Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Müde und schlapp durch Essen

Letzte Nachricht: 1. Juni 2013 um 14:00
M
marian_876660
31.05.13 um 15:03

Hallo,
Ich Esse nun seit mehreren Wochen wieder einigermaßen normale ( manchmal sogar große ) Portionen. Das Problem ist nur, dass ich mich kurz nach dem Essen auch gut fühle.. Aber Spätestens nach 4 stunden meiner 1. mahlzeit am Tag, werde ich so extrem müde und schlapp. Ich bekomme Kopfschmerzen und Muskelschwäche und möchte mich dann kaum noch bewegen.
Wieso ist das so? Soll mir das Essen von normalen Portionen nicht wieder mehr Energie und Kraft geben.. Manchmal fühl ich mich sogar schlapper als in meinen schlimmsten Hungerphasen.
Was kann ich dagegen tun? Außer essen, da ich ja regelmäßig esse.
Danke im vorraus, liebe Grüße (:

Mehr lesen

Anzeige
C
carin_12900459
01.06.13 um 14:00

Ich denke
dass sich deine verdauung erst wieder dran gewöhnen muss. dein darm war lange nicht so richtig in bewegung und braucht jetz seine zeit um wieder in die gänge zu kommen. da braucht der körper energie und deswegn bist du müde.
das war bei mir auch so nur dass ich am anfang noch nicht mal richtig verdauen konnte weil mein magen zwa die portionen gewöhnt war aber nicht mehr das verarbeitn weil ichs ja wieder losgeworden bin...da konnte es sein dass ich ne norm.portion ass und nach einer stunde hatte ich bauchkrämpfe,nach zwei war ich total müde u.schlapp...erst nach 4-6 gings mir besser.
tee hilft total gut. zrink schon während dem essn ein paar schlucke und danach auch. das war mein kleines wundermittel
liebe grusse

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige