Home / Forum / Fit & Gesund / Nach dem Absetzen des Nuvarings Schmierblutung, ist das normal?

Nach dem Absetzen des Nuvarings Schmierblutung, ist das normal?

24. Juli 2007 um 22:06 Letzte Antwort: 21. Oktober 2008 um 15:09

Halli Hallo
ich hab am Samstag meinen Ring herausgenommen, da mein Freund und ich uns entschlossen haben schwanger zu werden. Eigentlich hätte ich am Sonntag das letzte mal Schmierblutung haben dürfen (so war es zumindest immer währed ich den Ring noch genommen habe). Ist es denn normal, dass ich jetzt Schmierblutung habe? Und wie lange dauert so was? Wann soll ich zum Arzt? Und war das bei jmd. von euch auch schon so?

Würd mich freuen wenn mir jmd. antwortet. Bin heute zum ersten mal hier und würd mich auch über freundschaftlichen Kontakt zu jmd. freuen der auch frisch abgesetzt hat mit dem Wunsch ein Baby zu bekommen. Vielleicht kann man sich ja ein bisschen austauschen... Danke schon mal für eure Beiträge!

LG

Mehr lesen

26. Juli 2007 um 11:29

Will zwar kein baby..
...aber habe den nuvaring am 1.7. wegen nebenwirkungen abgesetzt, habe dann auch die schmierblutungen noch ein paar tage länger gehabt, das ist ganz normal, du führst deinem körper ja keine hormone mehr zu.

hm seitdem warte ich auch auf meine periode, hab gelesen, dass es mitunter sehr lange dauern kann, na mal sehen.

mach dir jedenfalls keine sorgen und zum arzt musst du deshalb auch nicht gehen, normalerweise legst du ja einen neuen ring ein und wenn nicht, dann fehlen dem körper erstmal die hormone und es kann eben zu schmierblutungen kommen..

liebe grüße kathy...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2007 um 22:10

Hallo!
Ich würde mir keine Sorgen machen, ich hatte auch den NuvaRing abgesetzt und bei mir hat es fast ein halbes Jahr gedauert, bis alles mal wieder "normal" lief!
Einige Zeit hatte ich fürchterliche Unterleibsschmerzen, ab und zu Schmierblutungen....
Also keine Sorge - ich war auch beim Arzt, aber er hat gesagt, es kann durchaus so lange dauern, bis sich der Körper wieder umgestellt hat!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2007 um 23:38
In Antwort auf jancis_12342074

Will zwar kein baby..
...aber habe den nuvaring am 1.7. wegen nebenwirkungen abgesetzt, habe dann auch die schmierblutungen noch ein paar tage länger gehabt, das ist ganz normal, du führst deinem körper ja keine hormone mehr zu.

hm seitdem warte ich auch auf meine periode, hab gelesen, dass es mitunter sehr lange dauern kann, na mal sehen.

mach dir jedenfalls keine sorgen und zum arzt musst du deshalb auch nicht gehen, normalerweise legst du ja einen neuen ring ein und wenn nicht, dann fehlen dem körper erstmal die hormone und es kann eben zu schmierblutungen kommen..

liebe grüße kathy...

Geht mir genauso
ich hab auch den nuvaring wegen der nebenwirkungen abgesetzt, kurz danach hatte ich einige tage lang recht starke blutungen, das ist jetzt schon über einen monat her und ich warte auf meine tage... hab schon seit einer woche das gefühl, das meine mens jeden moment kommen müsste, immer so ein ziehen im bauch und gereizte brustwarzen, doch sie kommt nicht.... hab sogar schon einen schwangerschaftstest gemacht, der war negativ, jetzt muss ich halt warten... ich hoffe, mein zyklus pendelt sich bald wieder ein, ich kann das überhaupt nicht leiden, wenn da was nicht passt, ausserdem bilde ich mir dann immer gleich ein, dass ich schwanger sein könnte... na ja, ich bin auf jeden fall total froh über die entscheidung, den nuvaring entsorgt zu haben, ich finds recht arg, wie so ein paar hormone den körper manipulieren und beeinflußen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2008 um 15:09
In Antwort auf davida_12864809

Geht mir genauso
ich hab auch den nuvaring wegen der nebenwirkungen abgesetzt, kurz danach hatte ich einige tage lang recht starke blutungen, das ist jetzt schon über einen monat her und ich warte auf meine tage... hab schon seit einer woche das gefühl, das meine mens jeden moment kommen müsste, immer so ein ziehen im bauch und gereizte brustwarzen, doch sie kommt nicht.... hab sogar schon einen schwangerschaftstest gemacht, der war negativ, jetzt muss ich halt warten... ich hoffe, mein zyklus pendelt sich bald wieder ein, ich kann das überhaupt nicht leiden, wenn da was nicht passt, ausserdem bilde ich mir dann immer gleich ein, dass ich schwanger sein könnte... na ja, ich bin auf jeden fall total froh über die entscheidung, den nuvaring entsorgt zu haben, ich finds recht arg, wie so ein paar hormone den körper manipulieren und beeinflußen...

Nuvaring - nie wieder
Hallo,

ich hatte schon mehrfach mein Glück mit Nuvaring probiert. Beim ersten Mal (vor ca. 2 Jahren) lief es gut.
Dann habe ich ihn abgesetzt, weil ich kein GV hatte und mir dachte, ich müsste meinen Körper nicht unnötig mit Hormonen
belasten. Als ich ihm mir wieder holte, dachte ich na ja, waren ja gute Erfahrungen in der Vergangenheit, also wird es jetzt auch wieder gut gehen. Pustekuchen!!! Ich habe mich 6 Monate gequält, mir ging es immer schlechter. Die Gynekologin meinte, ich solle nicht so ungeduldig sein, mein Körper müsste sich erst dran gewöhnen...ist schon klar, weil 6 Monate keine Zeit sind. Zum Schluss war ich depressiv, hab nur noch geweint - aber die schlimmsten Nebenwirkungen waren für mich die Schwindelgefühle / Ohnmachtsgefühl, Hilflosigkeit, Panik- und Angstattacken....es war die Hölle!!!!

Nun habe ich gedacht, nach paar Monaten Pause (in denen es mir von Tag zu Tag wieder besser ging...) ich probier es noch ein letztes Mal, da ich die Pille nicht vertrage. Ich hatte jetzt den Ring noch nicht mal ganz 3 Wochen!!! drin und schon gehts mir wieder richtig schlecht. Habe ihn gestern rausgetan und ihn hochkannt in die Mülltonne geworfen.

Nie wieder, werde ich diesen Ring benutzen,.....ich hoffe, dass die Nebenwirkungen (wieder extremer Schwindel, Panik- und Angst,...) bald verschwinden.

Hat jemand nach dem Absetzen des Ringes Erfahrungen gemacht mit anhaltenden Nebenwirkungen? Wie lang hat es bei Euch gedauert, bis ihr wieder "normal" leben konntet?

Danke für Antworten.....

Grüße,
speedymaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook