Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Nach dem krankenhaus verstopfung!!!!

Letzte Nachricht: 22. Juli 2007 um 9:51
F
fin_11925856
21.07.07 um 7:09

Ist mir ewas peinlich aber habe im KH schon 2x abführmittel bekommen,weil ich keinen drang habe auf klo zu gehen.Jetzt bin ich daheim und dachte das gibt sich wieder (mehr bewegung,mehr trinken)habe am Mittwoch das letzte mal abführmittel bekommen und am DO. morgen war der letzte Stuhl.Jetzt heute (Samstag) habe ich heute morgen ein glas mit edelweiss milchzucker getrunken in der hoffung es hilft.Ich hatte noch nie probleme damit,Habe auch keine Bauchschmerzen esse aber ganz normal!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Jetzt meine frage will nicht schon wieder abführmittel nehmen,regelt sich sowas von alleine wieder oder habt ihr Tipps für mich.Danke für jede Antwort. Liebe Grüsse ny

Mehr lesen

I
inka_12083270
21.07.07 um 21:41

Mach dich nicht verrückt
hallo ny,

kenne das zur genüge, habe ich veränderungen die mich sehr beschäftigen, dann stoppt alles.

mittlerweile kann ich damit umgehen. ich trinke sehr viel und versuche mich auch mehr zu bewegen. dabei treibe ich regelmässig sport.

allerdings musst du auch nicht jeden tag auf das stille örtchen gehen. es gibt menschen, die gehen nur alle paar tage und das ist okay.

mal eine frage, warum warst du im krankenhaus? es gibt auch medikamente, die zur verstopfung führen können...

lg rattenengel

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
F
fin_11925856
22.07.07 um 9:51
In Antwort auf inka_12083270

Mach dich nicht verrückt
hallo ny,

kenne das zur genüge, habe ich veränderungen die mich sehr beschäftigen, dann stoppt alles.

mittlerweile kann ich damit umgehen. ich trinke sehr viel und versuche mich auch mehr zu bewegen. dabei treibe ich regelmässig sport.

allerdings musst du auch nicht jeden tag auf das stille örtchen gehen. es gibt menschen, die gehen nur alle paar tage und das ist okay.

mal eine frage, warum warst du im krankenhaus? es gibt auch medikamente, die zur verstopfung führen können...

lg rattenengel

Hallöchen!!!
war zur mandel op drin. Habe aber keine schmerzen mehr (hatte auch allgemeien fast keine) habe am ersten tag ein zäpfchen mit diclofenac genommen und nachts als ibuprofen tabletten, nehme aber gar nichts mehr war eine woche im KH(seit mittwoch daheim) habe da 2x abführmittel bekommen zum letzten mal am mittwoch DO. morgen hatte ich das letzte mal stuhl weiss nicht wie lange der darm braucht um allein wieder zu arbeiten??? Spühre aber auch keinen Druck o. bauchweh.Habe heute morgen Joghurt mit leinsamen gegessen,wann sollte man zum arzt gehen??? Danke für deine antwort! Liebe Grüsse

Gefällt mir

Anzeige