Home / Forum / Fit & Gesund / Muttermilch und Pulvermilch????????????

Muttermilch und Pulvermilch????????????

22. September 2008 um 18:59

Hallo liebe Mamis,

bin vor zwei Wochen das erste mal Mama geworden und hab mich eigentlich entschieden voll zu stillen. Nun finde ich aber das Stillen unterwegs ganz schön unpraktisch. Kann nicht überall die Tittis auspacken. Nun war meine Überlegung solche Pulvermilch für Unterwegs vorzubereiten? Weiß jetzt aber nicht genau ob es gut ist fürs Baby oder ob es das Baby überhaupt verträgt.

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen.

Jacqui und der kleine Fynni

Mehr lesen

29. September 2008 um 11:17

Hallo
ich versuche so oft wie möglich zu stillen aber da ich gierige zwiilingsmädels hab geht mir manchmal der saft aus- grad abends. da machen wir dann eine fertignahrung bzw. pulvermilch, damit sie auch sattwerden. die hebi meint, wenn das net so oft ist oder nicht regelmäßig ist das voll in ordnung. heute haben wir eine lange shoppingtour vor und da ich nicht weiß ob man sich da zum stillen zurückziehen kann, nehmen wir vorsichtshalber was mit.lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 10:38

Abpumpen als Alternative
ich denke auch, wenn du stillen kannst, solltest du es durchziehen und einfach vorher abpumpen. Ich hatte mir eine Avent Handpumpe besorgt, das ging schnell und die Kleene hat ohne Probleme den Sauger akzeptiert und dann wieder die Brust. Achte nur darauf, dass du den kleinsten Sauger kaufst, sonst geht es mit der Flasche zu schnell, sodass die Brust bald "abgemeldet" ist, weil es da ja länger dauert und anstrengender für die Kleinen ist.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2008 um 12:21
In Antwort auf huda_12628829

Abpumpen als Alternative
ich denke auch, wenn du stillen kannst, solltest du es durchziehen und einfach vorher abpumpen. Ich hatte mir eine Avent Handpumpe besorgt, das ging schnell und die Kleene hat ohne Probleme den Sauger akzeptiert und dann wieder die Brust. Achte nur darauf, dass du den kleinsten Sauger kaufst, sonst geht es mit der Flasche zu schnell, sodass die Brust bald "abgemeldet" ist, weil es da ja länger dauert und anstrengender für die Kleinen ist.
LG

Nun hab ich den Salat
Tja, was soll ich sagen, ich hab seit der vierten Woche gar keine Milch mehr. Ich hab ab und zu Pulvermilch gegeben und es wurde immer weniger Mumi. Sobald ich zu Hause war, hab ich abgepumpt, aber trotzdem. Naja und nun kriegt er nur noch Flasche. Schade eigentlich. Hab es sehr genossen meinem Kind so nahe zu sein. Also meine Empfehlung, niemals zusätzlich Flasche geben. Das geht nach hinten los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen