Home / Forum / Fit & Gesund / Muss ich ein schlechtes Gewissen haben??

Muss ich ein schlechtes Gewissen haben??

18. April 2011 um 16:54

Hallo ihr!

Also die letzten Tage laufen essensmäßig echt gut bei mir und ich fühl mich nach dem Essen auch zufrieden und hab nicht das Gefühl dass es zu viel war.

Nur jetzt gerade hab ich nach dem Essen noch einen Kakao getrunken (hatte so Lust drauf^^) und danach war mir so schlecht!! Also ich hab dann (absichtlich) erbrochen, damit diese Übelkeit weggeht.

Jetzt bin ich irgendwie im Zwiespalt ob es ok war (weil es ja wirklich wegen Übelkeit war) oder ob ich die Übelkeit hätte aushalten sollen.. [Muss dazu sagen dass ich vor paar Wochen schon paar mal abslichtlich erbrochen hatte wegen eines FA und seitdem auch nicht mehr, ich will da echt nirgens reinrutschen (hab es dann "einfach" als Ausnahme gesehen, um mich selbst zu beruhigen..; aber genau deswegen, weil ich weiß, dass ich es schonmal wegen eines FA gemacht habe, weiß ich jetzt nicht ob das ok war)]

Könnt ihr mir sagen ob das jetzt sehr schlimm war? Naja auf jeden Fall ist meine Übelkeit jetzt besser...

Liebe Grüße, schönen Tag wünsch ich euch noch!

Mehr lesen

18. April 2011 um 19:38

Hi Pugnare,
ich kenne das Problem. Wenn mir nach dem essen schlecht ist, erbreche ich auch manchmal und denke jedesmal darüber nach.

Mein Freund hat mir mal gesagt, ich soll die Übelkeit aushalten, das würde ein gesunder Mensch auch so machen. Da ist die Hemmschwelle zu Erbrechen viel höher als bei uns. Und wenn die Übelkeit wirklich so stark ist, dann könnte ich den Brechreiz nur schwer verhindern. Solange es aber nicht so schlimm ist, solte ich nicht erbrechen.

Und ich muss sagen, wenn ich so darüber nachdenke, ich nehme das als Entschuldigung mal wieder das Essen erbrechen zu dürfen. Ich nehme die Übelkeit als Rechfertigung.

Ich weiß ja nicht, ob das nun auch so bei dir ist, aber da muss man ehrlich zu sich selbst sein bei der Beantwortung dieser Frage.

Liebe Grüße,
lescourgettes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 9:10
In Antwort auf elodie_12673693

Hi Pugnare,
ich kenne das Problem. Wenn mir nach dem essen schlecht ist, erbreche ich auch manchmal und denke jedesmal darüber nach.

Mein Freund hat mir mal gesagt, ich soll die Übelkeit aushalten, das würde ein gesunder Mensch auch so machen. Da ist die Hemmschwelle zu Erbrechen viel höher als bei uns. Und wenn die Übelkeit wirklich so stark ist, dann könnte ich den Brechreiz nur schwer verhindern. Solange es aber nicht so schlimm ist, solte ich nicht erbrechen.

Und ich muss sagen, wenn ich so darüber nachdenke, ich nehme das als Entschuldigung mal wieder das Essen erbrechen zu dürfen. Ich nehme die Übelkeit als Rechfertigung.

Ich weiß ja nicht, ob das nun auch so bei dir ist, aber da muss man ehrlich zu sich selbst sein bei der Beantwortung dieser Frage.

Liebe Grüße,
lescourgettes

Bei mir war es
wirklich wegen der Übelkeit, weil ich hab ja nicht mein ganzes Essen wieder erbrochen sondern nur so lange bis die Übelkeit besser war (also ganz wenig vom Essen nur; hätte ja theoretisch gleich alles erbrechen können, aber das wollte ich garnicht).

Danke dir für deine Antwort, sie hat mich zum Nachdenken gebracht, aber ich bin trotzdem zu dem Entschluss gekommen dass es NUR wegen der Übelkeit war Das nächste Mal werd ich besser aufpassen, damit mir nicht wieder so schnell schlecht wird!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2011 um 13:10


Ok das kann man jetzt zwar nicht als gutes beispiel nehmen,
aber wenn ich zB Alkohol getrunken habe und dann das berühmte glas zu viel hatte, von dem ich erahne dass ich damit nicht glimpflich durch die nacht üoder durch den nächsten tag komme, dann erbreche ich es auch um nicht wieder einen Kater oder diese blöse Übelkeit zu haben.

Aber ich denk eher dass du wahrscheinlich unbewusstest "dachtest", dass der kakao an sich zu viel war und der musste raus. Ging mir mal so bei McD, hab ein McMenü gegessen gehabt und danach noch irgendwas, das letzt war zu viel und ich auf die toilette um praktisch nur das, was ich "zuviel" gegessen hatte zu erbrechen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club