Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Nach Magersucht.

11. Juli 2007 um 17:10 Letzte Antwort: 11. Juli 2007 um 19:54

Hallo hallo.
Ich wende mich an euch, weil ich echt verzweifelt bin.
Letztes Jahr litt ich an Magersucht und habe mir 17 Kilo runtergehungert.
Ich war nie in der Klinik, es hat bei mir auch so *klick* gemacht und ich habe mit Hilfe meiner Familie es geschafft, zu überwinden.
Ich hatte auch keine Probleme, ein anständiges Gewicht zu halten und fühlte mich rundum wohl.
Dieses Jahr passierten einige Dinge, die mich dann zum sehr extremen Frustfressanfällen leiteten und ich nahm ganze 8 Kilo zu!
Die möchte ich jetzt runter haben, doch es geht nicht! Egal, was ich mache.
Ich esse wahrscheinlich wieder zu wenig, genaue Angaben kann ich jedoch leider nicht machen, ich schätze mal zwischen 600-1400 Kalorien, ich weiß, das is nicht viel... (Ansichtssache!). Ich esse auch SEHR gesund, also keine Süßigkeiten oder Fast Food oder ähnliches. Ich brauche das auch nicht, also "verzichte" ich auch auf nichts. Dafür mache ich SEHR viel Sport. Mindestens 3 Stunden am Tag.
Doch es geht NICHTS runter, gar nichts!
Ich weiß nicht, was ich noch machen soll. Ich bin so vollkommen verzweifelt und nun wende ich mich an euch und hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Vielen Dank.

Mehr lesen

11. Juli 2007 um 19:54

Hallo!!!
Hallo meine liebe,

also das klingt ja echt nicht so toll. aber ich kann mir denken warum da nichts passiert, du warst mal magersüchtig hast du geschrieben, also dein körper stellt sich wahrscheinlich gerade wieda auf notstand, weil er weiß wie es ist wenig zu bekommen ne zeit lang, alles was er jetzt noch kriegt bunkert er sofort und verwertet es sehr genau, dein stoffwechsel verlangsamt sich automatisch, weil dein körper denkt er kriegt jetzt wieda ne zeit lang nur wenig. das problem hat man oft wenn man mal magersucht hatte. der körper läuft da halt auf sparflamme.

aber gib die hoffnung nicht auf, reduzier deine nahrungszufuhr nicht zu stark und mache nebenbei sport, machst du ja auch schon....
es wird wahrscheinlich etwas länger als bei "normalen" menschen dauern, hab etwas geduld, dein körper braucht die zeit um sich umzustellen. lg engelchen

Gefällt mir