Home / Forum / Fit & Gesund / Müde, Augen verschwommen/Brennen, Nackenverspannungen,

Müde, Augen verschwommen/Brennen, Nackenverspannungen,

31. Juli 2012 um 17:41 Letzte Antwort: 17. April 2017 um 22:18

Hallo,
seit ungefär 2 Monaten habe ich folgendes Problem: Ich bin ständig müse, sehe sehr verschwommen, vorallem in die Ferne und bei schnellen Bewegungen, meine Augen brennen, mein Gesicht fühl sich lahm an und mein Nacken ist verspannt. Ebenso habe ich starke Konzentrationsprobleme. Jeder Tag ist anstrengend. Ich würde so gerne mehr unternehmen, die Symptome hindern mich aber extrem.
Ich hab eine leicht Schilddrüsenunterfunktion und einen VitaminDmangel die beide aber medikamentös behandelt werden. Ebenso habe ich einen geringen Blutdruck. Neurologisch habe ich schon alles abklären lassen.
Ich bin 26 Jahre alt.
Es wäre toll wenn ihr mir Tips geben könntet, weiß langsam nicht mehr weiter...
Vielen Dank

Mehr lesen

6. September 2012 um 20:45

Psychische Probleme?
Hey,
hast du vielleicht psychische Probleme? Privates was dich belastet oder viel Stress im Moment?

Das kann nämlich auch richtig auf den Körper gehen und solche Symptome auslösen. Ich kenn das nur zu gut von mir selbst.

LG

Gefällt mir
25. November 2012 um 17:10

Chronische Erschöpfung

Ich hatte fast 10 Jahre immer wiederkehrende Erschöpfungszustände und musste sogar vor drei Jahren aus Gesundheitsgründen meinen Job kündigen. Mir haben viele Ärzte, und zuletzt ein Internist, geraten Psychopharmaka zu versuchen, weil sie keine Ahnung hatten. Ich hatte auch Diagnosen wie Epstein-Barr, der dann aber angeblich von selbst wieder verschwand.

Sehr geholfen hat, alle wurzelbehandelten Zähne ziehen zu lassen. Auch Schröpfen und Akupunktur war gut. Auch Yoga ist voll gut... ABER besonders hilfreich waren Darmspülungen zusammen mit einer Entgiftungskur. Ich kann dir gerne noch genaueres schreiben wenn du möchtest. Vor allem kannst du da vieles selbst machen und musst nicht die ca. 80Euro pro Darmspülung zahlen, die Heilpraktiker gerne haben möchten. Jedenfalls ist Magen, Leber, Milz und Darm ein zusammenhängendes Organ, dass mit manchen Giften überhaupt nicht klar kommt.

Gefällt mir
4. November 2013 um 16:17

Hilfe
Hallo,

Das verschwommene Sehen, die brennenden Augen und die Konzentrationsprobleme sind auf den niedrigen Blutdruck, den Vitamin D Mangel und die Schilddrüsenunterfunktion zurückzuführen. Ich denke das eine Problem ergibt hier das andere. Die Verspannungen im Nacken kommen auf Grund der Unzufriedenheit mit diesen Problemen zustande. Du solltest dich selber stärken. Viel trinken, gute Ernährung, ausreichend Tageslicht und nicht zulezt ausreichende Bewegung am besten in Form von Sport können dir hierbei helfen.

Hier hab ich sehr gute Tipps für eine gesunde Lebensführung gefunden : www.Powerkick.de

Gefällt mir
17. April 2017 um 22:18

Unzählige Nerven stehen in Verbindung zwischen Augen und Hirn und verraten viel früher als man glaubt, Signale und Anzeichen einer Krankheit, als jedes Röntgenbild. Die Augen- und Irisdiagnostik basiert auf der Idee, dass die Augen nicht nur Spiegel des Körpers sondern auch der Seele sind.
Augen Verbrauchen auch sehr viel Energie unserem Hirn . 
Sind unsere Augen nicht in Ordnung wird unser Hirn noch mehr beansprucht! Ich fahre sehr oft  längere Strecken mit den Auto.  Nach nur eine kurze Zeit, habe ich  verschwommen gesehen, bin sehr schnell müde geworden und total verspannt. Habe dann einen Augenarzt aufgesucht und er hat mir eine Brille verordnet. Seitdem habe ich keine Problemen mit meinen Augen und bin nicht mehr so schnell müde.
Verspannungen bekomme ich  auch nicht mehr so schlimm, dagegen  habe ich eine Kräuter Spray von Lamaseo. Das hilft bei mir am besten. 
Und mein Tipp lieber eine Kanne grünen Tee für unterwegs weil  Koffein macht eher müde als fit ! 

4 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers