Home / Forum / Fit & Gesund / Morgen! Und Blog wieder aktiv

Morgen! Und Blog wieder aktiv

13. September 2016 um 5:56 Letzte Antwort: 7. Oktober 2016 um 12:46

Hallo ihr lieben!

Morgen geht's los! Hab die Nacht nicht geschlafen...so viele Gedanken!

Wollte nur sagen, dass ich meinen alten Blog wiederbelebt habe und ab jetzt da update. Fände es toll, wenn ihr mich so begleiten würdet

https://bulimiaisnooption.wordpress.co m/

Mehr lesen

13. September 2016 um 10:28

Liebe Helena
ich habe bereits deine anderen Beiträge verfolgt und freue mich unendlich darüber zu hören, dass du noch einmal den Schritt wagst und stationär in Behandlung gehst!

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute, viel Kraft und Durchhaltevermögen!
Wer bereits so viele Jahre mit einer Essstörung lebt wie du, der weiß, was für eine wahnsinnige Bereicherung es sein wird, alte Verhaltensmuster abzulegen und der Krankheit Stück für Stück den Rücken zu kehren und zur Normalität zurückzufinden. In ein Leben zurückzukehren, das so vieles mehr zu bieten hat, als das, was du in den letzten Jahren erlitten hast.
Ich bin mir sicher, dass dich so viel mehr auszeichnet, als die Zahl auf der Waage oder dein Körper!
Und ich hoffe sehr, dass du vielleicht bereits verloren geglaubte Interessen, Talente und auch Gefühle wiederentdeckst oder sogar neue findest, die sicher tief in dir schlummern.

Gib den Glauben an dich nie auf, halte tapfer durch und verliere dein Ziel nicht aus den Augen!

Gefällt mir
14. September 2016 um 19:06

Cool
Hey,

ich verfolge deinen Blog mit groooßem Interesse (habe die ersten Beiträge schon gelesen). Total mutig von dir - toll, dass du dich traust, gerade auch bei deinen negativen Vorerfahrungen.

Ich bin in Gedanken bei dir - schreib jederzeit, wenn du seelische Unterstützung brauchst!

P.S. Auf dem Blog kommentiere ich nicht so gerne, weil ich meine Mailadresse nicht angeben möchte. Schreibe hier aber gerne weiterhin und lese parallel dazu im Blog

Gefällt mir
15. September 2016 um 22:31
In Antwort auf melor_12508322

Liebe Helena
ich habe bereits deine anderen Beiträge verfolgt und freue mich unendlich darüber zu hören, dass du noch einmal den Schritt wagst und stationär in Behandlung gehst!

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute, viel Kraft und Durchhaltevermögen!
Wer bereits so viele Jahre mit einer Essstörung lebt wie du, der weiß, was für eine wahnsinnige Bereicherung es sein wird, alte Verhaltensmuster abzulegen und der Krankheit Stück für Stück den Rücken zu kehren und zur Normalität zurückzufinden. In ein Leben zurückzukehren, das so vieles mehr zu bieten hat, als das, was du in den letzten Jahren erlitten hast.
Ich bin mir sicher, dass dich so viel mehr auszeichnet, als die Zahl auf der Waage oder dein Körper!
Und ich hoffe sehr, dass du vielleicht bereits verloren geglaubte Interessen, Talente und auch Gefühle wiederentdeckst oder sogar neue findest, die sicher tief in dir schlummern.

Gib den Glauben an dich nie auf, halte tapfer durch und verliere dein Ziel nicht aus den Augen!

Vielen Dank
Euch beiden

Mein erstes Update aus der Klinik ist jetzt online!

Gute Nacht

Gefällt mir
15. September 2016 um 23:12
In Antwort auf bulimicbhelena

Vielen Dank
Euch beiden

Mein erstes Update aus der Klinik ist jetzt online!

Gute Nacht

Gelesen
Und ich finde, für den ersten Tag klingt es doch gut! Nette Betreuer und Ärzte sind das A und O. Und bzgl. Trigger: Lass dieses dünne Mädchen machen, was sie möchte und sei froh, dass du schon weiter bist! Es geht um DICH und DEIN Leben - dieses Mädchen wirst du niemals wiedersehen. Aber DEIN Leben, bzw. die Weichen für deine Zukunft liegen jetzt in deiner Hand!

Nutze die freie Zeit für dich um zu überlegen, was du dir für deine Zukunft wünscht. Oder vielleicht auch, um aufzuschreibebn, was du dir NICHT wünscht. Manchmal hilft das enorm und führt dir vor Augen, was wirklich zählt.

Morgen ist ein neuer Tag - du schaffst das!

Gefällt mir
15. September 2016 um 23:14
In Antwort auf herod_879557

Gelesen
Und ich finde, für den ersten Tag klingt es doch gut! Nette Betreuer und Ärzte sind das A und O. Und bzgl. Trigger: Lass dieses dünne Mädchen machen, was sie möchte und sei froh, dass du schon weiter bist! Es geht um DICH und DEIN Leben - dieses Mädchen wirst du niemals wiedersehen. Aber DEIN Leben, bzw. die Weichen für deine Zukunft liegen jetzt in deiner Hand!

Nutze die freie Zeit für dich um zu überlegen, was du dir für deine Zukunft wünscht. Oder vielleicht auch, um aufzuschreibebn, was du dir NICHT wünscht. Manchmal hilft das enorm und führt dir vor Augen, was wirklich zählt.

Morgen ist ein neuer Tag - du schaffst das!

Ergänzung
Oh und noch vergessen: Du hast es bestimmt schon gesagt, aber wie alt bist du nochmal? Einfach nur aus Interesse und Neugier

Gefällt mir
16. September 2016 um 11:25
In Antwort auf herod_879557

Gelesen
Und ich finde, für den ersten Tag klingt es doch gut! Nette Betreuer und Ärzte sind das A und O. Und bzgl. Trigger: Lass dieses dünne Mädchen machen, was sie möchte und sei froh, dass du schon weiter bist! Es geht um DICH und DEIN Leben - dieses Mädchen wirst du niemals wiedersehen. Aber DEIN Leben, bzw. die Weichen für deine Zukunft liegen jetzt in deiner Hand!

Nutze die freie Zeit für dich um zu überlegen, was du dir für deine Zukunft wünscht. Oder vielleicht auch, um aufzuschreibebn, was du dir NICHT wünscht. Manchmal hilft das enorm und führt dir vor Augen, was wirklich zählt.

Morgen ist ein neuer Tag - du schaffst das!

Vielen Dank
Für deine Antwort! Ja du hast auch absolut recht und ich versuche mir das auch so einzureden, aber mich nervt es irgendwie teilweise ihr Gelaber dann beim Essen zu hören, diese typischen Anorexie ausreden! Ich weiß das ist jetzt gemein, sie ist ja auch noch nicht so lange krank und hat die Einsicht noch nicht so und es macht mich wahrscheinlich auch wütend, weil ich mich vor zehn Jahren wiedererkenne, aber es ist halt echt schwierig. Naja, wie du sagst, ich muss auf mich selbst achten.

Bin 27

Gefällt mir
17. September 2016 um 21:52

Wochenende
Ersten Tag geschafft, viel auf und ab irgendwie wieder. Mehr im Blog

Gefällt mir
18. September 2016 um 5:05
In Antwort auf herod_879557

Ergänzung
Oh und noch vergessen: Du hast es bestimmt schon gesagt, aber wie alt bist du nochmal? Einfach nur aus Interesse und Neugier

Block
In welcher Klinik bistn du denn?

Gefällt mir
18. September 2016 um 10:39
In Antwort auf canute_12830286

Block
In welcher Klinik bistn du denn?

Bochum
In Bochum im lwl Klinikum für Psychosomatik, sind aber auf Essstörungen spezialisiert

Gefällt mir
18. September 2016 um 21:18

Geschafft
Erste Wochenende auch absolviert, wieder nen bisschen rumgezicke erlebt, aber irgendwie gehört das wohl dazu. Dass es auch nie mal so schön zu Ende gehen kann, wie der Tag verlaufen ist..

Gefällt mir
18. September 2016 um 21:44
In Antwort auf bulimicbhelena

Geschafft
Erste Wochenende auch absolviert, wieder nen bisschen rumgezicke erlebt, aber irgendwie gehört das wohl dazu. Dass es auch nie mal so schön zu Ende gehen kann, wie der Tag verlaufen ist..

Super!
Ich finde, du machst das klasse! 15 Jahre sind eine lange Zeit und, dass da Rückfälle passieren, ist ja klar. Sehr gut, dass du dich vom kleinen "Missgeschick" gestern nicht hast unterkriegen lassen!

Aber beim Lesen fällt schon auf, dass du echt extrem Trigger anfällig bist und generell, wie viel du auf die Meinung anderer zählst. Ist ja auch eine gute Eigenschaft, nur wenn es negative Bemerkungen oder (Trigger-)Einflüsse sind halt nicht. Aber weißt du ja sicher. Von mir nochmal als Bestärkung: Abgrenzen, abgrenzen, abgrenzen!

Lass die anderen machen, sagen, denken, was sie wollen - du hast dein eigenes Leben und was die anderen dort machen oder tun ist für dein weiteres Leben völlig irrelevant! Bleib immer bei dir und behalte deine eigenen Ziele im Blick.

Das erste WE also schon mal gut gemeistert und nun kannst du mit neuer Energie in die neue Woche starten!

Gefällt mir
22. September 2016 um 22:01

Zufrieden
Jetzt bin ich ja die erste Woche hier und ja ich muss sagen so insgesamt bin ich wirklich zufrieden und denke es läuft soweit gut! Das Feedback jedenfalls ist positiv und ich fühle mich wohl soweit man das sagen kann

Gefällt mir
7. Oktober 2016 um 12:46

Endlich wieder update
Endlich hab ich mir mal Zeit genommen um euch über die letzen Tage upzudaten- freue mich über jede Lesung!

Gefällt mir