Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Nach magersucht wieder abnehmen aber gesund

Letzte Nachricht: 20. August 2007 um 13:28
A
an0N_1186879599z
18.08.07 um 10:26

wie mache ich das geht das überhaupt
wenn ja kann mir vllt jemand mal schreiben was ihr so esst täglich meine ich wenn ihr abnehmen wollt ???
beitte schreib mir
danke lg nici

Mehr lesen

T
tomiko_12876012
18.08.07 um 10:54

Hallo Nici...
erstmal wäre es gut zu wissen, wieso du jetzt schon wieder abnehmen willst??

Hast du nach der Magersucht viel zugenommen?

Wieviel wiegst du im Moment denn bei welcher Größe?

Nicht, dass du jetzt schon wieder in die Magersucht hineinrutschst?!

Naja, wär nett wenn du was dazu schreiben würdest, dann geb ich dir auch sehr gerne Tips für eine gesunde Ernährung und dafür wie du am besten gesund abnehmen kannst, wenn das wirklich nötig ist...

LG, kichererbse.

Gefällt mir

A
an0N_1186879599z
18.08.07 um 12:24
In Antwort auf tomiko_12876012

Hallo Nici...
erstmal wäre es gut zu wissen, wieso du jetzt schon wieder abnehmen willst??

Hast du nach der Magersucht viel zugenommen?

Wieviel wiegst du im Moment denn bei welcher Größe?

Nicht, dass du jetzt schon wieder in die Magersucht hineinrutschst?!

Naja, wär nett wenn du was dazu schreiben würdest, dann geb ich dir auch sehr gerne Tips für eine gesunde Ernährung und dafür wie du am besten gesund abnehmen kannst, wenn das wirklich nötig ist...

LG, kichererbse.

Hallo
also ich bin 171 gross wie viel ich wiege möchte ich nicht sagen weil ich mich total dafür schäme
ja danach habe ich sehr viel zugenommen
ne das werde ich nie wieder wollen denn die repo gestern hat mir echt die augen geöffnet
lg nini

Gefällt mir

T
tomiko_12876012
18.08.07 um 13:01
In Antwort auf an0N_1186879599z

Hallo
also ich bin 171 gross wie viel ich wiege möchte ich nicht sagen weil ich mich total dafür schäme
ja danach habe ich sehr viel zugenommen
ne das werde ich nie wieder wollen denn die repo gestern hat mir echt die augen geöffnet
lg nini

Hmm...
Schade dass du dein Gewicht nicht verraten möchtest. Ich hab irgendwie Angst dass ich dir hier Tips zum abnehmen gebe und du wiegst eh schon zuwenig und nimmst dann noch mehr ab

Normalgewicht (also laut BMI) wär bei dir jedenfalls alles zwischen 55 und 71kg.

Magst du denn wenigstens sagen ob du in diesem Bereich liegst oder darüber (oder sogar darunter)?

Schämen brauchst du dich wirklich nicht - schon garnicht vor mir, denn soll ich dir mal was sagen? Bis vor 1,5 Jahren ca. hab ich 100kg bei 1,68m gewogen!!

Also wär echt nett wenn dus doch sagst, oder zumindestens sagst ob du in dem Bereich den ich genannt hast liegst oder darüber oder darunter...

Was hast du denn für eine Repo gesehen gestern??

Ich finds jedenfalls total super dass du dich entschlossen hast, aus der Magersucht endgültig rauszukommen, denn das ist echt ein großer Schritt! Respekt von mir dafür!

Dass man danach erstmal zunimmt ist ja normal, denn der Körper holt sich erstmal alles was er nun wieder an Nahrung bekommt. Ich finde dass du dich dafür wirklich nicht schämen brauchst!

Naja, wie gesagt es wär lieb wenn du doch was zu deinem Gewicht sagen würdest. Ich wieg übrigens im Moment noch 71kg bei 1,68m und möchte noch ein paar Kilos abnehmen.

LG, kichererbse.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1186879599z
18.08.07 um 16:38
In Antwort auf tomiko_12876012

Hmm...
Schade dass du dein Gewicht nicht verraten möchtest. Ich hab irgendwie Angst dass ich dir hier Tips zum abnehmen gebe und du wiegst eh schon zuwenig und nimmst dann noch mehr ab

Normalgewicht (also laut BMI) wär bei dir jedenfalls alles zwischen 55 und 71kg.

Magst du denn wenigstens sagen ob du in diesem Bereich liegst oder darüber (oder sogar darunter)?

Schämen brauchst du dich wirklich nicht - schon garnicht vor mir, denn soll ich dir mal was sagen? Bis vor 1,5 Jahren ca. hab ich 100kg bei 1,68m gewogen!!

Also wär echt nett wenn dus doch sagst, oder zumindestens sagst ob du in dem Bereich den ich genannt hast liegst oder darüber oder darunter...

Was hast du denn für eine Repo gesehen gestern??

Ich finds jedenfalls total super dass du dich entschlossen hast, aus der Magersucht endgültig rauszukommen, denn das ist echt ein großer Schritt! Respekt von mir dafür!

Dass man danach erstmal zunimmt ist ja normal, denn der Körper holt sich erstmal alles was er nun wieder an Nahrung bekommt. Ich finde dass du dich dafür wirklich nicht schämen brauchst!

Naja, wie gesagt es wär lieb wenn du doch was zu deinem Gewicht sagen würdest. Ich wieg übrigens im Moment noch 71kg bei 1,68m und möchte noch ein paar Kilos abnehmen.

LG, kichererbse.

Danke für die antwort
also ich bin in normal berreich und will a auch nicht raus aber 55 kg wären schon schön
vllt kannst du mir ja tipps geben oder wir könnten zusammen abnehmen
lg nici

Gefällt mir

T
tomiko_12876012
18.08.07 um 16:56
In Antwort auf an0N_1186879599z

Danke für die antwort
also ich bin in normal berreich und will a auch nicht raus aber 55 kg wären schon schön
vllt kannst du mir ja tipps geben oder wir könnten zusammen abnehmen
lg nici

?
Wieso schämst du dich denn, wenn du im Normalbereich bist???

Naja, wenn du nicht wieder untergewichtig werden willst, ists ja ok, aber ich hoffe dass du dann nicht wenn du bei 55 kg bist sagst, noch 2kg weniger wär besser usw. ...

Man rutscht so schnell wieder in eine Magersucht rein.:.

Naja, aber ich denke und hoffe einfach mal dass du wirklich damit aufhören willst.

Ich möchte eig. nur noch 2-3kg abnehmen weil ich jetzt fast an meinem Ziel angekommen bin (hab ja schon 30kg abgenommen).

Tips geben kann ich dir nat. gerne.

Wenn du gesund abnehmen willst, musst du auf jeden Fall genug essen!
Am besten wärs wenn du mal von einem Arzt deinen Kalorienbedarf errechnen lassen würdest.
Wenn du nicht zum Arzt gehen willst, dann solltest du trotzdem drauf achten nicht zuwenig zu essen.
Den Grundbedarf an kalorien sollte man auf jeden Fall nie unterschreiten, da sonst immer wieder der Jojoeffekt kommt.
Der Grundbedarf ist bei jedem anders, aber bei mindestens 1.200Kalorien liegt er auf jeden Fall.

Also solltest du schauen dass du diese 1.200Kalorien auf jeden Fall schaffst.

Weiß ja nicht wieviel du zur Zeit isst, wenn es sehr wenig ist, solltest du die Kalorien langsam bis auf 1.200 oder etwas mehr steigern.

Fang morgens mit einem guten Frühstück an. Morgens braucht der Körper Kohlenhydrate, also z.b. Vollkornbrot mit Käse oder Schinken. Müsli mit Milch oder Joghurt und Obst ist auch super. Zusätzlich kann man morgens auch ein Glas Milch trinken z.b., da ist wichtiges Kalziumm Eisen usw. drin...

Mittags kannst du einfach eine normale Portion essen, z.b. Pute oder Hühnchen mit Reis, Nudeln oder Kartoffeln und viel Salat oder Gemüse dazu. Soßen sind auch ok, müssen ja nicht total fettige Sahnesoßen sein

Abends ist Eiweiß super, also Joghurt, Quark, Fleisch, Nüsse usw. ...

Ab und zu sollte auch ein Stück Schokolade oder ein kleines Eis o.ä. drin sein, denn sonst bekommt man irgendwann ja Heißhungeratacken.

Du solltest einfach schauen dass du von allem etwas isst und nicht unter den 1.200 Kalorien bleibst - etwas mehr ist auch vollkommen ok!

Wenn du zusätzlich Sport machen willst, aknnst du auch noch ein paar Kalorien draufschlagen.

Naja können uns hier gern austauschen wenn du magst

Hast du eigentlich schon unser Essenstagebuch in diesem Forum gesehen? Kannst da ja auch mal reinschreiben wenn du magst

LG, kichererbse.

Gefällt mir

H
henny_11877317
20.08.07 um 13:28

Hmpf Grummel Argh
Ich würde einer Ex-Essgestörten NIE Tipps zum abnehmen geben. Oder gebt ihr denn einem trockenen Alkoholiker Tipps, mit welchem Schnaps er sich ungefährlich einen ansaufen kann?

Gefällt mir

Anzeige