Home / Forum / Fit & Gesund / Muss man joggen, um abzunehmen?

Muss man joggen, um abzunehmen?

22. März 2012 um 16:02 Letzte Antwort: 22. Juli 2016 um 15:54

wenn man abnehmen will, muss man da joggen gehen oder wird man dadurch schwerer wegen den muskeln?

Mehr lesen

2. April 2012 um 15:53

Muskeln
Du wirst zunächst schwerer, weil Muskeln mehr wiegen als Fett. Um Fett zu verbrennen brauchst du aber auf jeden Fall Muskeln, die man nur durch Sport aufbauen kann. Also nur die Ernährung umzustellen, reicht nicht. Du musst aber nicht unbedingt joggen. Du kannst auch schwimmen, Rad fahren oder skaten.
lg

Gefällt mir
4. April 2012 um 13:23

Joggen ist Ausdauer-Sport, also gut für die Fettverbrennung
Durch Joggen werden zwar deine Muskeln gestärkt, aber du baust dadurch keine übermäßige Muskelmasse auf. Das passiert beim Krafttraining, also mit Gewichten (z.B. Hanteln oder wenn du Situps und Liegestützen machst). Joggen ist Ausdauer-Sport, hier wird Fett verbrannt - du nimmst also ab.

Wie jennyw10 schon richtig gesagt hat, man kann auch radfahren oder schwimmen, auch walken etc. Joggen ist allerdings das einfachste, weil man rein gar nichts dazu benötigt außer 2 Beine.

Gefällt mir
16. April 2012 um 17:34

Joggen hilft
Also weiß von Freunden dass Joggen super hilft beim Abnehmen, man baut selten soviel Muskelmasse auf wie man abnimmt, also sinkt das Gewicht. Selbst wenn das Gewicht nicht so arg sinkt, ist es ja dann nicht mehr nur Fett sondern auch mehr durch die Muskeln bedingt

Gefällt mir
3. November 2013 um 15:49

Hallo
Joggen allein wird dir nicht beim Abnehmen helfen. Du musst auch deine Ernährung umstellen.
Machen wir uns nix vor, wir wissen alle, wie wir schlank werden und es auch bleiben. Nämlich durch regelmäßiges und ausgewogenes Essen und ausreichend Bewegung.
Sich runterhungern schadet dem Körper! Außerdem ist nicht das Gewicht allein entscheidend.
Mir als Mann ist es nicht wichtig, ob eine Frau wenig wiegt, sondern dass ihr Körper als Gesamtheit toll aussieht!

Gefällt mir
18. November 2013 um 10:58

Mixprogramm
wenn du abnehmen willst, dann ist es am besten ein Mixprogramm aus Ausdauersport+Kraftübeungen+De hnübungen zu machen. Dadurch baust du zwar Muskeln auf, die aber durch die Dehnübungen langgezogen werden und durch Ausdauersport wie Joggen, Schwimmen, Walken z. B. sorgst du dafür, dass du Fett verlierst - also abnimmst. Viel Glück!

Gefällt mir
29. November 2013 um 16:25

MUSS man nicht....
Muss man nicht - hilft aber Natürlich nur in Verbindung mit vernünftiger Ernährung und auch anderem Sport. Es wird dir nichts geschenkt!

Gefällt mir
24. Februar 2014 um 11:57

Also
das man schwerer durch Muskeln wird, ist definitiv quatsch. Du kommst dadurch relativ leicht in ein Kaloriendefizit, wodurch es zur Abhahme kommt. Das kannst du auch anders erreichen, aber das Joggen bietet dir ja noch darüber hinaus weitere Vorteile wie die steigende Fitness! Also nur zu, Laufschuhe dran und los gehts.

Gefällt mir
14. Juni 2016 um 9:12

Nein
Nein und nein.


Lieben Gruß,
Deine Morgan

Gefällt mir
15. Juni 2016 um 10:05

Nein, muss man nicht
Hallo Kimmy,

um abzunehmen muss man nicht unbedingt joggen gehen. Anfangs reicht es sicher aus lediglich die Ernährung umzustellen und auf ein Kaloriendefizit zu achten. Aber wie die anderen schon gesagt haben, ist Sport sicher super unterstützend.
Liebe Grüße
Christoph
www.love-lift-run.com

Gefällt mir
16. Juni 2016 um 14:25

Natürlich nicht
also man MUSS nicht joggen nur um abzunehmen. Die Ernährung macht 70% aus, Sport und alles andere den Rest. Wenn du also joggen gehst, du aber noch mehr isst, wirst du bestimmt nicht abnehmen.
Trotzdem ist joggen nicht verkehrt dabei, da es sich um einen Ausdauersport handelt und dabei ne Menge Kalorien verbrannt werden

Gefällt mir
10. Juli 2016 um 16:53

Sport ist (nicht)
Joggen kann nie schaden. Ich jogge jetzt schon seit über 10 Jahren, aber mehr aus Spaß als aus körperlichem Ehrgeiz.
Also "schwerer" wird man davon definitiv nicht im Gegenteil.
Zum abnehmen ist Joggen aber vielleicht auch nicht der ideale Sport. Ich glaube da kommt man mit Kraftübungen schneller ans Ziel.

Gefällt mir
13. Juli 2016 um 9:41

Nein
Nein und Nein.
Es gibt viele Möglichkeiten,
um den Körperfettanteil zu verringern.
Und wir Frauen neigen von Natur aus dazu nicht so viel Muskelmasse aufzubauen.

Gefällt mir
22. Juli 2016 um 15:54

Kurze Sprints...
sind viel intensiver und verbrennen mehr Kalorien als Ausdauertraining! In Abständen 6 Mal 30sek Sprinten verbrennt so viele Kalorien wie 45min gemütlich Joggen! Und außerdem kommt es ja nicht auf das Gewicht ansich an, wenn du Muskeln aufbaust, wirst du vom Gewicht zunehmen und trotzdem wirst du schnell merken, wie deine Figur sich verbessert und du Fettmaße abbaust und Muskelmasse (die nun mal schwerer als Fett ist) aufbaust!

Gefällt mir