Home / Forum / Fit & Gesund / MRSA

MRSA

5. April 2015 um 23:17

Ich brauche mal bitte einen Rat. Eventuell hat ja jemand hier schon Erfahrung mit MRSA. Ich wurde Weihnachten operiert. Meine Klitoris ist stark angewachsen, hat die Harnröhre verschlossen und wurde operiert, Es befand sich wohl MRSA dort drin, nach dem dies fest stand wurde ich aus dem Krankenhaus geschmissen. Im Januar wieder Schmerzen an der gleichen Stelle. 20 Tage Antibiotika gegen das ich sensibel reagiert habe und 7 Tage Sanierung mit Prontoderm.Davor, mitte Januar noch immer nach Abstrich MRSA an der Scheide, aber nicht in der Nase oder im Mund. Nun tut mir seit Wochen mein linkes Bein weh. Es kribbelt, fühlt sich oft kalt an. Auch ist an meiner Scheide ab und zu ein ziehen. Aber alles zum aushalten. Nur...ich habe echt schon Albträume, dass sich die Bakterien in meinem Bein ausbreiten. Kann das sein? Ich soll am Montag zur Kur fahren und bin mir jetzt völlig ratlos. Man fühlt sich auch von den Ärzten so alleine gelassen und im Krankenhaus will man mich eigentlich nicht sehen...Hat jemand einen Rat ??? Ich würde mich freuen.

Mehr lesen

6. April 2015 um 16:42

MRSA
Nein, habe ich nicht jedoch habe ich nur 2-4 Tage fest gelegen und das war schon im Dezember. Ansonsten bewege ich mich eigentlich normal, wenn auch nicht 10.000 aber 7000 Schritte schaffe ich am Tag. Wie meinst du das mit dem hormonell verhüten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sehr dicker, harter Blähbauch
Von: edmi_12913044
neu
6. April 2015 um 2:12
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen