Home / Forum / Fit & Gesund / Muskelkater loswerden

Muskelkater loswerden

28. Mai 2006 um 20:07 Letzte Antwort: 31. Mai 2006 um 17:22

und zwar so schnell wie möglich.. ich hab in der nächsten zeit mehrere tennisspiele nach einander (über mehrere Tage) und wenn man halt so 4-5 std. am stück tennisspielen muss (zwischendurch mal ne 5-minuten pause) dann hat man natürlich abends und am nächsten tag(und noch länger) muskelkater.. da aber dann auch schon am nächsten tag das nächste spiel folgt will ich schon mal wissen wie ich so schnell wie möglich dann meinen muskelkater loswerden kann.. kennt ihr da irgendwelche besonderen tipps? also heiß duschen, bzw. heiß baden ist klar. aber sonst noch sowas? .. schon mal danke im vorraus für eure tipps..
Vanessa

Mehr lesen

28. Mai 2006 um 22:48

...
Also Muskelkater wird man bestimmt nicht an einem Tag los, dass braucht schon einige Tage. Mir fällt jetzt auch nichts anderes ein als dir, du könntest höchstens noch Calcium-Tabletten/Brause zu dir nehmen...soll ja für die Knochen gut sein. Evtl. auch noch Magnesium.

Das nächste Mal solltest du dich vielleicht besser auf solche Tuniere (?) vorbereiten.
D.h. schon etliche Wochen vorher mit Krafttraining (Hanteln etc.) beginnen, damit deine Muskulatur stand halten kann.

Gefällt mir
28. Mai 2006 um 23:48
In Antwort auf nzria_12758512

...
Also Muskelkater wird man bestimmt nicht an einem Tag los, dass braucht schon einige Tage. Mir fällt jetzt auch nichts anderes ein als dir, du könntest höchstens noch Calcium-Tabletten/Brause zu dir nehmen...soll ja für die Knochen gut sein. Evtl. auch noch Magnesium.

Das nächste Mal solltest du dich vielleicht besser auf solche Tuniere (?) vorbereiten.
D.h. schon etliche Wochen vorher mit Krafttraining (Hanteln etc.) beginnen, damit deine Muskulatur stand halten kann.

^^
Du solltest dich gut aufwärmen und strechen.

Das bewirkt wahre Wunder und man bekommt selten Muskelkater.

Wenn es trotzdem zum Muskelkater kommt:

FRANZBRANNTWEIN draufschmieren.
Der hat meistens zwar eine kühlende Wirkung,
aber lindert meiner Erfahrung nach den "Schmerz" um einiges!!!

Viel Glück,
Schlumpfinchen

Gefällt mir
29. Mai 2006 um 10:13

Nach dem Spiel...
.....ganz locker auslaufen und gut ausdehnen!

Man hat dann zwar keine Lust, aber es hilft!


MFG
Nalja

Gefällt mir
29. Mai 2006 um 19:39
In Antwort auf doina_12058576

^^
Du solltest dich gut aufwärmen und strechen.

Das bewirkt wahre Wunder und man bekommt selten Muskelkater.

Wenn es trotzdem zum Muskelkater kommt:

FRANZBRANNTWEIN draufschmieren.
Der hat meistens zwar eine kühlende Wirkung,
aber lindert meiner Erfahrung nach den "Schmerz" um einiges!!!

Viel Glück,
Schlumpfinchen

...
bei mir is es so, wenn ich die ganze zeit esse, sprich alle 3 stunden, dann hab ich nie muskelkater. nur in der früh weil da mein körper keine nährstoffe mehr hat...
also iss einfach ... viel, dann bekommst keinen muskelkater. aber ob das jetzt ne option für ne frau ist, eher nicht.

Gefällt mir
31. Mai 2006 um 17:22

Um
den Muskelkater loszuwerden ist es am besten erst gar keinen zu bekommen.
Dehnen vor und nach dem Sport ist ein absolutes Muss.
Auch das Aufwärmen darf man nicht vergessen.
Am Abend dann noch heiss duschen und zum schluss ganz kurz auf eiskalt stellen hilft wahre Wunder!
lg

Gefällt mir