Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Müde, schlapp, unwohlsein..

Letzte Nachricht: 27. Juni 2007 um 21:07
A
adara_12843396
27.06.07 um 16:44

...seid meinem abi leide ich unter migräne mit aura. mitlerweile bekomm ich sie nicht mehr so oft, gott sei dank!
seid ein paar tagen fühle ich mich elend...angefangen hats mit kopfschmerzen, dann begann die übelkeit und es will einfach nicht aufhören. hab die ganze zeit ein unangenehmes gefühl im magen und trotz jeglicher tabletten, schlaf und ruhe, werden meine kopfschemrzen nicht besser.
bin oft müde und wenn mir grad nicht schlecht ist, hab ich auf irgendeinen mist, hunger. richtige heißhunger attacken.
die schmerzen sind meist in der stirnhöhle und ab nd an ziehts im ganzen kopf.
man bekommt schon total die paras deswegen....man macht sich ja schon gedanken,w as das sein könnte.

vielleicht habt ihr ja nen paar tipps oder ein ähnliches problem?!

Mehr lesen

I
ili_12062967
27.06.07 um 17:45

Kenn ich...
Hi!

Leider kann ich Dir hier keine konkrete Antwort auf die Lösung Deines Problems geben, da ich erst am Sonntag morgen meine erste Migräne MIT Aura hatte. Aber auch ich hatte am Vortag den Heißhunger (Salami mit Schlagsahne -LECKER- ). Jetztt sind die Schmerzen noch immer da und nach dem Essen die Übelkeit noch größer. Ich habe mir jetzt einen Termin beim Meurologen geben lassen, um die genauen Ursachen jetzt abzuchecken. Geh doch einfach auch mal zu einem Neurologen, vielleicht findet er eine Ursache für Deinen andauernden Anfall.

Ich hoffe, Dir ein wenig weitergeholfen zu haben.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
adara_12843396
27.06.07 um 21:07
In Antwort auf ili_12062967

Kenn ich...
Hi!

Leider kann ich Dir hier keine konkrete Antwort auf die Lösung Deines Problems geben, da ich erst am Sonntag morgen meine erste Migräne MIT Aura hatte. Aber auch ich hatte am Vortag den Heißhunger (Salami mit Schlagsahne -LECKER- ). Jetztt sind die Schmerzen noch immer da und nach dem Essen die Übelkeit noch größer. Ich habe mir jetzt einen Termin beim Meurologen geben lassen, um die genauen Ursachen jetzt abzuchecken. Geh doch einfach auch mal zu einem Neurologen, vielleicht findet er eine Ursache für Deinen andauernden Anfall.

Ich hoffe, Dir ein wenig weitergeholfen zu haben.

...
...ich war damals schon beim neurologen...da war soweit alles in ordnung. soll ein migräne tagebuch führen...aber ich hab sie so selten, dass ich da auch nie wirklich drann denk. bei mir ists sicher auch ne sache des streß`s. es amcht einen nur fertig, weil die schmerzen nicht weg gehen wollen bzw ständig phasenweise wieder kommen. so eine art schub. naja...ich hoffe, es bessert sich bald...ansonsten werd ich wohl zum arzt müssen. schon seltsam...normalerweise helfen meine migränetabletten immer. hab schon in erwägung gezogen, schweanger zu sein. hmmm...alles verwirrend!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige