Home / Forum / Fit & Gesund / Nach Abstrich Blutungen?

Nach Abstrich Blutungen?

6. Dezember 2004 um 13:42

Vor einer Woche war ich beim Frauenarzt zu einer Routine-Krebsvorsorge bei der auch ein Abstrich vom Muttermund gemacht wurde. Die Frauenärztin sagte danach, dass ein paar Tropfen Blut im Ausfluss sein könnten. Das wäre normal und käme nur von dem Abstrich. Allerdings kommt jetzt eine Woche später immernoch jeden Tag etwas Blut. Also, habe ich heute bei der Frauenärztin angerufen weil ich mir etwas Sorgen gemacht habe. Sie sagte, dass es sein könnte dass ein kleines Gefäss verletzt wurde als Sie den Abstrich gemacht hat, und wenn es am Freitag immernoch blutet, soll ich nochmal vorbeikommen. Jetzt meine Frage: ist das jemandem schonmal passiert? Ich mache mir jetzt nämlich schon etwas Sorgen...
Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

Mehr lesen

9. Dezember 2004 um 10:36

Also das
ist mir bei allen Vorsorgeuntersuchungen noch nie passiert. Mein Arzt hat mich auch nie auf die Möglichkeit einer solchen Verletzung hingewiesen. Nach einem Abstrich sollte keine Blutung entstehen, es heißt schließlich "Abstrich" und nicht abschleifen. Ich würde mal rasch einen Arzt aufsuchen, die Dame erscheint mir etwas brutal in ihren Untersuchungsmethoden

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2004 um 14:21

Hatte ich auch schon mal...
Allerdings nur ein-zwei Tage.

Meine Ärztin hat damals mit einem kleinen Bürstchen ein bischen Gewebe entfernt (tat auch weh) und hinterher hat es ein bischen geblutet.

Nach einer Woche würde ich mir allerdings auch gedanken machen und schleunigst zu einem Arzt gehen...

LG, Nindscha

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 14:08

Nach Abstrich Blutungen
hallo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2005 um 14:13

Nach Abstrich Blutungen
hallo Ich war vor 1 1/2 wochen auch beim meinem Frauenarzt da wurde auch ein Abstrich gemacht und es tat mir weh die letzte mal davor wo er auch einen Abstrich gemacht hatte tat es mir nicht weh habe fast garnichts davon gemerkt.Es hat einwenig geblutet danach und er meinte es wäre nicht schlimm, das würde wieder aufhören.
Am Mittag war es dann auch weg hatte aufgehört.Drei Tage später fing es dann an zu bluten weil es nicht aufhörte war ich dann drei tage später beim Doc. er untersuchte und meinte das könnte vom abstich kommen sollte mal abwarten. das habe ich dann auch getan nur die tage drauf kam es immer wieder vor das es geblutet hat.Mache mir nun Gedanken ob ich nochmal zum Doc. gehen soll oder weiterhin abwarten soll.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2008 um 16:16

Blutungen nach frauenarztbesuch
Hallöchen,
dein beitrag ist zwar schon voll alt, aber vielleicht schaust du ja noch ab und zu rein.
also,ich war neulich auch mal wieder bei einer routineuntersuchung und hatte anschließend blutungen.ich glaube aber nicht,dass das schlimm ist.meine frauenärztin hatte mich nur gefragt, ob ich unter dem verkehr bluten würde.ist aber nicht an dem.also wird es bestimmt so sein,dass beim abstrich was verletzt wurde.bin aber froh,dass ich jetzt gesehen hab,dass es noch jemandem so geht.meine freundinnen kannten dieses problem nämlich nicht. tscöööö

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen