wenn es taub ist.
Nun stellt euch mal vor eine Hälfte ist dick und die andere nicht. Mein Zahnarzt (der hat die OP nicht durchgeführt) war sichtlich schockiert.
Der Mann, der operiert hat, äußert sich nicht wirklich. Ich solle abwarten.

Habt Ihr Erfahrungen? Geht das wieder weg oder muss ich von einer betäubten ZUnge für's Leben ausgehen, weil der Idiot einen Nerv durchtrennt hat==

Mehr lesen

3. Juli 2007 um 22:39

Zusatz
(hab's zu früh abgeschickt) wollte noch hinzufügen, dass ich mich über Erfahrungen nd konstruktive Tips freuen würde.
Schönen Abend noch und Lieben gruß mit geschwollener Zunge

youngwomanKR

Gefällt mir
3. Juli 2007 um 22:57
In Antwort auf buffy_12319284

Zusatz
(hab's zu früh abgeschickt) wollte noch hinzufügen, dass ich mich über Erfahrungen nd konstruktive Tips freuen würde.
Schönen Abend noch und Lieben gruß mit geschwollener Zunge

youngwomanKR

Wow,
das hört sich schon übel an wenn das nach gezogenen Fäden noch der Fall ist!! Genau weiß ich es leider auch nicht! Was sagt dein Zahnarzt dazu ob das noch weggeht?? Ich meine, er ist Spezialist und weiß es wohl als einziger was passiert ist!

Gefällt mir
10. Juli 2007 um 21:47
In Antwort auf an0N_1270251699z

Wow,
das hört sich schon übel an wenn das nach gezogenen Fäden noch der Fall ist!! Genau weiß ich es leider auch nicht! Was sagt dein Zahnarzt dazu ob das noch weggeht?? Ich meine, er ist Spezialist und weiß es wohl als einziger was passiert ist!

Viel schlimmer ist....
..., dass sich das jetzt acuh ncoh entzuendet hat. Natürlich nicht auf der betäubten Seite. Also war ich gestern nach schlafloser Nacht beim Dok. Nun stehen tägliches Ausspülen der Wunde (wegen der scheinbar unendlichen Menge Eiter) und neue Tamponade an, die dann die Entzuendung hoffentlich bald hemmen. Hab unglaubliche Schmerzen. Es lag wahrscheinlich an der einen scheiß Zigarette, die ich vor meiner praktischen Prüfung geracuht habe. Obwohl es da schon ziemlich genau 12 Tage her war, scheint das die Entzuendung hervorgerufen zu haben.

Also bloß nicht rauchen auch nciht zwei Wochen danach. Die Schmerzen lohnen sich für die Zigaretten eh nicht!!

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen